Titelbild für Energiespeicher - Alle Nachrichten zum Thema

Der weitere Ausbau erneuerbarer Energien sorgt für einen steigenden Bedarf an Speichern für Strom und Wärme. Neben heute bereits verfügbaren Technologien wie Pumpspeicher werden alternative Speichertechnologien benötigt. Dabei spielen Batteriespeicher beispielsweise mit Lithium- Ionen- Technologie, stoffliche Speicher zum Beispiel mit Wasserstoff und thermische Speicher eine Rolle. Alle Meldungen zum Themenbereich lesen Sie hier.

  • Aktuelle Speichervermarktungen bei VGS und UST

    Leipzig - Uniper Energy Storage wird ab dem 23. Juli Kapazitäten für das Speicherjahr 2020/21 vermarkten. VNG Gasspeicher hat derweil Restkapazität für 2019/20 erfolgreich vermarktet...
  • Verhaltenes Interesse für langfristige Speicherkapazität bei UST

    Berlin - Das von Uniper Energy Storage (UST) angebotene langfristige Speicherprodukt ist nur auf mäßiges Interesse gestoßen. Lediglich zwei Gebote seien bei der Vermarktung eingegangen...
  • Baustart für Großspeicher in der Lausitz

    Spremberg – Am Kraftwerksstandort Schwarze Pumpe hat der Energiekonzern Leag mit dem Bau eines Multi-Megawatt-Batteriespeichers begonnen. Der Braunkohle-Konzern betritt mit dem Projekt ein neues Geschäftsfeld...
  • Marktumfeld setzt Wemag zu

    Schwerin - Die Wemag hat auch 2018 den anhaltenden Preis- und Wettbewerbsdruck auf den Energiemärkten zu spüren bekommen. Trotz eines Umsatzanstiegs erwirtschaftete der Schweriner Regionalversorger weniger Gewinn. Die Ausschüttung an ihre kommunalen Anteilseiger hielt die Wemag dennoch konstant…
  • Nikolay: "Vernetzung von Speichern verringert Leistungsspitzen"

    Freiburg - Der Freiburger Regionalversorger Badenova testet die Vernetzung von privaten Batteriespeichern zu einem netzdienlichen "Schwarmspeicher". energate sprach mit Technikvorstand Mathias Nikolay über Motivation, Nutzen und die Potenziale solcher Konzepte im Verteilnetz...
  • Bleschke: "Berücksichtigung des Speicher-Systemwerts hätte Vorteile"

    Berlin - Die Initiative Erdgasspeicher (Ines) hat im Februar eine Studie zum Systemwert von Gasspeichern veröffentlicht. Das zentrale Ergebnis: Würde die Flexibilität, die in Deutschland an kalten Wintertagen benötigt wird, nicht aus Speichern in Deutschland bereitgestellt, dann wäre dies mit jährlichen Mehrkosten von 2,2 Mrd. Euro verbunden...
  • Hansewerk vermarktet Kapazität für Kraak und Rönne

    Quickborn - Der Versorger Hansewerk übernimmt ab dem Speicherjahr 2018/19 wieder die Vermarktung für die Speicher Kraak (Mecklenburg-Vorpommern) und Rönne (bei Kiel). Der Speicher Kraak gehört Hansewerk. In dem Speicher Rönne der Stadtwerke Kiel hat Hansewerk die Nutzungsrechte einer Kaverne, dies geht zurück auf eine Regelung aus den achtziger Jahren als der Speicher gebaut wurde...
  • Vattenfall leitet Sparkurs für Pumpspeicher ein

    Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall setzt aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Lage seiner Pumpspeicher den Rotstift an. Optimierungsmaßnahmen sollen bis Ende 2019 zu einem Abbau von bis zu 250 Stellen...
  • Speicher Krummhörn wird nicht mehr vermarktet

    Krummhörn - Ab dem 1. April 2017 wird Uniper Energy Storage (UST) den Speicher Krummhörn nicht weiter vermarkten...
  • Speicher: Mehr oder weniger Regulierung?

    Berlin (energate) - Für eine stärkere Regulierung der Speichernutzung spricht sich Benedict Schuler von Atel Energie aus...