Titelbild für Digitalisierung in der Energiewende - Alle Nachrichten zum Thema

Der digitale Wandel verändert die Energiewirtschaft. Digitale Informations- und Kommunikationstechnologien vernetzen Energieerzeuger, Netzbetreiber, Speicheranbieter und Verbraucher miteinander. Stromerzeuger und größere Stromverbraucher rüsten auf intelligente und netzfähige Messstellen um. Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende setzte den Startschuss für den Ausbau von Smart Grids, Smart Metern und Smart Homes. Zugleich ist die Digitalisierung mit erheblichen Kosten und neuen Herausforderungen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit verbunden. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • 90 E-Busse für Berlin

    Berlin - Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben weitere Elektrobusse zur Umrüstung ihrer Flotte bestellt. Den Zuschlag für die 90 neuen E-Busse habe - wie schon zuvor - der polnische Hersteller Solaris erhalten...
  • Fresh Energy übergibt Stromkunden an Mark-E

    Berlin/Hagen - Das Berliner Start-up Fresh Energy steigt aus dem Stromvertrieb aus. Künftig will das Unternehmen ausschließlich als White-Label-Anbieter für Energieversorger arbeiten...
  • Westfalen Weser Netz rollt Smart Meter aus

    Berlin/Paderborn - Die Westfalen Weser Netz GmbH (WWN) hat mit dem Rollout smarter Zähler begonnen. Ein erstes Smart-Meter-Gateway sei bereits installiert worden, in den "kommenden Wochen und Monaten" sollen je nach Verfügbarkeit weitere installiert werden...
  • Nordlink erreicht deutschen Boden

    Neuenkoog - Der Interkonnektor zwischen Norwegen und Deutschland ist unter dem Büsumer Landesschutzdeich an Land gezogen worden. Damit hat der zuständige Übertragungnetzbetreiber die Verlegung des 516 Kilometer langen Seekabels so gut wie abgeschlossen...
  • Cord: "Daseinsvorsorge umfasst weit mehr als die Grundversorgung"

    München - Der Stadtwerkeverbund Thüga ist mit einem Hausnotruf-Service in den Markt für Healthcare-Dienstleistungen eingestiegen. Über das Produkt, die Idee dahinter und ersten Erfahrungen sprach energate mit dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Matthias Cord...
  • Deutschland und Japan besiegeln Energiepartnerschaft

    Berlin - Die Industrienationen Deutschland und Japan wollen bei erneuerbaren Energien stärker zusammenarbeiten...
  • Studie zeigt: So geht Klimaschutz mit Ölheizung

    Hamburg - Dem Gebäudebestand kommt bei der Erreichung der Klimaziele im Wärmemarkt eine besondere Rolle zu. Wie die rund zehn Mio. Haushalte, die mit Öl heizen, ihren CO2-Ausstoß senken können, hat eine Studie des Instituts für Technische Gebäudeausrüstung Dresden untersucht...
  • Versorger bei Smart Home im Vorteil

    Köln - Der Smart-Home-Dienstleister Rockethome sieht Energieversorger im Geschäftsfeld Smart Home in einer guten Ausgangslage. "Das Thema Smart Home ist für Energieversorger hochrelevant", sagte Geschäftsführer Yüksel Sirmasac im Gespräch mit energate...
  • Hausheld digitalisiert jetzt auch Straßenlaternen

    Mönchengladbach - Der Meteringdienstlieister Hausheld stellt sich breiter auf. Smarte Straßenbeleuchtung für Stadtwerke steht im Fokus des neusten Betätigungsfelds des Mönchengladbacher Unternehmens. Die Brücke zum Kerngeschäft rund ums digitale Messwesen schlägt Hausheld dabei über das Smart-Meter-Gateway…
  • Spanheimer: "Stromnetz digitalisieren - Flexibilität anreizen"

    Berlin - Die Stromnetze gelten als Rückgrat der Energiewende. Sie gilt es in den Augen der meisten Experten auszubauen und zu ertüchtigen. Welche Rolle die Digitalisierung dabei spielen kann, schreibt Robert Spanheimer vom Branchenverband Bitkom in seinem Gastkommentar für energate...