Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

Aktuellste Meldung

22
Sep
2020

E-Flotten: Eon baut Angebot für gewerbliche Kunden aus

Essen - Eon hat ein neues Beratungsangebot für die Installation von Ladeinfrastruktur aufgelegt. Damit richtet sich der Konzern an Unternehmen, die eigene Ladesäulen für Elektroautos planen...

Zum Hintergrund

Alle Meldungen zum Thema

  • E-Fahrzeuge stützen Stromnetz

    Köln - Der Kölner Flexibilitätsvermarkter Next Kraftwerke setzt Elektrofahrzeuge zur Stabilisierung des niederländischen Stromnetzes ein. Das Projekt läuft über ein virtuelles Kraftwerk...
  • Ausbau der privaten Ladeinfrastruktur soll leichter werden

    Berlin - Mit einiger Verzögerung bringen Bundestag und Bundesrat diese Woche die Änderungen am Wohneigentumsgesetz auf den Weg. Die Reform soll den Ausbau von privater Ladeinfrastruktur und auch energetische Sanierung leichter machen...
  • Carsharing-Dienst bringt E-Mobilität in Grenzregion

    Mönchengladbach/Roermond/Venlo - Mit dem Startschuss für das Pilotprojekt "SHAREuregio" startet ein grenzüberschreitendes Car-Sharing-Angebot auf Basis von E-Mobilität zwischen Deutschland und den Niederlanden...
  • Analyse: China mit Spitzenstellung im Batteriemarkt

    Berlin - Nach aktuellen Zahlen des Branchendienstes Bloomberg New Energy Finance dominiert China die weltweiten Lieferketten für Lithium-Ionen-Batterien. Die Volksrepublik hat damit Japan und Südkorea verdrängt...
  • Alfen und Grid-X kooperieren bei Ladesäulen

    München - Die Ladesäulen des niederländischen Herstellers Alfen lassen sich künftig mit Geräten wie Photovoltaik-Anlagen oder Batteriespeicher vernetzen. Möglich macht dies die Verbindung mit der Technologie des Münchner Start-ups Grid-X...
  • Ubitricity plant Rollout in China

    Berlin - Der Berliner E-Mobility-Dienstleister Ubitricity steigt in den chinesischen Markt ein. Geplant ist der Roll-Out von Lade- und Abrechnungslösungen für Elektrofahrzeuge...
  • IWO wird Institut für Wärme und Mobilität

    Hamburg - Das Institut für Wärme und Oeltechnik benennt sich um und heißt ab sofort Institut für Wärme und Mobilität. Dies haben die 33 IWO-Mitglieder jüngst beschlossen...
  • Tecklenburger Stadtwerke geben Ladekarte heraus

    Ibbenbüren - Die Stadtwerke Tecklenburger Land nehmen eine Ladekarte für E-Autofahrer ins Produktportfolio auf. Ab dem 1. Januar 2021 steht die E-Ladekarte für jedermann im Versorgungsgebiet zur Verfügung...
  • Wirtschaftsrat für technologieoffene Verkehrswende

    Berlin - Aus Sicht des CDU-Wirtschaftsrates sollte die Bundesregierungen einen Wettbewerb um alternative Antriebe ermöglichen und sich nicht auf eine Technologie festlegen. Das geht aus einem Positionspapier vor, dass der Redaktion vorab vorliegt. Darin spricht sich der Wirtschaftsrat auch für einen verstärkten Ausbau der erneuerbaren Energien aus.