Titelbild für Blockchain im Energiesektor - Alle Nachrichten zum Thema

Blockchain ist eine digitale Verschlüsselungstechnik, über die sich Handelsgeschäfte direkt abwickeln lassen. Datensätze werden dezentral auf mehreren Servern verwaltet, anstatt auf einem zentralen Server. Die Technologie revolutioniert den Energiesektor - vom Energiehandel über Abrechnungsprozesse bis zur Zertifizierung von Energieprodukten. An der Schnittstelle von Auto- und Energiewirtschaft liefert die Technologie viele Nutzungsmöglichkeiten - beispielsweise zur Abwicklung der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Netzbetreiber bis 2025 unter Druck

    Kronberg - Fast alle Energieversorger sehen das Stromnetzgeschäft noch bis 2025 unter starkem Druck. Dies gaben rund 94 Prozent der vom Beratungsunternehmen Accenture befragten Netzbetreiber aus 25 Ländern an...
  • "Shine" entwickelt eigenen Blockchain-Marktplatz

    Berlin - Das Berliner Start-up Easyoptimize arbeitet an einem eigenen Blockchain-Marktplatz für die Energiewirtschaft. Das jetzt gegründete Spin-off "NEOKII" soll als Pool für energiemarktrelevante Daten von Privathaushalten, Unternehmen, Versorgern und Netzbetreibern fungieren, um die Energiewende zu beschleunigen...
  • Stadtwerkechef Feicht wird neuer Energiestaatssekretär

    Berlin - Der Chef der Stadtwerke Wuppertal wechselt als Energiestaatssekretär ins Bundeswirtschaftsministerium. Der Posten war seit fast einem Jahr vakant…
  • Schwäbisch Hall will Wärmenetze intelligenter steuern

    Schwäbisch Hall - Die Stadtwerke Schwäbisch Hall steigen zum Jahreswechsel beim Start-up Enisyst ein. Der Versorger werde 24,9 Prozent an dem auf intelligente Steuerung spezialisierten Unternehmen übernehmen...
  • Siemens neues Mitglied der Energy Web Foundation

    München - Der Münchner Technologiekonzern Siemens will seine Arbeit an Blockchain-Lösungen für die Energiewirtschaft forcieren. Dazu sind zwei Divisionen des Unternehmens jetzt der Energy Web Foundation (EWF) beigetreten…
  • Edna entwickelt Blockchain zur Marktkommunikation

    Würzburg - Der Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation (Edna) entwickelt eine Blockchain für die Marktkommunikation. Ein Prototyp solle auf der Branchenmesse E-World 2019 präsentiert werden, kündigte Alexander Sommer von der Items GmbH auf dem Edna-Fachtreffen am 15. November an...
  • Nur zwei Prozent nutzen Blockchain

    Berlin - Die deutschen Unternehmen zögern weiter beim Einsatz der Blockchain-Technologie. Als größte Herausforderungen nennen sie vor allem fehlende Anwendungsfälle und einen Mangel an Blockchain-Experten. Das geht aus einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom hervor...
  • Bitcoins sind Energiefresser

    London - Kryptowährungen wie Bitcoin schneiden beim Stromvergleich schlechter ab als das Schürfen von Kupfer, Gold und Platin. Forscher befürchten daher, dass diese Blockchain-Technologie massiv zum Klimawandel beitragen könnte. Doch es gibt Alternativen...
  • Blockchain lässt die Wirtschaft noch kalt

    Berlin - Die Blockchain-Technologie ist in der deutschen Wirtschaft noch nicht wirklich angekommen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des IT-Verbandes Bitkom. Demnach spielt die Technologie bislang bei fast keinem von mehr als 600 befragten Unternehmen eine Rolle...
  • Innogy-Start-up wendet sich der Blockchain zu

    Berlin - Das IT-Start-up Easyoptimize setzt bei der Entwicklung neuer Lösungen für digitales Energiemanagement auch auf Blockchain-Technologie. Dazu trat die Innogy-Ausgründung mit Sitz in Berlin jetzt der Energy Web Foundation (EWF) bei...