Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Brandenburg fördert Ladesäulen weiter

    Potsdam - Das Land Brandenburg hat einen zweiten Förderaufruf für öffentlich zugängliche Normal- und Schnellladepunkte für E-Autos gestartet...
  • Rheinenergie weitet E-Roller-Sharing aus

    Köln - Die Rheinenergie baut ihr E-Mobilitätsangebot weiter aus und hat ihre E-Rollerflotte "Rhingo" verdoppelt. Neben der Anschaffung von 200 Fahrzeugen, erweitert der Versorger auch das Geschäftsgebiet...
  • Netzagentur will Ladenetz öffnen

    Bonn - Die Bundesnetzagentur plant eine Öffnung der Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Fahrer von Elektroautos sollen in Zukunft an öffentlichen Säulen zu den Vertragskonditionen ihres Anbieters laden können. Um das umzusetzen, hat die Behörde am 10. Juni ein Konsultationsverfahren eingeleitet...
  • Bund startet 6. Förderaufruf für Ladesäulen

    Berlin - Das Bundesverkehrsministerium startet den 6. Förderaufruf für den Ausbau der Ladeinfrastruktur. Insgesamt stehen 35 Mio. Euro für die Erschließung von 3000 Normal- und 1500 Schnellladepunkten im öffentlichen Raum zur Verfügung...
  • Künstliche Intelligenz unterstützt Standortplanung für Ladestationen

    Berlin - Das auf Business Analytics spezialisierte Beratungsunternehmen Mayato will Versorger und Dienstleister beim Ausbau der Ladeinfrastruktur unterstützen. Dazu bietet das Unternehmen eine Machine-Learning-Lösung an, die geeignete Standorte für Ladesäulen ermittelt...
  • Studie: Zurückhaltung bei E-Autos liegt nicht nur an den Kosten

    Mannheim - Der Kostenfaktor ist nicht das einzige Hemmnis für Verbraucher beim E-Autokauf. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des ZEW Mannheim. Demnach bestehen neben den Kosten auch Reichweitenangst sowie eine sogenannte Status-quo-Verzerrung...
  • Regierung kündigt weitere Ladesäulenförderung an

    Berlin - Die Bundesregierung will im Zuge der Konjunkturmaßnahmen Mittel für den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden aufstocken. Die Fraktion der FDP bemängelt jedoch Hemmnisse durch steigende Baukosten...
  • "Intelligente Mobilität ist entscheidend beim Klimaschutz"

    New York - 2019 gründete der Energiekonzern Engie die Tochter Engie Impact als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Nachhaltigkeitsstrategien, etwa bei Mobilität und Smart Cities. Geschäftsführer Mathias Lelievre spricht im Interview darüber, wie sich Verkehre intelligenter gestalten lassen und welche Rolle Plattformen und Apps dabei spielen können....
  • BNE will einfache Regeln für den Anschluss von Ladesäulen

    Berlin - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) kritisiert komplexe Bedingungen für Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur. Schuld daran sind laut Verband die Anforderungen der Netzbetreiber. Aus Sicht der Verbandes muss der Rechtsrahmen überarbeitet werden....
  • "Atemwegserkrankung beschleunigt deutschen Mobilitätsumbau"

    Berlin - Angesichts der Coronakrise hat die Bundesregierung viele Maßnahmen für einen emissionsärmere Verkehr aufgelegt. Gerade die strombasierte Mobilität könnte dadurch einen deutlichen Schub erhalten. Ein klarer Plan scheint der Großen Koalition jedoch dabei zu fehlen.