Der Netzausbau für den Umstieg auf erneuerbare Energien, neue Konzessionsverträge, die Regulierung des Netzzugangs und der Netzentgelte durch die Bundesnetzagentur sowie Neuerungen bei Verteil- und Übertragungsnetzbetreibern sind nur einige Themen aus dem Bereich Energienetze - alle Nachrichten zum Thema Energienetze lesen Sie hier.

  • Marktraumumstellungsumlage steigt für Letztverbraucher deutlich

    Berlin - Ab 2020 wird die Marktraumumstellungsumlage an den Grenzübergangs- und Marktgebietsübergangspunkten (GÜP und MÜP) nicht mehr erhoben...
  • Grünes Licht für "Alegro"-Bau

    Köln - Die Bezirksregierung Köln hat den deutschen Teil des ersten nach Belgien verlaufenden Interkonnektors "Alegro" genehmigt. Einen entsprechenden Planfeststellungsbeschluss für den rund 40 Kilometer langen Leitungsabschnitt hat die Behörde vorgelegt. Vorhabenträger Amprion will mit dem Bau nun zügig beginnen...
  • Dänische Energieagentur veröffentlicht UVP-Pläne für "Nord Stream 2"

    Kopenhagen - Die dänische Energieagentur hat die Umweltverträglichkeitsstudie für die alternative Route des dänischen Abschnitts der Pipeline "Nord Stream 2" zur öffentlichen Einsicht ausgelegt...
  • Von schrumpfenden Bündnissen, neuen Koalitionen und aktiver Nachbarschaftshilfe

    Berlin - Zwischen zwei Landtagswahlen lecken Union und SPD ihre Wunden und wollen nun wirklich regieren. Dass es ab jetzt besser läuft, ist aber nicht sicher...
  • Potenzial für Ladesäulen an Gewerbe- und Industriestandorten

    Berlin - Gewerbe- und Industriegebiete mit intelligenten Ladeinfrastrukturen könnten bei der Elektrifizierung der Mobilität in Deutschland eine Schlüsselrolle spielen. Dafür spricht die Verfügbarkeit großer Flächen zum Parken, die zudem oft Platz bieten für Lösungen mit lokaler Energiegewinnung durch Fotovoltaikanlagen und Speichersysteme...
  • Sektoraler Produktivitätsfaktor bei 1,36 Prozent

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat den generellen sektoralen Produktivitätsfaktor (Xgen) für Stromnetzbetreiber zur Konsultation gestellt. Mit Beginn der dritten Regulierungsperiode im Jahr 2019 soll demnach ein Wert von voraussichtlich 1,36 Prozent gelten...
  • Privilegien für Wasserstoff in Warteposition

    Berlin - Die Notwendigkeit einer verstärkten Nutzung von Wasserstoff wird sowohl von der Politik als auch von der Industrie anerkannt. Allerdings ist der Markthochlauf großer Power-to-Gas-Anlagen im industriellen Maßstab noch in weiter Ferne...
  • Bundesregierung will Offshore-Umlage rechtlich absichern

    Berlin - Ab dem kommenden Jahr zahlen Stromkunden eine Offshore-Netzumlage. Die Netzbetreiber sollen damit die Kosten für die Anbindung der Windparks finanzieren. Die Bundesregierung will nun die gesetzliche Grundlage für die Berechnung der Umlage schaffen.
  • Tennet plant Redispatch mit Power-to-Heat

    Berlin - Als Antwort auf steigende Redispatchkosten will der Übertragungsnetzbetreiber Tennet Netzengpässe mit Kühl- und Heizanlagen von Gewerbekunden ausgleichen. Das Unternehmen setzt dafür erste Pilotprojekte auf. Weitere Ansätze zum Engpassmanagement sucht Tennet in den Bereichen Verkehr und Speicher...
  • Acer legt Buchungsplattform für Mallnow fest

    Ljubljana - Die europäische Regulierungsagentur Acer hat GSA als Buchungsplattform für die deutsch-polnischen Grenzübergangspunkte Mallnow und GCP festgelegt...