Titelbild für Energiespeicher - Alle Nachrichten zum Thema

Der weitere Ausbau erneuerbarer Energien sorgt für einen steigenden Bedarf an Speichern für Strom und Wärme. Neben heute bereits verfügbaren Technologien wie Pumpspeicher werden alternative Speichertechnologien benötigt. Dabei spielen Batteriespeicher beispielsweise mit Lithium- Ionen- Technologie, stoffliche Speicher zum Beispiel mit Wasserstoff und thermische Speicher eine Rolle. Alle Meldungen zum Themenbereich lesen Sie hier.

  • Dezentrale Batteriespeicher flexibilisieren Allgäuer Stromnetz

    Kempten/Oberallgäu - Die Allgäuer Überlandwerke (AÜW) haben fünf Batteriespeicher in ihrem regionalen Stromnetz installiert. Diese sollen insbesondere Primärenergie zur Verfügung stellen und so das Netz stabilisieren. Realisiert wurde das Projekt durch die auf Smart Grids spezialisierte Tochtergesellschaft Egrid...
  • Slowakische Nafta kauft Dea-Speicher

    Hamburg - Der slowakische Speicherbetreiber Nafta will die Speicheraktivitäten der Dea in Deutschland übernehmen. Beim Bundeskartellamt beantragte Nafta eine Übernahme zweier DEA-Gesellschaften, in der das Speichergeschäft organisiert ist...
  • BMW-Werk liefert Primärregelleistung

    Essen - Der Autobauer BMW hat eine Großbatterie an seinem Werk in Leipzig in Betrieb genommen. Das Speichersystem biete Raum für insgesamt 700 Batterien des BMW-Elektromodell "i3" und soll nun sukzessive ausgebaut werden...
  • Resch: "Ein Plädoyer für 30 Minuten Gleichbehandlung"

    Essen - Die Anforderungen an Regelenergie aus Speichern werden kontrovers diskutiert. Eine der wichtigsten Frage ist die der Mindestaktivierungszeit. Vertriebsleiter Karl Resch von der Steag GmbH plädiert im Gastkommentar dafür, das 30-Minuten-Kriterium nicht aufzuweichen, sondern es vielmehr auch für konventionelle Kraftwerke festzuschreiben...
  • Astora vermarktet Kapazität für Jemgum

    Kassel - Der Speicherbetreiber Astora wird am 14. Dezember Kapazität für den Speicher Jemgum vermarkten. Das zur Wingas-Gruppe gehörende Unternehmen bietet die drei Produkte "flex", "midflex" und "start" an. Alle Produkte werden für ein Jahr ab dem 1. April 2018 angeboten...
  • Windstrom-Großspeicher im Praxistest

    Pfinztal - Ganze Dörfer direkt und vollumfänglich mit Ökostrom versorgen. Das ist das Ziel des Forschungsprojekts "Redox Wind" im baden-württembergischen Pfinztal. Auf dem Gelände des Fraunhofer Instituts für Chemie Technologie ist seit Kurzem der bislang größte stationäre Redox-Flow-Speicher Deutschlands offiziell in Betrieb…
  • Verband legt Messkonzept zur Umlagen-Befreiung vor

    Berlin - Der Bundesverband Energiespeicher (BVES) hat jetzt ein Messkonzept für die Befreiung von der EEG-Umlage für gemischt genutzte Speicher vorgelegt. Damit würden die rechtlichen Anforderungen in die notwendige Mess- und Zähltechnik übersetzt...
  • Verbände fordern einheitlichen Ordnungsrahmen für Speicher

    Berlin - Ein Bündnis aus mehreren energiewirtschaftlichen Verbänden fordert von der nächsten Bundesregierung eine systemgerechte Speicherstrategie. Die Speicherung müsse neben Erzeugung, Transport und Verbrauch als vierte Säule des Energiesystems anerkannt werden...
  • Deutsche Gasspeicher schlecht gefüllt

    Berlin/Brüssel - Eine Reihe von Erdgasspeichern in Deutschland ist bisher nur zur Hälfte gefüllt. In Etzel sind die von OMV Gas Storage und von VNG Gasspeicher (VGS) betriebenen Kavernen nur zu rund 55 Prozent (OMV Gas Storage) und 50 Prozent (VGS) gefüllt...
  • Franke: Speicher reduzieren Netzausbaubedarf nicht

    Leipzig - Der Ausbau von Speichern und dezentraler Erzeugung ist nach Ansicht der Bundesnetzagentur kein Anlass für Abstriche bei den geplanten Nord-Süd-Stromautobahnen. "Weder Speicher noch dezentrale Erzeugung führen zu einer grundsätzlich anderen Einschätzung des Netzausbaubedarfs", sagte der Vizepräsident der Bundesnetzagentur, Peter Franke, in Leipzig...