Die zunehmende Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung und die hiermit verbundene Konsolidierung auf verschiedenen Wertschöpfungsstufen sorgt für eine Veränderung der Unternehmenslandschaft im Energiesektor. Viele Energieversorger investieren inzwischen in oder kooperieren mit Start-ups oder etablierten IT-Unternehmen, um schneller neue, digitale Geschäftsmodelle anbieten zu können. Dies führt zu Neuordnungen und regeren Transaktionen. Unsere Themenseite liefert Ihnen aktuelle Meldungen und Berichte zu Fusionen und Unternehmens-Zusammenschlüssen am Energiemarkt.

Aktuellste Meldung

Wärme Hamburg und Hamburg Energie fusionieren, Arbeitsplätze sollen dabei nicht wegfallen.
17
Apr
2021

Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren

Hamburg - Die beiden kommunalen Unternehmen Hamburg Wärme und Hamburg Energie werden fusionieren. Zum 1. Januar 2022 soll die neue Gesellschaft mit dann 850 Mitarbeitenden an den Start gehen...

Zum Hintergrund

  • Essen - Ein Beobachter nannte es seinerzeit das "Woodstock der Energiewirtschaft". Ganz so hoch muss man den Prozess um Fusion von Eon und Ruhrgas sicherlich nicht hängen. Aber der Zusammenschluss der beiden Unternehmen hielt zu Beginn des Jahrtausends die Energiewirtschaft sehr wohl in Atem und hatte erhebliche Auswirkungen auf die Branche...
  • Berlin - 2020 hat es im Energiebereich eine ganze Reihe von Beteiligungen und Übernahmen gegeben. Finanzinvestoren haben Minderheitsbeteiligungen an großen Versorgern erworben, eine Reihe von Vertriebsgesellschaften wurden übernommen. Steffen Apfel, Partner von PricewaterhouseCoopers (PwC) und verantwortlich für das Transaktionsgeschäft im Energiesektor, erläutert im energate-Interview seine Erwartungen an das M&A-Geschäft im laufenden Jahr...

Alle Meldungen zum Thema

  • Danpower übernimmt Dienstleister Fiba

    Potsdam - Das Contractingunternehmen Danpower hat die Mehrheit an der Fiba Energieservice GmbH übernommen. "Mit der Übernahme der Anteile bauen wir unser Leistungsportfolio weiter aus und bieten mit Fiba als Unternehmensgruppe nun auch die Nutzung von Solarenergie an", so Sven Schmieder, Vorsitzender der Geschäftsführung der Enercity-Tochter...
  • FNB Gas fordert europäische Wasserstoffregulierung mit Augenmaß

    Berlin - Der FNB Gas empfiehlt der EU-Kommission eine weitgehende Übernahme der bestehenden Gasnetzregulierung für Wasserstoffnetze. Dies schaffe Sicherheit für Investoren, argumentiert der Verband der Fernleitungsnetzbetreiber in einer Stellung zu der Einleitung eines Konsultationsprozesses der EU-Kommission...
  • "Stadtwerke sind attraktive Investmentziele"

    Berlin - 2020 hat es im Energiebereich eine ganze Reihe von Beteiligungen und Übernahmen gegeben. Finanzinvestoren haben Minderheitsbeteiligungen an großen Versorgern erworben, eine Reihe von Vertriebsgesellschaften wurden übernommen. Steffen Apfel, Partner von PricewaterhouseCoopers (PwC) und verantwortlich für das Transaktionsgeschäft im Energiesektor, erläutert im energate-Interview seine Erwartungen an das M&A-Geschäft im laufenden Jahr...
  • Stadtwerke reichen weitere Klage gegen RWE-Eon-Deal ein

    Luxemburg - Gegen den Deal zwischen Eon und RWE um die Übernahme von Innogy regt sich weiter Widerstand. Elf kommunale Versorger werden gegen die Genehmigung nun eine weitere Nichtigkeitsklage vor dem Europäischen Gerichtshof einreichen. Sie sehen den Wettbewerb auf dem Energiemarkt in Gefahr...
  • Entega und Viessmann kooperieren im Stromgeschäft

    Allendorf/Darmstadt - Der Darmstädter Energieversorger Entega übernimmt die Mehrheit an der Energy Market Solutions. Verkäufer ist die Viessmann-Tochter Digital Energy Solutions (DES). Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Entega mit. Alle Aktivitäten von Energy Project Solutions seien ebenfalls Teils der Transaktion...
  • EAM erweitert Geschäftsführung der Beste Stadtwerke

    Kassel - Der Kassler Regionalversorger EAM ist nun offiziell Eigner der Beste Stadtwerke GmbH. Mit dem Vollzug der Übernahme steht die neue Tochter mit Sitz im ostwestfälischen Beverungen künftig unter der Führung einer Doppelspitze…
  • Getec Energie übernimmt Total Energie Gas

    Hannover - Getec Energie hat die vollständige Übernahme der Vertriebsgesellschaft Total Energie Gas (TEG) mit Sitz in Fellbach abgeschlossen. Der Energiedienstleister aus Hannover übernimmt ab dem 5. Januar die Kundenverträge der TEG...
  • "Aus der Vereinheitlichung von Prozessen ergeben sich große Chancen"

    Dresden - Zum 1. Januar 2021 startete die Sachsen Energie als Zusammenschluss der beiden Dresdner Energieunternehmen Enso und Drewag offiziell. Die Perspektiven für das noch junge Unternehmen beleuchtet Vorstandsvorsitzender Frank Brinkmann im Interview mit energate...
  • MET Group schließt Übernahme der Gas-Union-Speicher ab

    Zug - Die MET Group hat die Übernahme des Gasspeichergeschäfts der Frankfurter Gas-Union abgeschlossen. Die vier Anlagen an den Standorten Reckrod, Etzel und Epe mit einer gesamten Arbeitsgaskapazität von 3,4 Mrd. kWh sind zum 29. Dezember in den Besitz der MET übergegangen...