Titelbild für Blockchain in der Energiewirtschaft - Alle Nachrichten zum Thema

Blockchain ist eine digitale Verschlüsselungstechnik, über die sich Handelsgeschäfte direkt abwickeln lassen. Datensätze werden dezentral auf mehreren Servern verwaltet, anstatt auf einem zentralen Server. Die Technologie revolutioniert den Energiesektor - vom Energiehandel über Abrechnungsprozesse bis zur Zertifizierung von Energieprodukten. An der Schnittstelle von Auto- und Energiewirtschaft liefert die Technologie viele Nutzungsmöglichkeiten - beispielsweise zur Abwicklung der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Wattendrup: "Blockchain hat das Potenzial Geschäftsteile zu ersetzen"

    Hamburg - Die Blockchain-Technologie und ihre Auswirkungen auf den Energiemarkt beschäftigen derzeit die Branchen. In einer Serie befragt energate Energieversorger zu ihrer Haltung zu der noch jungen Technik. Heute: Claus Wattendrup, Geschäftsführer der Vattenfall Europe Innovation GmbH...
  • Huener: "Blockchain kann bestehende Geschäftsmodelle kannibalisieren"

    Karlsruhe - Die Blockchain-Technologie und ihre Auswirkungen auf den Energiemarkt beschäftigen derzeit die Branchen. In einer Serie befragt energate Energieversorger zu ihrer Haltung zu der noch jungen Technik. Den Auftakt macht Uli Huener, Leiter Innovationsmanagement bei der EnBW AG…
  • Sieverding: "Blockchain - Chance für Energieverbraucher?"

    Düsseldorf - Eine Technologie namens Blockchain geistert derzeit durch die Diskussion um die Digitalisierung der Energiewirtschaft. Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen beschäftigt sich in einem Gastkommentar mit dem Potenzial dieser Entwicklung und denkbaren Konsequenzen...
  • Blockchain: Die nächste Revolution im Energiemarkt?

    Berlin - Dem Energiemarkt steht im Zuge der Digitalisierung womöglich die nächste Revolution bevor. Unter dem Stichwort "Blockchain" kündigt sich die nächste Stufe der dezentralisierten Energieversorgung an. Vielen ist aber noch unklar, was tatsächlich hinter der Technologie steckt...
  • Stadtwerke tasten sich an neue Themen heran

    Berlin - Die Stadtwerke wagen sich bei den großen drei D aus Digitalisierung, Dezentralisierung und Dekarbonisierung aus der Defensive. "Die Zeit für neue Geschäftsideen ist jetzt da", hieß es bei der Stadtwerke-Jahrestagung in Berlin...
  • "Ökostrom ist kein Luxusgut mehr"

    Hamburg - Dezentralisierung und Digitalisierung sind Megatrends der globalen Energiewende...
  • Dezentralisierung ist weltweiter Trend

    Berlin - Der Trend in der Stromversorgung geht weltweit zur Dezentralisierung....
  • Homann: "Nur dezentral geht es nicht"

    Berlin - Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, warnt vor überzogenen Erwartungen an die Dezentralisierung der Energieversorgung in Deutschland...
  • Technik-Dialog: Energiewende führt zu Zentralisierung

    Göttingen - Die Dezentralisierung ist kein Mittel, um den Transportbedarf im Übertragungsnetz zu verringern. So lautete das Fazit von Achim Zerres, Leiter Energieregulierung der Bundesnetzagentur, zum zweiten Teil des Technik-Dialogs mit dem Thema "Dezentralisierung"...
  • VKU fordert Paradigmenwechsel bei der Netzregulierung

    Berlin (energate) - Für die Dezentralisierung der Energieerzeugung braucht es einen Paradigmenwechsel bei der Netzregulierung...