Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Studie: Fallende PV-Kosten als Energiewendetreiber

    Hamburg - Dank drastisch gesunkener Stromgestehungskosten könnte der Solarenergie in Zukunft eine größere Rolle bei der Energiewende zukommen. Eine aktuelle Studie attestiert der Photovoltaik großes Sektorkopplungspotenzial - unter bestimmten Voraussetzungen...
  • Starkregen: Verbund senkt Stauseen

    Wien - Aufgrund vorausgesagter Regenfälle hat der Verbund als Kraftwerksbetreiber an der Drau Vorsorgemaßnahmen der Stufe 1 getroffen...
  • Misstrauen zwischen Klima- und Artenschützern überwinden

    Berlin (energate) - Gerade beim Bau von Windparks kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Interessensvertretern des Klima- und des Artenschutzes. Laut einer aktuellen Studie teilen beide Lager zwar zentrale Werte, jedoch herrscht auch Misstrauen zwischen Windkraftbefürwortern und Kritikern, die den Naturschutz als Hauptargument anführen...
  • Bundesnetzagentur startet weitere Erneuerbaren-Ausschreibungen

    Bonn - Zum 1. September schreibt die Bundesnetzagentur weitere rund 600 MW an Erneuerbarenleistung aus. Mehr als die Hälfte davon sollen Windenergieanlagen an Land sein.
  • PV-Boom und Windkraftflaute prägen Ausschreibungsergebnisse

    Bonn - Der Ungleichschritt beim Ausbau von Onshore-Windkraft und Photovoltaik setzt sich fort. Während die jüngste beendete Ausschreibungsrunde für Windenergie erneut deutlich unterdeckt war, gingen rund 83 Prozent aller Gebote der zeitgleich abgelaufenen Solarauktion wegen des begrenzten Ausschreibungsvolumens leer aus. Mit Blick auf die anstehende EEG-Novelle melden sich deshalb sowohl der VKU als auch die politische Opposition mit Forderungen zu Wort…
  • Leichte Erholung bei Onshore-Windkraft

    Berlin/Frankfurt - Der Zubau der Onshore-Windkraft hat sich im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem Vergleichszeitraum verdoppelt. Auch die Anzahl der Genehmigungen hat sich um mehr als 75 Prozent erhöht. Trotzdem ist die Branche nicht zufrieden, denn im Vergleich zu den Vorjahren sind die Zahlen immer noch sehr niedrig. Sie fordert konkrete Maßnahmen von der Politik.
  • Bundesregierung will mehr Markt bei Systemdienstleistungen

    Berlin - Erneuerbare Energien, Speicher oder Anbieter von Laststeuerung sollen sich künftig diskriminierungsfrei an der Bereitstellung von Systemdienstleistungen für den Stromnetzbetrieb beteiligen dürfen. So sieht es ein Gesetzentwurf vor...
  • Erneuerbare profitieren von Coronakrise

    Dessau-Roßlau - Die erneuerbaren Energien haben während der Coronapandemie ihre Position im deutschen Strommix nochmal deutlich ausgebaut. Sie kommen in den ersten sechs Monaten des Jahres erstmals auf einen Anteil von etwa 50 Prozent...
  • Gericht entscheidet pro Windkraft auf dem Taunuskamm

    Wiesbaden - Nach dreieinhalb Jahren hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden einer Klage der ESWE-Tochter Taunuswind stattgegeben. Demnach muss das Regierungspräsidium in Darmstadt dem Windpark "Hohe Wurzel" mit zehn Anlagen die Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz erteilen...
  • "Bedarfsgerechte Abschaltungen vereinen Artenschutz und Windkraftausbau"

    Berlin - Wegen Vogelschlag sieht sich die Windkraftbranche immer wieder der Kritik von Tierschützern ausgesetzt. Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende will den Umbau des Energiemixes mit dem Artenschutz in Einklang bringen und forscht an technischen Möglichkeiten dazu. Im energate-Interview erläutert KNE-Fachfrau Elke Bruns jüngste Forschungsergebnisse und mahnt Nachbesserungen bei Genehmigungsverfahren an...