Titelbild für Reallabore als Säule der Energieforschung

Die Bundesregierung fördert 20 "Reallabore der Energiewende". Das sind Innovationsprojekte, die neue Technologien und Geschäftsmodelle unter realen Bedingungen erproben. Sektorkopplung, Wasserstofftechnologie, Stromspeicher und Quartierskonzepte waren die Themen der Förder-Ausschreibung. In diesen Bereichen sollen die Reallabore die deutsche Technologieführerschaft ausbauen und sektorübergreifende CO2-Einsparungen realisieren. Im industriellen Maßstab werden die Innovationen getestet und regulatorische Rahmenbedingungen weiterentwickelt. Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.