Titelbild für Blockchain im Energiesektor - Alle Nachrichten zum Thema

Blockchain ist eine digitale Verschlüsselungstechnik, über die sich Handelsgeschäfte direkt abwickeln lassen. Datensätze werden dezentral auf mehreren Servern verwaltet, anstatt auf einem zentralen Server. Die Technologie revolutioniert den Energiesektor - vom Energiehandel über Abrechnungsprozesse bis zur Zertifizierung von Energieprodukten. An der Schnittstelle von Auto- und Energiewirtschaft liefert die Technologie viele Nutzungsmöglichkeiten - beispielsweise zur Abwicklung der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Stromdao will Stromnetzbetrieb mit KI und Blockchain optimieren

    Mauer - Das Start-up Stromdao will mit künstlicher Intelligenz (KI) und Blockchaintechnologie den Transport erneuerbarer Energien vom Erzeuger zum Verbraucher optimieren. Ziel sei es, mehr Ökostrom zu nutzen und Netzausbau zu vermeiden, teilte das Unternehmen mit...
  • Edna zählt 35 Blockchain-Projekte

    Lörrach - Die Blockchain-Technologie spielt in der Energiebranche nach wie vor eine untergeordnete Rolle. Bislang kommt die Technologie in wenigen Pilotprojekten zum Einsatz, die sich größtenteils um Erzeugung und Vertrieb drehen…
  • Stadtwerke sehen Digitalisierung als Chance

    Berlin - Trotz des großen Wandlungsdrucks blickt die Energiebrache optimistisch in die Zukunft. Die Digitalisierung sehen die Entscheider von Stadtwerken zunehmend eher als Chance, denn als Risiko. Neue Geschäftsfelder sehen Versorger weiter vor allem in der E-Mobilität aber auch mittels Künstlicher Intelligenz und in Annäherung an die Wohnungswirtschaft…
  • Terranets launcht neues Kundenportal

    Stuttgart - Der Fernleitungsnetzbetreiber Terranets BW bietet seinen Kunden ab dem 1. Juni an, die Kapazitätsbestellung über ein neues Portal abzuwickeln...
  • Blockchain als Baustein für die Ladeinfrastruktur

    Berlin - Das Bundesverkehrsministerium sieht in der Ladeinfrastruktur für Elektroautos ein geeignetes Einsatzfeld für die sogenannte Blockchain-Technologie. Die Blockchain könne einen Beitrag leisten, dass Kunden an möglichst vielen Ladestationen "Strom zu transparenten und für sie geeigneten Konditionen beziehen können"...
  • Enerchain-Blockchain-Handelsplattform gestartet

    Hamburg - Die Blockchain-Technologie hält weiter Einzug in die Energiewirtschaft. Die Commodity-Handelsplattform "Enerchain 1.0" ist in Betrieb gegangen. Geöffnet ist der digitale Handelsplatz für OTC-Energiehandel mit Strom- und Gasprodukten…
  • Tennet und Sonnen stabilisieren Netz mit Heimspeichern

    Bayreuth/Wildpoldsried - Die Blockchain kann virtuell vernetze Heimspeicher redispatchfähig machen. Zu diesem Ergebnis kommt ein erfolgreich abgeschlossenes Pilotprojekt des Übertragungsnetzbetreibers Tennet mit dem bayerischen Speicheranbieter Sonnen. Beide Partner sehen riesiges Potenzial für Netzdienstleistungen aus der stetig wachsenden Zahl von Heimspeichern...
  • Bamberg startet lokalen Ökostromtarif

    Bamberg - Die Regionalwerke Bamberg steigen in den Ökostromvertrieb ein. Die gemeinsame Tochter von Landkreis und Stadt Bamberg sowie 31 Kommunen war bisher vorwiegend nur beratend und koordinierend tätig...
  • Studie: E-Mobilität gilt Stadtwerken als zentraler Zukunftstrend

    Frankfurt - Für zahlreiche deutsche Stadtwerke ist die E-Mobilität einer neuen Studie zufolge das zentrale strategische Zukunftsthema. Außerdem setzt das Gros der Kommunalversorger auf die dezentrale Quartiersversorgung und den Ausbau ihres Portfolios als Energiedienstleister, um ihr Unternehmen für die Zukunft zu wappnen…
  • Deutschland bei Blockchain nur Mittelmaß

    Berlin - Die deutsche Wirtschaft hat beim Thema Blockchain dringenden Nachholbedarf. Einer Umfrage des IT-Verbandes Bitkom zufolge sehen sich die Unternehmen selbst größtenteils als Nachzügler. Die Energiewirtschaft ist allerdings auf einem guten Weg...