Titelbild für Klimapolitik - Alle Nachrichten zum Thema

Der Klimaschutz ist einer der größten Aufgaben in diesem Jahrhundert. Im Pariser Klimaabkommen 2015 haben die Mitgliedstaaten der Klimarahmenkonvention das Ziel vereinbart, die globale Erwärmung auf weniger als zwei Grad Celsius gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu begrenzen. Damit das Ziel erreicht wird, wurden bislang zahlreiche nationale und internationale klimapolitische Maßnahmen ergriffen. Alle Meldungen zum Thema Klimapolitik lesen Sie hier.

  • Erdgasbranche fordert effizienten Klimaschutz

    Berlin - Effiziente CO2-Einsparungen sollten die Leitgröße der Energiewende sein. Das schreibt die Erdgaswirtschaft mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl in einer Politikempfehlung für die kommende Legislaturperiode...
  • Zielflexibilisierung, Standpunktmobilität und guter Wille

    Berlin - Bei der Energiewende stehen neue Wendungen ins Haus. Schon semantisch gerät im Wahlkampf einiges in Bewegung. Bundeskanzlerin Angela Merkel glänzt hier mit mobilen Standpunkten und flexiblen Meinungen...
  • Bürgervereine verlangen mehr Klimaengagement

    Berlin - In einem offenen Brief an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangen 29 Bürgervereine von seiner Partei eine engagiertere Klimapolitik. Konkret fordern sie unter anderem die Abschaffung des Erneuerbarendeckels und ein klares Datum für den Kohleausstieg...
  • IFW: Wahlprogramme scheitern beim Klimaschutz

    Kiel - Die Klimapolitik der Parteien in Deutschland greift zu kurz. Das in Paris beschlossene Zwei-Grad-Ziel sei mit den Programmen von CDU, CSU, SPD, FDP und Grünen nicht zu erreichen, teilte das Institut für Weltwirtschaft (IFW) in Kiel mit...
  • Schulz: "Der Emissionshandel setzt sich weltweit durch"

    Leipzig - Die EU bindet künftig die Schweiz in ihr Emissionshandelssystem ein. Es ist die erste Verknüpfung mit einem Staat außerhalb der EU. Welche Zukunft die Internationalisierung des CO2-Handels hat, erläutert Timo Schulz, Energy and Climate Policy Advisor bei der EEX, in einem Gastkommentar...
  • Mehr KFW-Kredite für Erneuerbare und Klimaschutz

    Frankfurt - Die staatliche KFW Bank hat im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Förderkredite und Zuschüsse für Erneuerbare und Energieeffizienz ausgegeben als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt stellte die Bank so 5,8 Mrd. Euro für den Klimaschutz und die Energiewende bereit. Das entspricht einem Anstieg um 26 Prozent...
  • Umweltverbände warnen vor Abkehr vom Klimaschutz

    Berlin - Umweltverbände sind besorgt über die drohende Abkehr einzelner Bundesländer vom Klimaschutz. Vor allem in den Kohleländern Brandenburg und Nordrhein-Westfalen stellen sie gegenwärtig eine Absetzbewegung fest...
  • Innovative Heiztechnik: Klimaschutz mit geringen Kosten

    Berlin - Viele Heizungsanlagen laufen mit unnötig hohen Temperaturen und könnten mit einer besseren Steuerung viel Energie einsparen. Zu diesem ersten Ergebnis kommt ein Forschungsprojekt der Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand
  • Bruchlinien beim Klimaschutz

    Berlin - Die Uneinigkeit beim Klimaschutz-Abkommen von Paris prägt die Stellungnahmen zum G20-Gipfel. Dessen Abschlusserklärung hält fest, dass die Vereinigten Staaten von Amerika ankündigen, "sich aus dem Pariser Übereinkommen zurückzuziehen" und "die Umsetzung ihrer gegenwärtigen national festgelegten Beiträge mit sofortiger Wirkung aussetzen werden"...
  • Umweltministerium bilanziert Internationale Klimaschutzinitiative

    Berlin - Die Bundesregierung hat in den internationalen Klimaschutz in den Jahren 2015 und 2016 mit 870 Mio. Euro unterstützt. Das zeigt der Jahresbericht der "Internationalen Klimaschutzinitiative" (IKI) des Bundesumweltministeriums hervor...