Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • Intelligenter Speicher gegen knappes Netz

    Zanka - Auch in Ungarn wächst der Anteil der Solarenergie im Netz. Die ungarische Eon-Tochter hat nun in einem Forschungsvorhaben ein Energiespeichersystem entwickelt, um Engpässe zu verhindern...
  • Artenschutzeinigung enttäuscht Windkraftbranche

    Berlin - Die Energiewirtschaft hat mit Enttäuschung auf eine Einigung der Umweltminister zu einheitlichen Artenschutzstandards beim Windkraftausbau reagiert. Die nun erzielte Lösung stelle "noch keinen praxistauglichen Prüfrahmen" dar...
  • Amazon schließt PPA für förderfreien Nordsee-Windpark

    Hamburg/Seattle - Der Energiekonzern Ørsted hat einen weiteren Stromabnehmer für den geplanten Offshore-Windpark "Borkum Riffgrund 3" gefunden. Über zehn Jahre werde der Online-Versandhändler Amazon Grünstrom aus einer Tranche von 250 MW des Projekts in der deutschen Nordsee beziehen...
  • Tiroler Konstant-Gruppe kauft im Bereich Erneuerbare und E-Mobilität zu

    Innsbruck/Linz - Die Tiroler Konstant-Gruppe beteiligt sich am Linzer Metallwerk Gebauer & Griller und erweiterte damit sein Portfolio um die Geschäftsbereiche Erneuerbare und E-Mobilität…
  • Forscher wollen kleine PV-Anlagen am Regelenergiemarkt etablieren

    Ulm - Zur Stabilisierung der Stromnetze werden bislang fast ausschließlich konventionelle Großkraftwerke eingesetzt. Forscher der Technischen Hochschule Ulm wollen das ändern. Ihr Ziel: Kleinere Solaranlagen bis 100 kW sollen künftig ebenfalls am Regelenergiemarkt teilnehmen können…
  • Stadtwerke Soest gewinnen neuen Regionalstrom-Partner

    Soest - Die Stadtwerke Soest erweitern ihr Regionalstrom-Angebot. Ab 2021 können Kunden erstmals auch Strom aus Wasserkraft über die Regionalstrom-Plattform beziehen. Damit wächst das verfügbare Erzeugungsportfolio gut anderthalb Jahre nach dem Start der Plattform auf 30 Anlagen…
  • Gashybridheizung weniger beliebt

    Eschborn - Hausbesitzer rufen im Förderprogramm "Heizen mit Erneuerbaren Energien" deutlich mehr Geld für ausschließlich grüne Heiztechnologien als für Gashybridheizungen ab. Beim zuständigen Bundesamt Bafa sind im laufenden Jahr bisher nur 28.902 Anträge für Gashybridheizungen eingegangen, was einem Anteil von 15,5 Prozent entspricht, wie die Behörde auf energate-Nachfrage mitteilte...
  • Nabu und Grüne einigen sich beim Windkraftausbau

    Berlin - Die Grünen haben sich mit der Artenschutzorganisation Nabu auf ein gemeinsames Thesenpapier zum Ausbau der Windenergie geeinigt. Es bestehe die Notwendigkeit, den "Ausbau der Windenergie für einen besseren Klimaschutz zu beschleunigen", heißt es darin. Aber auch dem Artenschutz komme ein hoher Stellenwert zu...
  • Illwerke planen 2021 Neuprojekte für 282 Mio. Euro

    Bregenz - Der Aufsichtsrat der Illwerke Vkw hat mit dem Baubudget für 2021 neue Projekte im Ausmaß von 282 Mio. Euro genehmigt…
  • "EEG-Novellierung braucht Schub für Wirtschaft und Klimaschutz"

    Berlin - Bei der EEG-Novelle braucht es einen Kompromiss im Sinne des Wirtschaftsstandortes und des Klimaschutzes. Nötig sind höhere Ausbauziele bei den Erneuerbaren, Übergangsregeln für Altanlagen oder Verbesserungen für Bioenergie, fordert die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie, Simone Peter, in einem Gastkommentar für energate...