Titelbild für Klimapolitik - Alle Nachrichten zum Thema

Der Klimaschutz ist einer der größten Aufgaben in diesem Jahrhundert. Im Pariser Klimaabkommen 2015 haben die Mitgliedstaaten der Klimarahmenkonvention das Ziel vereinbart, die globale Erwärmung auf weniger als zwei Grad Celsius gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu begrenzen. Damit das Ziel erreicht wird, wurden bislang zahlreiche nationale und internationale klimapolitische Maßnahmen ergriffen. Alle Meldungen zum Thema Klimapolitik lesen Sie hier.

  • Teyssen warnt vor Schwächung der EU-Klimapolitik

    Düsseldorf - Der Vorstandschef des Energiekonzerns Eon, Johannes Teyssen, warnt vor einer Renationalisierung der europäischen Klimapolitik in Folge des Brexits...
  • Stücke: "Flüssiggas als Partner des Klimaschutzes begreifen"

    Berlin - Nach dem Entwurf des Klimaschutzplans 2050 sollen ab 2030 keine neuen Öl- und Gasheizungen mehr installiert werden. Im Gastkommentar fragt Andreas Stücke, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Verbands Flüssiggas (DVFG), wie die politischen Klimaschutzziele dann noch sozial verträglich erreicht werden können...
  • Dobertin: "Den schlafenden Wärme-Riesen wecken!"

    Düsseldorf - Die Anstrengungen für den Klimaschutz reichen nicht aus. Gerade jetzt muss in den Gebäudebereich investiert werden, sagt Jan Dobertin, Geschäftsführer des Landesverbands Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW). Dafür müssen jedoch die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen werden...
  • Kabinett beschließt Klimaabkommen

    Berlin - Deutschland macht das Klimaabkommen von Paris zum Gesetz. Das Kabinett hat den entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen, teilte die Bundesregierung mit...
  • Schleswig-Holstein beschließt Energiewendegesetz

    Kiel - Schleswig-Holsteins Regierung hat ein Energiewende- und Klimaschutzgesetz beschlossen. Sie hält an ihren Zielen fest, streckt den Zeitplan aber um einige Jahre...
  • Merkel kündigt Kabinettsbeschluss zu Paris an

    Berlin - Die Bundesregierung soll die Beschlüsse der Klimakonferenz von Berlin ratifizieren und bis und möglichst bis zum Jahresende ein Gesetz dazu auf den Weg bringen, das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Petersberger Klimadialog in Berlin an...
  • CDU-Wirtschaftsrat plant Kosten-Kampagne gegen das EEG

    Berlin - Der CDU-Wirtschaftsrat mobilisiert gegen die Energiepolitik der Bundesregierung. Vor allem Energiewende, Klimapolitik und das EEG standen bei dessen Wirtschaftstag 2016 in der Kritik, weil sie die Industrie mit Kosten belasten...
  • Studie: Klimaschutz braucht mehr Erneuerbare

    Berlin/Hamburg - Ohne einen deutlich beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Erzeugung sind die internationalen Klimaziele für Deutschland nicht zu halten. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Greenpeace Energy in Auftrag gegeben hat...
  • Wingas fordert Umdenken in der Energiepolitik

    Kassel - Deutschland erfüllt bisher nicht die Vorreiterrolle beim Klimaschutz. Das sagte Ludwig Möhring, Geschäftsführer des Kasseler Erdgasversorgers Wingas, bei dem BDEW-Kongress in Berlin...
  • Klimaerwärmung langfristig schlecht für Wasserkraftwerke

    Bern - Kurzfristig sorgt der Klimawandel für mehr Wasser in den Alpen. Langfristig wird er aber zum Problem...