Der Klimaschutz ist einer der größten Aufgaben in diesem Jahrhundert. Im Pariser Klimaabkommen 2015 haben die Mitgliedstaaten der Klimarahmenkonvention das Ziel vereinbart, die globale Erwärmung auf weniger als zwei Grad Celsius gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu begrenzen. Damit das Ziel erreicht wird, wurden bislang zahlreiche nationale und internationale klimapolitische Maßnahmen ergriffen. Alle Meldungen zum Thema Klimapolitik lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • Wien Energie sucht Smart City Konzepte

    Wien - Wien will seine Vorreiterrolle als Smart City im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz weiter ausbauen und ruft zur mittlerweile fünften Runde der Innovation Challenge auf...
  • EU ringt um Höhe der Mittel für Klimaschutz

    Brüssel - Die Umweltminister der Europäischen Union (EU) fordern im Vorfeld der Verhandlungen über den künftigen EU-Haushalt eine klare Ausrichtung der europäischen Finanzen auf den Klimaschutz. Nach einer Videokonferenz unter Leitung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft haben sie jetzt einen entsprechenden Aufruf vorgelegt...
  • "Wir brauchen künftig negative Emissionen"

    Freiburg/Berlin - Der Ausstieg aus der fossilen Energie ist eine der zentralen Maßnahmen gegen den Klimawandel. Forschende des Fraunhofer Instituts haben 13 Thesen abgeleitet, die zeigen, wie ein treibhausgasneutrales Energiesystem für Deutschland aussehen kann. Hans-Martin Henning, Institutsleiter Fraunhofer ISE, und Christoph Kost, Leiter der Gruppe Energiesysteme und Energiewirtschaft am Fraunhofer ISE, sprechen darüber im Interview mit energate...
  • Biosprit-Verband: CO2-Preis für alternative Kraftstoffe schadet Klimaschutz

    Berlin - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft kritisiert die geplante CO2-Bepreisung von Biokraftstoffen. Mit der Regelung verstoße das Bundesumweltministerium sogar gegen Vorgaben des Bundestages...
  • Über 380.000 Unterschriften für mehr Klimaschutz

    Wien - Die Initiatoren eines Volksbegehrens für mehr Klimaschutz ziehen eine positive Bilanz. 380.590 Personen unterzeichneten binnen weniger Wochen die Petition...
  • Energieunternehmen suchen Innovationen

    Wien - Die Energiebranche verstärkt die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Der Klimawandel, aber auch die Coronakrise, zeigen laut Verbund, dass die Expertise von jungen Firmengründern benötigt wird...
  • Studie: Ökobilanz von synthetischen Kraftstoffen schwach

    Berlin - Synthetische Kraftstoffe können Treibhausgase reduzieren und so dem Klimaschutz nutzen. Gleichzeitig besteht jedoch die Gefahr, dass sie Luft, Gewässer und Böden stärker belasten, so eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamt...
  • "Intelligente Mobilität ist entscheidend beim Klimaschutz"

    New York - 2019 gründete der Energiekonzern Engie die Tochter Engie Impact als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Nachhaltigkeitsstrategien, etwa bei Mobilität und Smart Cities. Geschäftsführer Mathias Lelievre spricht im Interview darüber, wie sich Verkehre intelligenter gestalten lassen und welche Rolle Plattformen und Apps dabei spielen können....
  • FÖS und IG Windkraft fordern nachhaltiges Konjunkturpaket

    St. Pölten - Das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) und die IG Windkraft mahnen ein nachhaltiges Konjunkturprogramm nach der Coronakrise an...
  • Leipzig plant 500 neue Ladesäulen bis 2025

    Leipzig - Die Stadt Leipzig plant den Bau von 500 Ladesäulen bis 2025. Davon sollen noch in diesem Jahr rund 70 entstehen. Hintergrund ist der Ausruf des Klimanotstands der Stadt Ende vergangenen Jahres...