Der digitale Wandel verändert die Energiewirtschaft. Digitale Informations- und Kommunikationstechnologien vernetzen Energieerzeuger, Netzbetreiber, Speicheranbieter und Verbraucher miteinander. Stromerzeuger und größere Stromverbraucher rüsten auf intelligente und netzfähige Messstellen um. Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende setzte den Startschuss für den Ausbau von Smart Grids, Smart Metern und Smart Homes. Zugleich ist die Digitalisierung mit erheblichen Kosten und neuen Herausforderungen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit verbunden. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • "Die digitale Transformation des Energiesystems ist ein Muss"

    Berlin - Der Energiesektor muss sich einem massiven Wandel unterziehen. Dies geht nur, wenn die Branche für neue Technologien und Innovationen offen ist und diese fördert, anstatt den Status quo bewahren zu wollen. Wie sich die Branche dafür verändern muss, erklärt David Balensiefen in einem Gastbeitrag...
  • Uni Linz baut Datenkreis der Energiewirtschaft auf

    Wien - Das Bundesministerium für Klimaschutz hat das Energieinstitut der Johannes-Kepler-Universität Linz damit beauftragt einen "Datenkreis Energiewirtschaft" aufzubauen…
  • MVV-Tochter entwickelt Gateway für Energiemanagement

    Mannheim - Die MVV-Tochter Beegy hat ein eigenes Gateway entwickelt. Damit ließen sich dezentrale Energieanlagen optimieren und überwachen...
  • "Die digitale Standardisierung ist der Königsweg"

    München - Digitalisierung erleichtert die Standardisierung und Skalierbarkeit von Mieterstromprojekten. Das Münchener Start-up Vor Ort Energie will Mieterstromanbieter dabei helfen. energate sprach mit Geschäftsführer Steffen Kühner über digitale Lösungen für dezentrale Versorgungskonzepte...
  • Corona trifft Stadtwerke Düsseldorf weniger hart als erwartet

    Düsseldorf - Die Stadtwerke Düsseldorf haben ein solides Geschäftsjahr 2020 verbuchen können. Zwar lag das Ergebnis vor Steuern mit 77,1 Mio. Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 90,9 Mio. Euro, "aber immerhin 1,3 Mio. Euro über Plan"...
  • Tennet-Projekt erhält Zuschlag aus Gaia-X-Ausschreibung

    Berlin/Bonn - Das Tennet-Projekt "energy data-X" hat im Förderwettbewerb für das europäische Daten-Cloud-Projekt Gaia-X einen Zuschlag erhalten. Das Projektkonsortium um den Übertragungsnetzbetreiber hat sich in der Endauswahl neben 15 weiteren Bewerbern behauptet, geht aus einer Mitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums hervor...
  • "Dynamische Tarife werden in Zukunft zum Standard"

    Wien - Als einer von wenigen Stromanbietern bietet des österreichische Unternehmen Awattar einen dynamischen Stromtarif für Endkunden, der an den Börsenpreis gekoppelt ist. Solche Tarife soll nach dem Willen des Gesetzgebers künftig jeder große Stromanbieter im Produktportfolio haben. energate sprach mit Geschäftsführer Simon Schmitz über die Erfahrungen mit dem Produkt und dessen Marktpotenzial...
  • Wettbewerb und Kostendruck fördern Digitalisierungsprozesse

    Berlin - Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg des digitalen Wandels der Arbeitswelt ist die Einbeziehung der Mitarbeiter in die Prozesse. So lautet eines der zentralen Ergebnisse der Studie "Arbeitswelt der Zukunft im Energiesektor", unter anderem vom BDEW...
  • "Energie für Schülerinnen und Schüler sichtbar machen"

    Berlin - Das Projekt "Smarte Energie macht Schule" des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (Ufu) und des Messdienstleisters Commetering will Schülern das Energiesystem näherbringen. Dafür ist die Ausstattung der Schulen mit Smart Metern geplant. energate sprach mit Marie Wolfbauer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, über die Ziele des Projektes...
  • "Ohne digitale Lösungen wird es nicht gehen"

    Puidoux/Schweiz - Junge Unternehmen unter anderem aus Deutschland, der Schweiz, Norwegen und Österreich haben sich zusammengeschlossen, um die Digitalisierung im Verteilnetz zu beschleunigen. energate sprach mit Marianne Tamborini und Anja Martin von den beteiligten Unternehmen Depsys und Smight über die Ziele der Digital Grid Initiative...