Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Jena verspricht Mietern wohnungsnahen Elektro-Parkplatz

    Jena - Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck wollen Mietern in Mehrfamilienhäusern die Möglichkeit zum wohnungsnahen Laden ihres Elektroautos ermöglichen...
  • Strategische Partnerschaften bei E-Mobilität hoch im Kurs

    Berlin - Einer aktuellen Studie zufolge ist E-Mobilität für die Energiebranche weiter eine Wette auf die Zukunft. Umsätze und Beschäftigung sind gering, Erwartungen und Investitionsbereitschaft dafür hoch. Viele sind noch auf der Suche nach der geeigneten Position im Markt, konkreten Geschäftsmodellen und insbesondere strategischen Partnern...
  • Blockchain als Baustein für die Ladeinfrastruktur

    Berlin - Das Bundesverkehrsministerium sieht in der Ladeinfrastruktur für Elektroautos ein geeignetes Einsatzfeld für die sogenannte Blockchain-Technologie. Die Blockchain könne einen Beitrag leisten, dass Kunden an möglichst vielen Ladestationen "Strom zu transparenten und für sie geeigneten Konditionen beziehen können"...
  • CO2-Minderung: Baden-Württemberg setzt sich Sektorziele

    Stuttgart - Die Grün-Schwarze Landesregierung von Baden-Württemberg bringt ein neues Klimaschutzgesetz auf den Weg. Dieses soll bis 2030 zu einer CO2-Minderung von mindestens 42 Prozent führen. Basis sind neue Sektorziele...
  • Kreisverwaltung Pinneberg stellt kompletten Fuhrpark um

    Elmshorn - Die Kreisverwaltung Pinneberg stellt ihren Fuhrpark komplett auf E-Fahrzeuge um. Dazu hat sie die ebenfalls in Schleswig-Holstein beheimatete GP-Joule-Tochter Connect mit dem Aufbau der Infrastruktur beauftragt...
  • E-Mobilität: Eon hält Netzausbaubedarf für beherrschbar

    Berlin - Die Stromnetze halten dem Hochlauf der Elektromobilität aus Sicht des Eon-Konzerns Stand. "Die Stromnetze werden nicht zusammenbrechen, wir werden das hinkriegen", betonte Thomas König, Eon-Vorstand für das Netzgeschäft, vor Journalisten in Berlin...
  • Finck: "Werden Ausbau der Ladeinfrastruktur massiv vorantreiben"

    Göttingen - Die Stadtwerke Göttingen haben kürzlich einen Fahrstromtarif an ihrer Ladeinfrastruktur für E-Autos eingeführt. Bis dato war das Laden kostenfrei. Dazu und zu den weiteren Plänen im Bereich Elektromobilität befragte energate Christian Finck, Leitung technischer Service Strom, Stadtwerke Göttingen AG...
  • Gesetzespaket zur Elektromobilität in der Warteschleife

    Berlin - Ein Gesetzespaket zur Elektromobilität ist noch nicht wie geplant fertig abgestimmt. Das zeigte sich anlässlich einer Befragung im Bundestag am 8. Mai. Federführend bei dem Gesetz ist das Bundesverkehrsministerium. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte eigentlich für Mitte April ein entsprechendes Gesetz angekündigt...
  • Studie: Junge Menschen wollen "saubere" E-Mobilität

    Hamburg - Ladestromtarife für E-Mobilität sollten "grün" sein. Einer aktuellen Studie zufolge ist die Bereitschaft, dafür tiefer in die Tasche zu greifen, in Deutschland weit verbreitet. Für eine Mehrheit liegt die Schmerzgrenze bei 4 Euro pro 100 Kilometer. Der potenzielle Kundenkreis ist generell eher jung und einkommensstark...
  • Lienkamp: "Kunden entscheiden über Zukunft der E-Mobilität"

    Dortmund - Der Markt für E-Mobilität steht kurz vor einem möglichen Wendepunkt. Sehr bald schon rücken die Endkunde in den Fokus als Entscheider darüber, wie sich der Markt entwickeln wird...