Für die Umsetzung der Energiewende müssen neue Technologien und Geschäftsmodelle entwickelt werden. Während große Energiekonzerne ihre Geschäftsmodelle zunächst nachhaltig anpassen müssen, können Start-ups mit innovativen Geschäftsideen insbesondere im Bereich der Digitalisierung der Energiewirtschaft ihren Vorsprung nutzen - denn die Energiewende braucht Innovationen. Alle Nachrichten zu Start-ups in der Energiewirtschaft lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • EnBW beteiligt sich an Start-up

    Karlsruhe/Hamburg - Der Energiekonzern EnBW kauft sich mit 15 Prozent am Hamburger Start-up DZ-4 ein...
  • Nominierte für Energy Awards 2015 bestimmt

    Düsseldorf - Über 100 Bewerbungen sind für die Energy Awards 2015 eingegangen...
  • Stadtwerke Pforzheim setzen auf Vertriebspartnerschaften

    Pforzheim - Der White-Label-Vertrieb hat sich bei den Stadtwerken Pforzheim (SWP) etabliert...
  • Statkraft startet Venture-Capital-Aktivitäten

    Düsseldorf - Der norwegische Stromversorger Statkraft fördert europaweit Start-up-Unternehmen...
  • Swidgy überzeugt mehr Energieversorger

    Bamberg - "Swidgy, die Energiebörse für alle" hat bisher 142 Energieversorger und 1.600 potenzielle Endkunden akquiriert...
  • MVV Energie fürchtet Rückwärtsgang bei KWK-Novelle

    Frankfurt/Main - Der Mannheimer Energieversorger MVV Energie warnt vor einer Kehrtwende der Politik bei der Kraft-Wärme-Kopplung. "Wir hören in jüngster Zeit kritische Stimmen in der Regierung, die Fragezeichen am 25-Prozent-Ziel des KWK-Ausbaus machen", sagte der Technikvorstand Werner Dub auf der Bilanzpressekonferenz des Unternehmens in Frankfurt...
  • Eon wirbt um türkischstämmige Haushalte

    Düsseldorf - Der Energieversorger Eon hat türkisch-stämmige Haushalte als neue Zielgruppe entdeckt. Dafür haben Eon-Mitarbeiter ein eigenes Start-up-Unternehmen mit dem Namen "Enerji Almanya" (deutsche Energie) ausgegründet...
  • Konkurrenz für Vergleichsportale startet mit über 100 Versorgern

    Bamberg - Der Vermittler von Energielieferanten, "Swidgy, die Energiebörse für alle", hat 111 Energieversorger von seinem neuen Geschäftsmodell überzeugt. Hauptsächlich Stadtwerke, aber auch größere Versorger mit über einer Mio. Kunden oder einzelne Ökostromanbieter seien unter den Teilnehmern, sagte Geschäftsführer Peter Beckmann im Gespräch mit energate. ...
  • EnBW-Start-up gewinnt Lufthansa als Partner

    Stuttgart/Karlsruhe - Auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern setzt der EnBW-Konzern auf Biokraftstoffe...
  • Eon setzt weiter auf Risikokapital

    Düsseldorf - Der Energiekonzern Eon hat sich an zwei weiteren Jungunternehmen mit Risikokapital (Venture Capital) beteiligt...