Titelbild für Energienetze Deutschland - Alle Nachrichten zum Thema

Der Ausbau der Energienetze für den Umstieg auf erneuerbare Energien, ist notwendig, um die Stromversorgung bezahlbar und sicher zu machen. Bis zum endgültigen Ausstieg aller Kraftwerke in Deutschland müssen Übertragungsnetze verstärkt ausgebaut werden. Die vier großen Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland sind TenneT, 50Hertz Transmission, Amprion und TransnetBW. Alle Nachrichten zum Thema Energienetze lesen Sie hier.

  • 50 Hertz und Parkwind mit gemeinsamer Offshore-Plattform

    Berlin - Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz will in Sachen Offshore-Wind enger mit dem belgischen Projektierer Parkwind zusammenarbeiten. Für ihre Aktivitäten in der Ostsee haben die beiden Unternehmen nun ein "Memorandum of Understanding" unterzeichnet...
  • Übertragungsnetzbetreiber erhöhen Netzentgelte

    Essen - Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben ihre vorläufigen Netzentgelte für das kommende Jahr bekannt gegeben. Bis auf Tennet heben alle die Entgelte an...
  • Bedarf für Minutenreserve bleibt hoch

    Berlin - Der Bedarf für positive Minutenreserve bleibt trotz Umstellung des Regelenergiesystems hoch. Für das vierte Quartal haben die Übertragungsnetzbetreiber einen Bedarf von 1.905 MW angekündigt...
  • Haller: Entflechtung ist kein Spielverderber

    Köln - In der Diskussion um ergänzende Maßnahmen zum Netzausbau pocht die Bundesnetzagentur weiterhin auf die zentrale Rolle des Unbundling. "Regulierung und Entflechtung haben nicht die Rolle eines Spielverderbers, wie es manchmal dargestellt wird, sondern im Gegenteil...
  • Meszaros: "Hybridkraftwerk spart Kosten und Ressourcen"

    Ludwigshafen- Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) betreiben eines der ersten Hybridkraftwerk in Deutschland. energate sprach mit Zoltan Meszaros, Bereichsleiter Erzeugung, über die im ersten Betriebsjahr gesammelten Erfahrungen...
  • Energienetz Mitte muss Technologiebonus zahlen

    Jühnde - Der jahrelange Rechtsstreit zwischen dem Bioenergiedorf Jühnde und der EAM-Tochter Energienetz Mitte ist beendet. Nach drei Jahren hat das Landgericht Kassel nun entschieden, dass der Netzbetreiber den strittigen Technologiebonus nachzahlen muss...
  • Niederländische Regierung denkt über Tennet-Verkauf nach

    Den Haag - Die niederländische Regierung macht sich auf die Suche nach einem Finanzpartner für den staatlichen Übertragungsnetzbetreiber Tennet...
  • Zweiter Teil der Westküstenleitung fertig

    Dithmarschen - Die Netzbetreiber Tennet und Schleswig-Holstein Netz haben Mitte September den zweiten Bauabschnitt der Westküstenleitung in Betrieb genommen. Damit sind jetzt 37 der insgesamt rund 138 Kilometer langen Leitung fertiggestellt...
  • Renault Zoe für niederländischen Regelenergiemarkt präqualifiziert

    Arnheim - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet kann den Renault Zoe in den Niederlanden offiziell als rollenden Speicher zur Stabilisierung der Stromnetze nutzen. Das E-Auto ist nach entsprechenden Tests im niederländischen Arnheim präqualifiziert…
  • Homann: Sektorkopplung ersetzt nicht den Netzausbau

    Berlin - Bundesnetzagenturchef Jochen Homann sieht zusätzliche Anreize für Sektorkopplungsprojekte skeptisch. "Der Strom muss in den Süden", sagte Homann bei einer Konferenz in Berlin. Zum Netzausbau gebe es keine Alternative.