Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • VNG prüft Pilotprojekt für H2-Mobilität

    Grimma - Die VNG AG plant gemeinsam mit lokalen Partnern an einem Wasserstoff-Mobilitätsprojekt in der sächsischen Stadt Grimma..
  • Fiedeldey: "Unsere Vision ist eine umfassende Mobilitätsflatrate"

    Bamberg - Die Stadtwerke Bamberg führen den bundesweit ersten Test von E-Scootern im Straßenverkehr per E-Scootersharing durch. Wie das Modell konkret funktioniert und welche Ziele und Potenziale der Kommunalversorger mit dem Projekt verbindet, erklärt Geschäftsführer Michael Fiedeldey im energate-Interview…
  • Mobilitätsvorstand Rolfes verlängert in Osnabrück

    Osnabrück - Die Stadtwerke Osnabrück haben den Vertrag mit ihrem Mobilitätsvorstand Stephan Rolfes bis 2023 verlängert. Das hat der Aufsichtsrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen...
  • Telekom vergrößert Ladeangebot

    Bonn - Die Telekom erweitert ihren Ladeservice für Elektroautos. Ab 1. April können Kunden auch die Säulen des Stadtwerkeverbundes Ladenetz.de sowie des Schnellladeanbieters Fastned nutzen...
  • Ladesäulen-App mit neuen Funktionen

    München - Das Joint Venture der Autobauer BMW und Daimler, Digital Charging Solutions (DCS), hat seine Ladesäulen-App erweitert. Fahrer von E-Fahrzeugen profitierten nun von einer verbesserten Routenplanung...
  • Stadtwerke Bonn bieten Wallboxen an

    Bonn - Die Stadtwerke Bonn (SWB) nehmen Wallboxen zum Laden von Elektrofahrzeugen zu Hause in ihr Produktportfolio auf. Die "SWB-Wallbox" werde in drei unterschiedlichen Varianten angeboten. Hersteller der Geräte ist die Firma Mennekes...
  • 50 Städte haben das Zeug zur Smart City

    Berlin - Von A wie Aachen bis W wie Würzburg: In Deutschland sind 50 deutsche Städte auf dem Weg in die Digitalisierung und verfolgen eigene Smart-City-Initiativen. Das zeigt der "Smart-City-Atlas", den der Digitalverband Bitkom mit Partnern erstellt hat. Wichtigste Themen seien Verwaltung, Mobilität und Energie...
  • Volkswagen will Elektroautoförderung umkrempeln

    Wolfsburg - Volkswagen untermauert seine Ankündigen bei der Elektromobilität mit einem umfangreichen Forderungskatalog an die Politik. In dem 23-seitigen Papier verlangt das Unternehmen neben Subventionen für E-Autos und Ladesäulen, zahlreiche Gesetzänderungen sowie Unterstützung beim Aufbau einer Batteriezellenfertigung...
  • Edna erweitert Aufgabenfeld

    Lörrach - Der Edna Bundesverband Energiewirtschaft & Kommunikation setzt sich ab sofort für die Standardisierung in zwei neuen Themenfeldern ein..
  • Malcher: "E-Mobilität braucht kommunale Netzwerke"

    Berlin - Die Energierechtskanzlei Becker Büttner Held (BBH) und ihr Beratungszweig BBH Consulting (BBHC) veröffentlichen am 11. März eine Studie zum Thema Elektromobilität. Diese liegt energate vorab vor. In einem Gastkommentar beleuchtet BBHC-Vorstand Marcel Malcher Herausforderungen für Kommunen, Verteilnetzbetreiber und Energievertriebe...