Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

Aktuellste Meldung

Die staatliche Beihilfe für den Einbau von Wallboxen ist beliebt - aktuell können keine Anträge mehr gestellt werden.
28
Okt
2021

Zukunft für Wallbox-Förderung ungewiss

Frankfurt/Berlin - Die Mittel für das Förderprogramm für Ladestationen an Wohngebäuden sind ausgeschöpft. Weitere Anträge auf Zuschüsse nimmt die KfW nicht mehr. Das zuständige Bundesverkehrsministerium verweist auf eine neue Bundesregierung...

Zum Hintergrund

Alle Meldungen zum Thema

  • Neue Ladestationen bei Tiwag und Energie AG

    Innsbruck/Linz - Der Ausbau des Ladestationennetzes in Österreich gewinnt weiter an Fahrt. Mit 1.000 öffentlichen Ladepunkten liegt Tirol auf den vorderen Plätzen. In Oberösterreich nimmt Energie AG elf Schnellladestationen neu in Betrieb...
  • Eon verkauft Innogy E-Mobility Solutions

    Dortmund - Die Übernahme der Eon-Tochter Innogy E-Mobility Solutions durch den Ladesäulenanbieter Compleo ist unter Dach und Fach. Compleo und Innogy unterzeichneten jetzt eine Vereinbarung, der Kaufpreis liegt im"mittleren zweistelligen Millionen-Euro"-Bereich...
  • Tank & Rast und H2 Mobility werden Partner

    Bonn - Der Raststättenbetreiber Tank & Rast und das Unternehmen H2 Mobility haben eine assoziierte Partnerschaft vereinbart. H2 Mobility betreibt in Deutschland derzeit 88 von 91 Wasserstofftankstellen in sieben Ballungszentren sowie entlang der Fernstraßen...
  • Pfalzwerke statten Baumärkte mit Ladeparks aus

    Ludwigshafen/Völklingen - Der Regionalversorger Pfalzwerke hat an einem Globus Baumarkt in Losheim den ersten Ladepark mit Schnellladestation in Betrieb genommen. Insgesamt sollen über 90 Globus Baumärkte mit Lademöglichkeiten ausgestattet werden...
  • Besser laden durch Quantencomputing

    Ilmenau/Görlitz - Die Kapazität eines Stromnetzes wird immer begrenzt sein. Um den steigenden Bedarf zum Beispiel von Elektrofahrzeugen zu begegnen, setzen Forscher nun auch auf Quantencomputing - also Rechner der nächsten Generation...
  • "Kommunale Energieversorger werden vom Versorger zum Umsorger"

    München - Der Stadtwerkeverbund Thüga kooperiert mit dem Zahlungsdienstleister Mastercard bei Digitalisierung und Elektromobilität. energate sprach dazu mit Matthias Cord, stellvertretender Vorsitzender des Thüga-Vorstands...
  • Coneva integriert E-Mobilitätslösung von SAP

    München - Der Münchener Energiedienstleister Coneva verbindet die SAP-E-Mobilitätslösung mit seinem Backend. Die Zusammenführung beider Systeme ermögliche E-Mobilitätsakteuren eine herstellerunabhängige Kommunikation ihrer Ladesäulen...
  • Experten: 90 Mrd. Euro fehlen für Ladesäulen

    München - Finanzexperten schätzen die Investitionslücke im Bereich Ladeinfrastruktur auf umgerechnet rund 90 Mrd. Euro weltweit bis zum Jahr 2026. Auf Europa entfallen davon 23 Mrd. Euro...
  • "Elektromobilität ist für Netze eine veritable Herausforderung"

    Wien - Elektromobilität bringe enorme Herausforderungen für Netzbetreiber mit sich, betonte Reinhard Nenning von den Illwerken VKW während der "E-Mobilitätstage 2021": "Wir werden wahrscheinlich ein Viertel von Österreich aufgraben müssen"...