Titelbild für Blockchain im Energiesektor - Alle Nachrichten zum Thema

Blockchain ist eine digitale Verschlüsselungstechnik, über die sich Handelsgeschäfte direkt abwickeln lassen. Datensätze werden dezentral auf mehreren Servern verwaltet, anstatt auf einem zentralen Server. Die Technologie revolutioniert den Energiesektor - vom Energiehandel über Abrechnungsprozesse bis zur Zertifizierung von Energieprodukten. An der Schnittstelle von Auto- und Energiewirtschaft liefert die Technologie viele Nutzungsmöglichkeiten - beispielsweise zur Abwicklung der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Reitz: "Der Brexit wird nicht zu einer Friktion führen" (Teil 2/2)

    Essen - In wenigen Tagen könnte ein harter Brexit Realität werden. energate sprach mit dem EEX-Vorstandsvorsitzenden Peter Reitz darüber, was dies für die Börse bedeutet und welche Pläne das Unternehmen auf internationalem Parkett hegt...
  • Edna will Blockchain für Lieferantenwechsel

    Essen - Der Edna Bundesverband Energiemarkt und Kommunikation hat auf der Branchenmesse E-world seinen Blockchain-Piloten für die Marktkommunikation vorgestellt. Die Blockchain "MakoChain" könne die Transaktionskosten reduzieren und die Prozesse insbesondere beim Lieferantenwechsel beschleunigen...
  • Wuppertaler finden drei Partner für Blockchain-Plattform

    Wuppertal - Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) rollen ihren digitalen Grünstromhandel "Talmarkt" deutschlandweit aus. Dafür haben sie selbst eine neue Plattform unter den Namen "Blockwerke" entwickelt. Für das neue Produkt haben sie bereits drei Partner gefunden: Die Bremer SWB, die Energieversorgung Halle (EVH) und die Stadtwerke Trier. Die Unternehmen nutzen die Plattform dabei recht unterschiedlich...
  • AÜW will lokalen Stromhandel stärken

    Essen - Die Allgäuer Überlandwerke (AÜW) werden möglicherweise ihren Regionalstromhandel auf sehr kleine Räume beschränken. In einem Umkreis von vier Kilometern sei eine Befreiung von der Stromsteuer möglich...
  • Blockchain populär im Peer-to-Peer-Handel

    Berlin - Unternehmen der Energiewirtschaft erproben die Blockchain-Technologie vor allem im direkten Handel unter Marktakteuren. Das zeigt eine Online-Umfrage der Deutschen Energieagentur (Dena) unter 300 Managern...
  • EnviaM mit regionaler Handelsplattform

    Chemnitz - Ab dem zweiten Halbjahr 2019 wird es für Ostdeutschland eine länderübergreifende Plattform für den Handel mit Regionalstrom geben. Der Regionalversorger EnviaM setzt eines entsprechende Plattformlösung von Elblox für sein Grundversorgungsgebiet auf...
  • Tennet weitet Blockchain-Projekt aus

    Arnheim - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet weitet den Einsatz der Blockchain-Technologie zur Netzstabilisierung aus. Nach erfolgreichen Pilotprojekten mit Sonnen und Vandebron will das Unternehmen mit weiteren Aggregatoren zusammenarbeiten...
  • Handel und Vertrieb verlieren durch Blockchain an Bedeutung

    Köln - Energiehandel und -vertrieb werden durch Blockchain-Lösungen an Bedeutung verlieren. Durch die direkte Interaktion zwischen Erzeugern und Verbrauchern mache Blockchain Zwischenhändler überflüssig, so eine aktuelle Studie...
  • Edna entwickelt Blockchain zur Marktkommunikation

    Würzburg - Der Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation (Edna) entwickelt eine Blockchain für die Marktkommunikation. Ein Prototyp solle auf der Branchenmesse E-World 2019 präsentiert werden, kündigte Alexander Sommer von der Items GmbH auf dem Edna-Fachtreffen am 15. November an...
  • Plum: "Blockchain ist ein IT-Werkzeug"

    Berlin - In der Energiewirtschaft ist Blockchain ein viel diskutiertes Thema. Ist es nur ein Hype oder birgt die Blockchain-Technologie für Stadtwerke tatsächlich ein Effizienzpotenzial? Richard Plum, Produktmanager Consulting bei der Procom GmbH und Vorsitzender der Blockchain-Initiative Energie im EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation, liefert Antworten...