Titelbild für Vertrieb von Energie(lösungen) - Alle Nachrichten zum Thema

Der intensive Wettbewerb im Energiehandel stellt Stadtwerke und Energieversorger vor große Herausforderungen. Digitalisierung, neue Player am Markt und steigender Regulierungsdruck im Netzgeschäft erhöhen den Rationalisierungsdruck im Vertrieb zusätzlich. Auf unserer Themenseite lesen Sie alle Nachrichten zum Vertrieb von Energie und Energielösungen.

  • Breitband: Kunden offen für Stadtwerke-Angebote

    Essen/Düsseldorf - Für kommunale Versorger bietet das Geschäftsfeld Telekommunikation und Breitbandnetze neue Geschäftschancen. Jeder zweite Kunde kann sich vorstellen, seinen Internet- oder Telefonanschluss vom lokalen Stadtwerk zu beziehen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage, die das Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag von energate durchgeführt hat...
  • Energieversorger müssen dem Ausfallrisiko begegnen

    Essen/München - Energieversorger müssen sich als Spätfolge der Coronakrise vermehrt auf Zahlungsausfälle von Industrie- und Gewerbekunden einstellen. Laut einer aktuellen Analyse der Beratungsgesellschaft Oliver Wyman entfallen 43 Prozent des Strombedarfs im B2B-Sektor auf Unternehmen, die ein hohes Kreditrisiko aufweisen...
  • Statkraft schließt PPA für bayerischen Solarpark

    Düsseldorf/Ingolstadt - Das Ingolstädter Solarunternehmen Anumar hat mit dem Direktvermarkter Statkraft einen Stromabnahmevertrag (PPA) über elf Jahre abgeschlossen...
  • Wien Energie steigert Solarstromerzeugung um 60 Prozent

    Wien - Der Energieversorger Wien Energie hat nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr 2020 so viel Solarstrom erzeugt wie noch nie. Die Produktion sei im Vergleich zum Vorjahr um fast 60 Prozent auf 13 Mio. kWh gestiegen...
  • Entega trotz Gewinnrückgang zufrieden

    Darmstadt - Zwar hat der Darmstädter Regionalversorger Entega das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem deutlichen Ergebnisrückgang abgeschlossen. Jedoch lag das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) mit 81,1 Mio. Euro zwei Prozent über Plan. Das Jahresergebnis lag mit 28,6 Mio. Euro sogar um 30 Prozent höher als geplant...
  • Hauptmeier: "Es gibt ein gigantisches Nachfragepotenzial für E-Fuels"

    Fornebu - Das neu gegründete Joint Venture Norsk E-Fuel will Power-to-Liquid-Kraftstoffe für den europäischen Markt industrialisieren. Eine erste Anlage mit einer Produktionskapazität von 10 Mio. Litern pro Jahr plant das Industriekonsortium, dem auch die Dresdener Sunfire GmbH angehört, 2023 in Betrieb zu nehmen. Bis 2026 sollen es bereits 100 Mio. Liter pro Jahr sein...
  • Nachfrage nach alternativen Antrieben gestiegen

    Flensburg - Nach Abschluss des ersten Zulassungshalbjahrs haben die alternativen Antriebe zugelegt. Während konventionell betriebene Fahrzeuge bei den Zulassungen ein Minus verzeichneten, erreichten alternative Antriebsarten zum Teil dreistellige Zuwachsraten...
  • EnBW verschmilzt Vertriebstöchter

    Karlsruhe - Der Karlsruher Energiekonzern EnBW gibt eine seiner Vertriebsmarken auf. Der Ökostromvertrieb Naturenergie Plus soll bis Ende Juli in der Schwesterfirma Yello aufgehen…
  • Energieversorgern fehlt konsequente Digitalisierungsstrategie

    Schwalbach - Energieversorger sehen die Coronakrise als Treiber für die Digitalisierung und setzen neue Schwerpunkte bei der Digitalisierungsagenda. Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmensberatung Axxcon nach Auswertung von 114 Telefoninterviews mit Führungskräften von Energieversorgungsunternehmen...
  • "Ökostromanbieter sind zunehmend auch als Energiedienstleister gefragt"

    Eggolsheim/Düsseldorf - Der Düsseldorfer Ökostromanbieter Naturstrom erschließt sich ein neues Geschäftsfeld als Dienstleister. Für das in Eggolsheim in Oberfranken ansässige Unternehmen SAM Coating GmbH hat Naturstrom ein Energiekonzept entwickelt und realisiert. Vorstandschef Thomas Banning erklärt, wie das Konzept Vorbild für weitere Unternehmen werden soll…