Titelbild für Energierecht - Alle Nachrichten zum Thema

Das Energierecht beinhaltet die Bereiche Strom und Gas sowie die gewerbliche Wärmeversorgung, ebenso wie die Prüfung des Naturschutzes. Ziel des Gesetzes ist es unter anderem, eine effiziente, preisgünstige und umweltfreundliche Energieversorgung zu wahren. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • Rolls-Royce und Getec vertiefen Zusammenarbeit

    Friedrichshafen/Magdeburg - Rolls-Royce Power Systems und der Energiedienstleister Getec haben einen Vertrag zur engeren Kooperation geschlossen. Gemeinsam wollen die Partner intensiver bei Konzeption, Bau und Betrieb von dezentralen Energieanlagen wie etwa Blockheizkraftwerken zusammenarbeiten...
  • KWK-Förderung an Treibhausgasemissionen koppeln

    Berlin - Die Förderung von KWK-Anlagen sollte zukünftig daran gekoppelt werden, dass eine signifikante Einsparung von Treibhausgasemissionen erzielt wird. Das betrifft insbesondere die Nutzung von Biogas und Erdgas in Gasmotoren. Hintergrund ist sogenannter Methanschlupf...
  • Mehr Gewinn aus Mieterstrom für Genossenschaften

    Berlin - Der Bundesrat hat die mögliche Gewinnspanne von Wohnungsgenossenschaften durch Mieterstrom angehoben. Statt bislang zehn Prozent sollen Genossenschaften künftig bis zu 20 Prozent ihrer Umsätze mit dem Verkauf von eigenerzeugter Solarenergie an Mieter erwirtschaften können...
  • CCS-Gesetz verpufft wirkungslos

    Berlin - Das CCS-Gesetz zur geologischen CO2-Speicherung ist ohne jede Wirkung geblieben. Seit Inkrafttreten 2012 sind keinerlei Speicher oder Leitungen beantragt, genehmigt und gebaut worden, heißt es im Evaluierungsbericht der Bundesregierung. Ein Hauptgrund ist, dass die Bundesländer laut Gesetz die CO2-Speicherung in ihrem Gebiet vollumfänglich ausschließen konnten...
  • Bundestag segnet Energiesammelgesetz ab

    Berlin - Der Bundestag hat umfassende Neuerungen bei der Erneuerbaren- und KWK-Förderung beschlossen. Das Energiesammelgesetz verlängert die KWK-Förderung und regelt zusätzliche EEG-Ausschreibungen. Aus den betroffenen Branchen kommt dennoch Kritik...
  • Gebäudeenergiegesetz: Fotovoltaik und Biomethan werden bessergestellt

    Berlin - Nach langem Warten gibt es einen ersten Entwurf zum Gebäudeenergiegesetz. Die bestehenden Regeln zur Wärmenergie schreibt das Gesetz größtenteils fort. Einige Neuerungen enthält der Text, der energate exklusiv vorliegt, aber dennoch...
  • Altmaier verteidigt Kürzungen bei Fotovoltaik

    Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält die geplanten Kürzungen bei der Fotovoltaik für unumgänglich. "Die Anlagen sind so viel günstiger geworden, dass wir handeln mussten", sagte Altmaier bei einer Fragestunde zum Energiesammelgesetz im Bundestag...
  • Gutachter wollen KWK-Gesetz nur bis 2025 verlängern

    Berlin - Die Bestrebungen der Energieverbände BDEW und VKU, das KWK-Gesetz bis 2030 zu verlängern, erhalten einen weiteren Dämpfer. Gutachter des Bundeswirtschaftsministeriums empfehlen eine Verlängerung der Förderung nur für Anlagen, die bis Ende 2025 in Betrieb gehen...
  • SWM übernehmen Energieversorgung Ottobrunn

    München - Die Stadtwerke München (SWM) haben die Übernahme der Energieversorgung Ottobrunn abgeschlossen. Sie übernehmen den Versorger vollständig von den Stadtwerken Schwäbisch Hall, die den Energieversorger 2006 gegründet hatten...
  • Energieversorgung Ottobrunn vor Verkauf

    Schwäbisch Hall/Ottobrunn - Der bayrische Versorger Energieversorgung Ottobrunn soll den Besitzer wechseln. Die Stadtwerke München streben eine Komplettübernahme an…