Für die Umsetzung der Energiewende müssen neue Technologien und Geschäftsmodelle entwickelt werden. Während große Energiekonzerne ihre Geschäftsmodelle zunächst nachhaltig anpassen müssen, können Start-ups mit innovativen Geschäftsideen insbesondere im Bereich der Digitalisierung der Energiewirtschaft ihren Vorsprung nutzen - denn die Energiewende braucht Innovationen. Alle Nachrichten zu Start-ups in der Energiewirtschaft lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • Enviam und Kiwigrid kooperieren bei Digitalisierung

    Chemnitz/Dresden - Der ostdeutsche Energieversorger EnviaM entwickelt mit dem Dresdner IT-Start-Up Kiwigrid eine Energie-Plattform. Die Plattform könne große Datenmengen in Echtzeit analysieren und weiter verarbeiten...
  • Eon investiert in Energiedrachen-Technologie

    Essen/Burnham-on-Crouch - Der Energiekonzern Eon ist als strategischer Großinvestor bei dem britischen Windkraft-Start-up Kite Power Solutions eingestiegen. Der Energiekonzern sieht vor allem für den Offshore-Windmarkt großes Potenzial...
  • Share & Charge: Private Ladesäulen gemeinsam nutzen

    Berlin - Ende September dieses Jahres ist die Plattform Share & Charge gestartet. Sie verfolgt bei der Elektromobilität einen ähnlichen Ansatz wie Airbnb bei der Vermietung privater Unterkünfte.
  • Beton als thermischer Großspeicher

    Billingstad - Das norwegische Start-up Energynest wird seinen ersten kommerziell genutzten thermischen Energiespeicher aus Stahl und Beton in den Niederlanden errichten. Der Großspeicher soll dort Abwärme aus der Stahlproduktion speichern. Energynest sieht darüber hinaus vielfache Anwendungsmöglichkeiten…
  • Cleantech-Accelerator startet neue Runde

    Berlin - Die Innovationsinitiative Climate-KIC startet eine neue Runde ihres Start-up-Programms. Gründer mit technologischen Geschäftsideen, die eine hohe Klimarelevanz haben, können sich ab sofort um die Teilnahme bewerben...
  • Verivox Prime verärgert Energiebranche

    Heidelberg - Der von Verivox gestartete jährliche Wechselservice für Privatkunden sorgt für Verärgerung in der Energiebranche. Viele Unternehmen sehen Verivox Prime als Affront, das Vergleichsportal versucht indes die Wogen zu glätten...
  • Clever Shuttle: "Eine Mischung aus Bus und E-Taxi"

    Berlin - Das 2014 gegründete Start-up "CleverShuttle" setzt auf ein neues Konzept strombasierter Mobilität. Mit einer elektrischen Fahrzeugflotte, gelenkt von angestellten Chauffeuren, sowie dem Versprechen, günstigster und ökologischster Fahrdienst in Deutschland zu sein, will das Unternehmen der Konkurrenz davonfahren...
  • Ben Energy: Datenanalytiker sagt Kundenverhalten voraus

    Berlin - Die Nutzung von Kundendaten ist für Versorgungsunternehmen der große Suchauftrag bei der Entwicklung digitalisierter Geschäftsmodelle. Das Schweizer Softwareunternehmen Ben Energy GmbH hat den Bedarf erkannt und sich auf das Data-Mining für Energieunternehmen spezialisiert...
  • Busch: "Start-ups suchen direkten Kontakt zu Unternehmen"

    Berlin - Das Land Berlin startet eine neue Runde seines Accelerators zur Förderung junger Energieunternehmen. Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) unterstützt das Start-up-Programm A² zum zweiten Mal. energate sprach mit BNE-Geschäftsführer Robert Busch über die Motivation seines Verbandes...
  • Start-ups brauchen Partner

    Berlin - Start-ups haben es im Alleingang im Energiemarkt schwer. "Uns fehlt schlichtweg die Bekanntheit und der Marktzugang", sagte Hanna Wegerich, Technical Sales Manager beim Berliner Start-up Smart-B, in einer Podiumsdiskussion beim "Dena-Kongress 2016"...