Titelbild für EEG-Umlage - Alle Nachrichten zum Thema

Mit der Erneuerbare-Energien-Umlage wird deren Ausbau finanziert. Den Betreiber von EEG-Anlagen werden feste Vergütungen garantiert, die Übertragungsnetzbetreiber sind für die Verrechnung der Fördergelder auf dem EEG-Konto zuständig. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Strommengen liegen teilweise weit unter den festen Vergütungssätzen. Der Differenzbetrag wird durch die Umlage auf alle Stromverbraucher umgelegt. Die Befreiung stromkostenintensiver Unternehmen von der Ökostromumlage zum Schutz ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit ist ein viel diskutiertes Thema. Alle Nachrichten zur EEG-Umlage lesen Sie hier.

  • Koalition will Wasserkraft stärker fördern

    Berlin (EnerGate) - Der Strom aus Wasserkraftanlagen soll stärker gefördert werden. Dies ist das Ziel eines am 15. Januar 2004 eingebrachten Gesetzentwurfes...
  • Strom von entega wird teurer

    Darmstadt (EnerGate) – Die entega Vertrieb GmbH & Co KG erhöht zum 1. Januar 2004 ihre Strompreise. Als Grund gibt das Unternehmen höhere Kosten...
  • EEG- und KWK-Kosten dürfen auf Kunden abgewälzt werden

    Karlsruhe (EnerGate) - Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat Ende November 2003 entschieden, dass Energieversorgungsunternehmen Zusatzkosten, die durch die Förderung Erneuerbarer Energien und KWK-Gesetzgebung entstehen...
  • Union mit EEG-Novelle unzufrieden

    Berlin (EnerGate) - Die Förderung der Erneuerbaren Energien darf nicht zum Standortnachteil werden, so der Kommentar der CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag zur...
  • Wiesheu kritisiert Kabinettsbeschluss des EEG

    München (EnerGate) - Mit Blick auf den Kabinettsbeschluss zum EEG vom 17. Dezember 2003 bekräftigte Bayerns Wirtschaftsminister Otto Wiesheu...
  • Kabinett einigt sich auf EEG-Novelle

    Berlin (EnerGate) – Das Erneuerbare-Energien-Gesetz hat am 17. Dezember 2003 das Bundeskabinett passiert und wird nun dem Bundesrat zugeleitet...
  • VDEW: `Unzureichender Kabinettsentwurf zur Ökostromförderung`

    Berlin (EnerGate) – Der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Berlin, kritisiert den am 17. Dezember 2003 getroffenen Kabinettsbeschluss zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)...
  • VDEW sieht Energiewirtschaft vor Umbruch

    Berlin (EnerGate) - Der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Berlin, sieht in dem kommenden Jahr 2004 ein Jahr, das die Energiewirtschaft vor den Umbruch stellt...
  • VIK fordert geringere Belastung durch EEG

    Essen (EnerGate) – Der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft, Essen, fordert, dass bereits Unternehmen mit einem Stromkostenanteil an der Bruttowertschöpfung von über fünf Prozent...
  • Wiesheu kritisiert Förderausweitung durch EEG-Novelle

    München (EnerGate) – Anlässlich der Anhörung der Länder im Bundes-Umweltministerium über dessen Gesetzentwurf zur Gesamtnovellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) betonte Bayerns Wirtschaftsminister...