Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Verkehrsclubs begrüßen Pläne zur vereinfachten Installation von E-Ladestationen

    Wien - Automobilverbände begrüßen die neuen Maßnahmen der Bundesregierung für E-Mobilität im Wohnbau. Demnach soll es ab Herbst zu Erleichterungen beim Einbau von Ladestationen in Mehrparteienhäusern kommen...
  • Ladesäulen: Der Standort entscheidet

    Freiburg/Berlin - Die Auslastung einer öffentlichen Ladesäule wird stark von äußeren Faktoren beeinflusst. Sie erhöhe sich signifikant, wenn sich mehrere für das sogenannte Zwischenladen geeignete Wegeziele in Fußentfernung zur Säule befinden, resümiert das Öko-Institut in einer neuen Studie...
  • Thinktank: Kommunen sollten Ladenetzausbau stärker steuern

    Berlin - Kommunen sollten den Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos stärker als bisher steuern. Das ist die Kernbotschaft eines neuen Diskussionspapiers des Berliner Thinktanks Agora Verkehrswende...
  • BEM: Netzbetreiber sollen für Wettbewerb an Ladesäulen sorgen

    Bonn/Berlin - Im laufenden Konsultationsverfahren der Bundesnetzagentur zur Öffnung des Ladenetzes hat der Bundesverband E-Mobilität (BEM) einen ersten Vorschlag eingereicht. Er fordert, den Bau von Ladeinfrastruktur vollständig in die Hände der Netzbetreiber zu legen und eine neue Netzentgeltumlage einzuführen...
  • Keine Zukunft für E-Auto-Abo Juicar

    Lausanne - Der Elektromobilitäts-Abodienst Juicar stellt seinen Dienst ein. Ende September ist Schluss für das Unternehmen des Schweizer Alpiq-Konzerns...
  • Zwei Drittel aller E-Autos Berufsfahrzeuge

    Wien - Seit Ende Juni sind 4.808 neu zugelassene E-Autos auf Österreichs Straßen unterwegs. Damit entfallen 4,3 Prozent aller Neuzulassungen auf E-PKW...
  • Grid-X: Ladesäulen für DHL-Standort

    Berlin - Das Aachener Start-up Grid-X hat am Berliner Standort von DHL Express 13 Ladesäulen intelligent vernetzt. Das dynamische Lastmanagement optimiert die Netzentgelte und sorgt für einen stetigen Überlastschutz, so das Unternehmen...
  • "Netznutzungsvertrag Elektromobilität lässt viele Fragen offen"

    Hannover - Das Laden des E-Autos an öffentlichen Säulen ist oftmals unübersichtlich. Ändern könnte das ein neuer Netznutzungsvertrag Elektromobilität. Diesen hat die Bundesnetzagentur im Rahmen einer laufenden Konsultation vorgelegt. Tanja Körtke, Rechtsanwältin der Kanzlei Ritter Gent Collegen Rechtsanwälte, nimmt in einem Gastkommentar Stellung dazu...
  • Hyundai liefert Wasserstoff-LKW an Schweizer Unternehmen

    Zürich - Der südkoreanische Hersteller Hyundai exportiert Wasserstoff-LKW an den schweizerischen Förderverein H2 Mobilität. Dieser stelle sie seinen Vereinsmitgliedern aus dem Handel und dem Transportgewerbe zur Verfügung...
  • NPM definiert Netzintegration von E-Mobilität

    Berlin - Die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) hat eine Definition für die Netzintegration von E-Mobilität entwickelt. Diese ist Teil eines neuen Berichts der AG 5 des Beratungsgremiums der Bundesregierung, den die NPM jetzt vorgelegt hat...