Titelbild für Energiespeicher - Alle Nachrichten zum Thema

Der weitere Ausbau erneuerbarer Energien sorgt für einen steigenden Bedarf an Speichern für Strom und Wärme. Neben heute bereits verfügbaren Technologien wie Pumpspeicher werden alternative Speichertechnologien benötigt. Dabei spielen Batteriespeicher beispielsweise mit Lithium- Ionen- Technologie, stoffliche Speicher zum Beispiel mit Wasserstoff und thermische Speicher eine Rolle. Alle Meldungen zum Themenbereich lesen Sie hier.

  • Zukunftsspeicher Pfaffengrund am Netz

    Heidelberg - Die Stadtwerke Heidelberg haben ihren neuen Wärmespeicher im Stadtteil Pfaffengrund erstmalig mit dem Fernwärmenetz verbunden. Ab Frühjahr 2020 soll der "Energie- und Zukunftsspeicher" seine Aufgabe als Puffer im Wärmesystem aufnehmen...
  • Sonnen bietet Erlösbeteiligung für Batteriespeicher

    Wildpoldsried - Der Speicherhersteller Sonnen bietet ein neues Batteriemodell an und hat seine Strom-Flatrate modifiziert. Mit dem neuen Vertragsmodell beteiligt die bayerische Shell-Tochter ihre Kunden an den Einnahmen aus den Energiemärkten...
  • Jungwirth: "Wärmespeicher werden unterschätzt"

    Köln - Mit einer besseren Auslastung eines Wärmespeichers lassen sich auch in kleineren KWK-Projekten jährlich fünfstellige Eurobeträge einsparen. Dies erläuterte Johannes Jungwirth, Technischer Geschäftsführer der VK Energie, auf dem "MCC-Stadtwerkeforum". "Ich möchte eine Lanze brechen für den Wärmespeicher, seine Potenziale werden oft unterschätzt", sagte Jungwirth in Köln...
  • Leag glaubt an Wirtschaftlichkeit von Batterien

    Berlin - Auch bei derzeit angespannten Preisen in den Regelenergiemärkten können sich nach Überzeugung des Kraftwerksbetreibers Leag Investitionen in neue Batteriespeicher rentieren...
  • Solarbranche will Systemverantwortung

    Brüssel - Die Betreiber großer Fotovoltaikanlagen wollen mit Speichern und digitaler Technik ihren Einspeisegrad erhöhen und Zugang zum Übertragungsnetz erhalten. "Wir wollen nicht mehr abgeregelt werden"...
  • EDF übernimmt Speicher-Start-up

    Paris - Der französische Energiekonzern EDF treibt die Erschließung neuer Geschäftsfelder voran. Dazu hat das staatlich kontrollierte Unternehmen aus Paris ein auf Batteriespeicher und Ladeinfrastruktur spezialisiertes Start-up übernommen...
  • Innogy errichtet Testfeld zu Windstromspeicherung

    Haren - Ein großer Bürgerwindpark mit 67 MW soll die niedersächsische Stadt Haren weitgehend energieautark machen. Dazu sollen die 16 noch zu errichtenden Windräder mit einem Batteriespeicher, einer Power-to-Gas-Anlage, einem Umspannwerk und einem Energiemanagementsystem kombiniert werden.
  • Neue Förderrunde für Heimspeicher in Brandenburg

    Potsdam - Das Bundesland Brandenburg startet ein neues Förderprogramm für heimische Batteriespeicher. Privathaushalte können bis zu 3.000 Euro Unterstützung erhalten. Im ersten Aufruf zum "Kleinspeicherprogramm" sind 500 Förderungen möglich, kündigte Landeswirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) an...
  • Upside nimmt weitere Großbatterie in Betrieb

    Dülmen - Die Upside Group GmbH hat ihr Speicherportfolio um einen weiteren Großspeicher erweitert. Der Blei-Carbon Speicher mit einer Kapazität von 25 MWh und einer Leistung von 16 MW sei nach Unternehmensangaben eines der größten Systeme in Europa, teilte das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Dülmen mit...
  • Miesen: "Pumpspeicher nutzen Mittagsspitze"

    Herdecke - Das Pumpspeicherkraftwerk Herdecke feiert in diesem Jahr sein 30. "Geburtstag". An seinem Standort in Nordrhein-Westfalen war das RWE-Kraftwerk 40.572 Mal im Einsatz und erzeugte mehr als 3 Mrd. kWh Strom. Roger Miesen, Vorstandschef der RWE Generation, sprach mit energate über die Rolle solcher in die Jahre gekommenen Anlagen...