Titelbild für Elektromobilität - Alle Nachrichten zum Thema

Nicht erst seit dem Dieselskandal ist Elektromobilität im Kommen. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm zum Ausbau der Ladeinfrastruktur und steuerliche Anreize bei der Anschaffung von Elektroautos beschlossen. Doch noch fahren wenige Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen. Ob rein elektrisch, mit Hybridantrieb oder mit Brennstoffzelle - die neuen Antriebstechniken und Ladetechniken bringen neue Herausforderungen für die deutschen Autohersteller, Stromanbieter und Netzbetreiber mit sich. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Volkswagen erhöht Anteile an US-Batteriehersteller

    Wolfsburg - Volkswagen weitet seine Investitionen in die Batteriezellfertigung aus. Mit weiteren 200 Mio. US-Dollar beteiligt sich der Konzern an dem amerikanischen Batteriehersteller Quantumscape...
  • E-Mobilität: Angst vor hohen Kosten bleibt

    Bonn - Beim Thema E-Mobilität schrecken viele Deutsche vor vermeintlich hohen Kosten zurück. Dennoch verkraften die Stromer die Coronakrise besser als Diesel oder Benziner...
  • Adib: "Es braucht klare Vorgaben durch die Politik"

    Paris - Weltweit kommt der Ausbau der erneuerbaren Energien im Stromsektor voran. Wenig Fortschritt gibt es allerdings weiterhin bei Wärme und Verkehr, bemängelt das internationale Netzwerk für erneuerbare Energien des 21. Jahrhunderts (REN 21) in einem aktuellen Bericht. Geschäftsführerin Rana Adib spricht im Interview mit energate darüber, warum die Energiewende weltweit immer noch eine Stromwende ist, welche Rolle Konjunkturpakete spielen und warum Wasserstoff nur eine Lösung ist...
  • EWE sucht Käufer für CNG-Tankstellen

    Oldenburg - Die Oldenburger EWE AG sucht einen Käufer für ihre 85 CNG-Tankstellen. Dies bestätigte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber energate. Es sei richtig, dass EWE einen Verkauf der Erdgastankstellen in Erwägung ziehe und derzeit Gespräche mit potenziellen Käufern führe...
  • Neue KFZ-Steuer: CO2-Ausstoß wird teurer

    Berlin - Der Bundestag hat die Reform der KFZ-Steuer beschlossen. Künftig gelten höhere Preise für CO2-intensive Fahrzeuge. CDU und Autolobby zeigen sich zufrieden, die Grünen bemängeln die Maßnahmen jedoch als wirkungslos...
  • Leipzig plant 500 neue Ladesäulen bis 2025

    Leipzig - Die Stadt Leipzig plant den Bau von 500 Ladesäulen bis 2025. Davon sollen noch in diesem Jahr rund 70 entstehen. Hintergrund ist der Ausruf des Klimanotstands der Stadt Ende vergangenen Jahres...
  • Urbane Mobilität als Geschäftsfeld für Versorger

    Leipzig – Die Mobilität im urbanen Raum verändert sich. Energieversorger könnten davon laut einer Studie profitieren. Der Schlüssel liegt dabei in Kooperation...
  • Bund stockt Mittel für alternative Mobilität auf

    Berlin - Das Bundesverkehrsministerium konkretisiert Maßnahmen aus dem jüngst beschlossenen Konjunkturprogramm für den Mobilitätsbereich...
  • SAP-Schnittstelle vereinfacht Abrechnung von Ladevorgängen

    Aachen/Herne/Nordhorn - Der IT-Dienstleister RKU IT will Stadtwerken die Abrechnung der E-Mobilitäts-Services erleichtern. Dazu hat das Unternehmen eine SAP-Schnittstelle zum E-Mobillity-Plattform "ladenetz.de" eingerichtet. So können Versorger sämtliche E-Mobilitätsdaten einsehen und einheitlich im bestehenden System zu verarbeiten...
  • Bund treibt Forschung an "innovativer" Mobilität voran

    Berlin - Die Bundesregierung will mit einem Deutschen Zentrum Mobilität der Zukunft die Entwicklung "innovativer, zukunftsweisender" Mobilitätskonzepte unterstützen...