Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • NSEC will hybride Wind-Offshoreprojekte stärken

    Berlin - Die Nordsee-Energiekooperation will die Zusammenarbeit beim Ausbau der Offshore-Windenergie sowie der Netzinfrastruktur auf See vorantreiben. In einer gemeinsamen Erklärung fordern die Energieminister die EU-Kommission auf, Rahmenbedingungen für gemeinsame und hybride Wind-Offshore-Projekte zu erarbeiten...
  • Herzog wird neuer IG Windkraft-Obmann

    St. Pölten - Die IG Windkraft hat einen neuen Obmann. Das Amt übernimmt ab sofort Fritz Herzog von der Öko Energie Wolkersdorf, meldet der Branchenverband...
  • Energie Steiermark: Milliardeninvestition in Erneuerbare

    Graz – Energie Steiermark will in den nächsten fünf Jahren 1,2 Mrd. Euro in den Ausbau der Erneuerbaren investieren. Schwerpunkte sollen dabei auf Windkraft und Photovoltaik liegen. Aber auch "massive Investitionen" in die Stromnetze seien geplant...
  • Großer Umbau des ÖBB-Kraftwerks Spullersee

    Wien - Die Hauptbauphase der Arbeiten für den Umbau des ÖBB-Kraftwerks Spullersee haben begonnen. Das Kraftwerk stehe inmitten eines der größten Umbauvorhaben in seiner rund hundertjährigen Geschichte...
  • Fehlende Onshore-Windkapazitäten gefährden Klimaziel 2030

    Köln - Der Ausbau von Onshore-Windkraftkapazitäten bleibt derzeit deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück. Deutschland könnte dadurch das sektorale Klimaziel der Energiewirtschaft für 2030 verfehlen, warnt die Studie "Not in my Backyard - Auswirkungen einer Verfehlung des Ausbauziels für Erneuerbare Energien im Kohleausstiegsszenario" des Energiewirtschaftlichen Instituts (Ewi)...
  • FDP will ungeförderten Zubau erneuerbarer Energien

    Berlin - Die Bundestagsfraktion der FDP spricht sich für Technologieoffenheit und marktwirtschaftliche Anreize als Instrumente für die Energiewende aus...
  • Erneuerbare untermauern Führungsrolle im Strommarkt

    Berlin/Frankfurt - Erneuerbare Energien haben im ersten Halbjahr 2020 mehr als die Hälfte der Nettostromerzeugung in Deutschland ausgemacht. Nach Berechnungen des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (Ise) erreichten sie einen Anteil von knapp 56 Prozent...
  • Schneller Antrag gibt Projektierern Rückenwind

    Leipzig - Die immer knapper werdenden Flächen für Windkraftanlagen könnten zusammen mit der gültigen Rechtsprechung zu einem Run auf Bundesimmissionssschutz-Vorentscheide führen. Das machte Moritz Müller von der Kanzlei Maslaton im Gespräch mit energate deutlich...
  • EEG-Zubauzahlen: Wind schwächelt, Photovoltaik auf Jahreshoch

    Bonn - Die Zubauzahlen von Wind- und Photovotoltaikanlagen entwickeln sich weiterhin in entgegengesetzte Richtungen. Auch der Monat Mai bildete keine Ausnahme. So ging der Zubau von Windenergie an Land von 190,6 MW im Januar des Jahres kontinuierlich runter und lag im Mai bei 71,5 MW...
  • EVN überarbeitet Plan für Windpark Japons

    Maria Enzersdorf - Der niederösterreichische Energieversorger EVN hat ein neues Modernisierungskonzept für den Windpark Japons vorgelegt. Demnach sollen drei Windkraftanlagen künftig doppelt soviel Ökostrom produzieren, als die bisher sieben, veralteten Anlagen...