Titelbild für Smart-Meter-Rollout - Alle Nachrichten zum Thema

Der bundesweite Smart-Meter-Rollout steht inzwischen unmittelbar bevor. Voraussetzung für den verpflichtenden Einbau der intelligenten Zähler ist, dass mindestens drei Gateway-Hersteller vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert sind. PPC erhielt bereits im Dezember 2018 das erste Zertifikat, im September 2019 folgte mit Sagemcom Dr. Neuhaus der zweite Hersteller. Im Dezember 2019 soll nun das dritte Unternehmen zertifiziert werden. Der stockende Smart-Meter-Rollout ist seit Jahren ein Ärgernis für die Branche, die mit den Geräten neue Geschäftsmodelle entwickeln will. Zurück geht das Ganze auf das 2016 beschlossene Digitalisierungsgesetz.

  • Bund prüft Blockchain-Einsatz im Energiesektor

    Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium bewertet den Einsatz einer Datenbank auf Blockchain-Basis im Energiesektor positiv. In Verbindung mit Smart-Meter-Gateways könne sie vor allem neue Geschäftsmodelle ermöglichen, lautet ein Fazit einer jetzt veröffentlichten Studie des Ministeriums...
  • Stadtwerke Bochum bauen Lorawan-Netz auf

    Bochum - Die Stadtwerke Bochum errichten ein stadtweites Lorawan-Funknetz. Bis zum Jahresende soll die Zahl der installierten Gateways von aktuell vier auf dann 30 steigen. Dazu investiert der Versorger zunächst rund 150.000 Euro, sagte Holger Rost, Geschäftsführer der Bochumer Netzgesellschaft, bei der Vorstellung des Projekts...
  • Kellendonk: "Eebus wird bald zum Selbstläufer"

    Essen - Die Eebus-Initiative erwartet für 2020 einen großen Schub für die standardisierte Kommunikation. Der Vorstandsvorsitzende der Initiative, Peter Kellendonk, hat energate auf der E-world dazu drei Fragen beantwortet.
  • Landis+Gyr bietet Leasing für Smart-Meter-Rollout an

    Essen - Der Schweizer Messtechnikhesteller Landis+Gyr will beim Smart-Meter-Rollout mit einem "Infrastructure-as-a-Service"-Angebot punkten. Dabei können Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Hard- und Software leasen anstatt diese kaufen zu müssen. "Der Deckungsbeitrag pro Messpunkt liegt vom ersten installierten Zähler an im positiven Bereich", sagte Thorsten Klöpper, Geschäftsführer von Landis+Gyr in Deutschland und Österreich...
  • Waerder: "Die Vergabe der 450 MHz-Frequenz an die Versorgungswirtschaft ist alternativlos"

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat kürzlich das Bedarfsermittlungsverfahren zur Vergabe der 450 MHz-Frequenz eingeleitet. Diese steht aber unter dem Vorbehalt einer politischen Vergabe an die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS). Warum die Energiebranche die Nutzungsrechte exklusiv für sich beansprucht, erläutert Theo Waerder, Vorstandsvorsitzender Versorger-Allianz 450 e.V. sowie Geschäftsführer der Bonn Netz GmbH, im energate-Gastkommentar...
  • Thüga und EMH kooperieren für sicheren Smart-Meter-Rollout

    Naila/Gallin - Der Hersteller EMH Metering hat gemeinsam mit der Dienstleistungsfirma Thüga Smartservice (TSG) Lösungen zur sicheren Auslieferung von Smart-Meter-Gateways erprobt. Als Gateway-Administrator greift die TSG auf die sichere Lieferkette "SiLKe" von EMH Metering zurück...
  • EnviaM stellt Tool für effizienten Zählertausch vor

    Kabelsketal - Die EnviaM-Tochter Mitnetz Strom hat ein neues Programm für eine effiziente Umsetzung des Smart-Meter-Rollouts auf den Markt gebracht. Ein mathematisches System ermittelt Kosten und Erlöse, die durch den Zählerwechsel entstehen...
  • Heuell: "Auf die Plätze, fertig - los!"

    Gallin - Bereits kurz nach dem lang ersehnten Startschuss für den Smart-Meter-Rollout hat die Branche die Zukunftsfähigkeit der zertifizierten Smart-Meter-Gateways angezweifelt. Doch Sorgen seien unbegründet, meint Peter Heuell, Geschäftsführer der EMH Metering GmbH, dessen Unternehmen das bisher dritte Zertifikat erhalten hatte...
  • Innogy installiert Smart Meter für OGE

    Essen - Der Innogy-Konzern übernimmt für den Gas-Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe (OGE) den bundesweiten Messstellenbetrieb. Für insgesamt rund 700 Stromzähler erfasst und verarbeitet Innogy Metering als wettbewerblicher Messstellenbetreiber die Energiedaten im Energiemanagement-System...
  • Intelligentes Laden mit Smart-Meter-Gateway

    Mannheim/Köln - Das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifizierte Smart-Meter-Gateway (SMGW) des Anbieters Power Plus Communications (PPC) steuert nun auch Ladevorgänge für Elektroautos. Möglich ist dies durch eine Erweiterung des intelligenten Messsystems durch den Eebus-Standard...