Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Verband: EU-Richtlinie bedroht kleine Wasserkraftanlagen

    Stuttgart - Die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg sieht durch die europäische Wasserrahmenrichtlinie viele kleine Wasserkraftanlagen im Land gefährdet. Aus Sicht der Organisation lassen sich die Anlagen naturverträglich umgestalten...
  • EU-Statistik: Erneuerbare überholen fossile Brennstoffe

    Brüssel - Im ersten Halbjahr hat die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in den EU-27-Staaten erstmals die aus fossilen Brennstoffen übertroffen. So stellten Wind-, Solar-, Wasser- und Bioenergieanlagen 40 Prozent vom Energiemix, während die fossilen Brennstoffe auf 34 Prozent kamen...
  • Weltweit erstes Schachtwasserkraftwerk geht ans Netz

    München - In Bayern ist das erste sogenannte Schachtwasserkraftwerk in Betrieb gegangen. Die Turbine der Anlage im bayerischen Fluss Loisbach ist im Flussbett versteckt. Deswegen können die Fische ungehindert über das Kraftwerk hinweg flussabwärts wandern, teilte der Informationsdienst Wissenschaft (IDW) mit...
  • "Wasserstoff in Microgrids erhöht die Effizienz des Systems"

    Berlin - Inselnetze oder sogenannte Microgrids versorgen als autonome Systeme vielerorts abgelegene Regionen mit Energie. Das Berliner Start-up Enapter prüft den Einsatz von grünem Wasserstoff als Speicher für Solar- und Windenergie in einem Microgrid auf der Insel Koh Jik in Thailand...
  • Baden-Württemberg fordert Anschlussregelung für Solaranlagen

    Stuttgart - Tausende Solaranlagen fallen ab dem Jahr 2021 aus der EEG-Förderung. Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) will diese weiterhin am Netz halten und schlägt dazu Erleichterungen für die Betreiber vor...
  • Maßnahmen zur Stärkung der Windenergie verzögert

    Berlin - Gut zehn Monate nach dem Windenergiegipfel im Bundeswirtschaftsministerium sind viele Maßnahmen für einen beschleunigten Ausbau noch offen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung an die Bundestagsfraktion der Grünen hervor. In der Windenergiebranche wächst die Ungeduld...
  • Ausbau des Windparks Poysdorf auf 70 MW gestartet

    Poysdorf – Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Windparks Poysdorf des Windstromproduzenten Windkraft Simonsfeld haben begonnen. Die neuen vier-MW-Anlagen des Typs Vestas V150 sollen die bisher ertragsstärksten des Unternehmens sein...
  • WPD schließt PPA mit Engie

    Bremen/Jarocin - Der Bremer Windkraftprojektierer WPD hat einen langfristigen Abnehmer für 900 Mio. kWh Windstrom aus zwei seiner Anlagen in Polen gefunden. Die polnische Tochter des französischen Energiekonzerns Engie hat mit WPD ein sogenanntes Power Purchase Agreement (PPA) geschlossen...
  • Jedes zehnte neue Wohnhaus nutzt Solarthermie

    Wiesbaden - Im Jahr 2019 nutzten 9,7 Prozent der neu fertiggestellten Wohnhäuser Solarenergie für die Heizung und Warmwasserbereitung...
  • Umweltschützer gegen "ungezügelten Ausbau" der Wasserkraft

    Wien - In wenigen Tagen will Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) ein neues Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz vorlegen. 40 Umweltschutzorganisationen und Wissenschaftler hingegen appellieren gegen den "ungezügelten Ausbau der Wasserkraft"...