Titelbild für Digitalisierung in der Energiewende - Alle Nachrichten zum Thema

Der digitale Wandel verändert die Energiewirtschaft. Digitale Informations- und Kommunikationstechnologien vernetzen Energieerzeuger, Netzbetreiber, Speicheranbieter und Verbraucher miteinander. Stromerzeuger und größere Stromverbraucher rüsten auf intelligente und netzfähige Messstellen um. Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende setzte den Startschuss für den Ausbau von Smart Grids, Smart Metern und Smart Homes. Zugleich ist die Digitalisierung mit erheblichen Kosten und neuen Herausforderungen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit verbunden. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Smart-Meter-Anwendungsfall erfolgreich getestet

    München - Die zukünftige Smart-Meter-Infrastruktur lässt sich nicht allein zum Auslesen von Zählern nutzen, sondern auch für die Steuerung von dezentralen Erzeugungsanlagen. Dazu haben die Stadtwerke München und die SMA-Tochter Coneva einen erfolgreichen Testlauf absolviert...
  • Neue Leittechnik für Hamburger Wärmenetz

    Hamburg - Die Eon-Gesellschaft Hansewerk Natur hat ein großes Nahwärmenetz im Hamburger Westen mit digitaler Netzleittechnik ausgestattet...
  • Starzacher: "E-Auto-Käufer leichter von dynamischen Tarifen zu überzeugen"

    Heidelberg/Wien - Das österreichische Start-up Awattar bietet seit einigen Monaten in Kooperation mit dem Smart Metering Dienstleister Discovergy variable Stromtarife an. energate sprach mit Discovergy-Geschäftsführer Nikolaus Starzacher über den neuen Ansatz im Vertrieb...
  • Innogy testet 450-MHz-Funknetz mit LTE

    Dortmund - Der Energiekonzern Innogy testet gemeinsam mit 450 Connect und Ericsson in einem Pilotprojekt ein 450-Megahertz-Funknetz auf Basis der LTE-Mobilfunktechnologie. Am Standort Dortmund sowie dem Gaskraftwerk Gersteinwerk in Werne installierten die Partner dazu mehrere Antennen. Zum Start machten die Partner deutlich, welche Bedeutung eine exklusive Nutzung der Frequenz für die Branche hat. Die Entscheidung dazu steht kurz bevor...
  • Netze BW verbaut weitere Smart Meter

    Stuttgart - Noch vor dem offiziellen Rollout installiert der Netzbetreiber Netze BW 250 intelligente Messsysteme in Haushalten, Kommunen und kommunalen Einrichtungen.
  • Stadtwerke aus Ingolstadt und Neuburg vernetzen sich

    Ingolstadt/Neuburg an der Donau - Die Stadtwerke aus Neuburg an der Donau und Ingolstadt in Bayern wollen ihre Kräfte bündeln und bei zentralen Aufgaben zusammenarbeiten. Im Fokus der Kooperation steht sowohl das Kerngeschäft als auch neuere Märkte wie die E-Mobilität...
  • Somfy bietet smartes Heizungsthermostat an

    Rottenburg - Der Smart-Home-Anbieter Somfy erweitert seine Produktpalette und bringt ein intelligentes Heizungsthermostat auf den Markt...
  • Europa forciert Smart-Grid-Forschung

    Berlin - Das Thema Smart Grids soll europaweit vorangebracht werden: mit diesem Vorhaben startet Interconnect (Interoperable Solutions Connecting Smart Homes, Buildings and Grids) unter der Federführung des EU-Programms "Horizon 2020"...
  • Innovative Energieversorger: Kleine Unternehmen auf der Überholspur

    Schwalbach - In Sachen Innovation machen die großen und finanzstarken Player der Branche den kleineren Energieversorgen längst nichts mehr vor. Das verdeutlicht die Studie "Innovation Benchmark Energiewirtschaft" des Beratungsunternehmens Axxcon...
  • OMV schließt Kooperation mit Microsoft

    Wien - Der Mineralölkonzern OMV will in den nächsten drei Jahren "einen beträchtlichen Teil" seiner Datenverarbeitung in Cloud-Plattformen verlegen. Dazu hat das Unternehmen jetzt eine strategische Partnerschaft mit Microsoft geschlossen...