Titelbild für EEG-Umlage - Alle Nachrichten zum Thema

Mit der Erneuerbare-Energien-Umlage wird deren Ausbau finanziert. Den Betreiber von EEG-Anlagen werden feste Vergütungen garantiert, die Übertragungsnetzbetreiber sind für die Verrechnung der Fördergelder auf dem EEG-Konto zuständig. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Strommengen liegen teilweise weit unter den festen Vergütungssätzen. Der Differenzbetrag wird durch die Umlage auf alle Stromverbraucher umgelegt. Die Befreiung stromkostenintensiver Unternehmen von der Ökostromumlage zum Schutz ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit ist ein viel diskutiertes Thema. Alle Nachrichten zur EEG-Umlage lesen Sie hier.

  • Schweizer/Engel: "Urteil des EuGH zum EEG gibt nationalem Gesetzgeber Spielräume zurück"

    Berlin - Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum EEG ist ein Paukenschlag, schreiben Sarah Schweizer und Christoph Engel, Rechtsanwälte und Partner der Kanzlei Schweizer Legal, in einem Gastkommentar für energate. Die Kräfteverhältnisse in der Energiepolitik verschieben sich nun von Brüssel zurück zu den Mitgliedsstaaten...
  • Amnestie für Scheibenpachtmodelle

    Bonn - Nutzern von Kraftwerksscheiben zur Eigenstromversorgung drohen hohe Nachforderungen bei der EEG-Umlage. Davor warnt die Bundesnetzagentur und weist darauf hin, dass Unternehmen die Frist zur Amnestieregelung im EEG 2017 wahren müssen...
  • Bundesnetzagentur veröffentlicht Leitfaden

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat ihren Leitfaden für den Umgang mit der Eigenversorgung veröffentlicht. Dieser soll Orientierung bei der Zahlung der EEG-Umlage nach dem EEG 2014 geben. Der Leitfaden gibt eine Übersicht über die Pflicht zur Abführung der EEG-Umlage sowie die verschiedenen Ausnahmefälle...
  • Regierung und Opposition liefern konträre Interpretationen

    Berlin - Bundesregierung und Opposition haben mit gegensätzlichen Wertungen auf die Erhöhung der EEG-Umlage im kommenden Jahr reagiert...
  • Einmaleffekt verfälscht EEG-Kontostand

    Berlin/Bayreuth - Die Höhe der EEG-Umlage im kommenden Jahr ist weiterhin völlig offen. Der Kontostand im August lässt nur bedingt Rückschlüsse auf die Höhe der EEG-Umlage 2015 zu...
  • Agora-Stiftung erwartet sinkende EEG-Umlage

    Berlin - Die EEG-Umlage könnte 2015 erstmals leicht sinken. Das geht aus einer Analyse der Stiftung Agora Energiewende hervor...
  • Kapazitätsmärkte: "Kein Hartz IV für Kraftwerke"

    Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium erwartet harte Kontroversen über Eigenstrom und Kapazitätsmärkte...
  • NRW geht bei der Erneuerbaren-Förderung leer aus

    Berlin (energate) - Nordrhein-Westfalen hat bei der Aufteilung der EEG-Fördergelder das Nachsehen...
  • Altmaier will EEG-Umlage per Gesetz festschreiben

    Berlin - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) will bis zur parlamentarischen Sommerpause einen gesetzlichen Deckel für die EEG-Umlage. "Damit die Energiewende nicht durch eine Strompreis-Debatte belastet wird, schlage ich eine Strompreis-Sicherung vor, mit der die EEG-Umlage gesetzlich festgeschrieben wird", sagte Altmaier in Berlin...
  • BMU will Grünstrom-Privileg beschneiden

    Berlin (energate) - Das Bundesumweltministerium (BMU) will das sogenannte Grünstrom-Privileg bei der EEG-Novelle stutzen...