Der weitere Ausbau erneuerbarer Energien sorgt für einen steigenden Bedarf an Speichern für Strom und Wärme. Neben heute bereits verfügbaren Technologien wie Pumpspeicher werden alternative Speichertechnologien benötigt. Dabei spielen Batteriespeicher beispielsweise mit Lithium- Ionen- Technologie, stoffliche Speicher zum Beispiel mit Wasserstoff und thermische Speicher eine Rolle. Alle Meldungen zum Themenbereich lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • Storengy und VNG vermarkten Kapazität

    Leipzig/Berlin - Storengy Deutschland und VNG Gasspeicher werden in den kommenden Wochen Speicherkapazität mit einer Laufzeit von drei beziehungsweise zwei Jahren anbieten...
  • Baubeginn des Kraftwerks Limberg 3 in Kaprun für Frühsommer 2021 geplant

    Wien - Ein Konsortium bestehend aus den beiden österreichischen Bauunternehmen Porr und Hinteregger sowie dem Schweizer Baukonzern Marti hat von der Verbund Hydro Power den Auftrag zum Bau des Pumpspeicherwerks Limberg 3 in Kaprun erhalten…
  • RWE hält Zuschlag für Solaranlagen am Tagebau

    Düren - Der Energieversorger RWE baut am Braunkohletagebau Inden eine Solaranlage mit Batteriespeicher. Für das Vorhaben erhielt das Unternehmen den Zuschlag in den Innovationsausschreibungen der Bundesnetzagentur...
  • Zweites Leben für Elektrobusbatterien

    Stuttgart - Der Automobilhersteller Daimler setzt auf eine Weiterverwendung der Batterien seiner Elektrobusse als stationäre Energiespeicher für Straßenbahnen. Dazu haben sich die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Energy GmbH und die Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG im Vorhaben GUW+ zusammengetan...
  • Generalüberholung für Pumpspeicherkraftwerk Herdecke

    Essen/Herdecke - Nach über 30 Jahren Einsatzzeit steht im Pumpspeicherkraftwerk Herdecke die bislang größte Generalüberholung der Anlage an. Bis voraussichtlich Ende Januar 2022 will der Betreiber RWE Generation zahlreiche Großkomponenten überarbeiten - darunter der Kugelschieber, die Turbine sowie der Motorgenerator...
  • Uniper und EWE machen Huntorf zum Wasserstoffhub

    Oldenburg/Huntorf - Die beiden Energiekonzerne Uniper und EWE wollen am niedersächsischen Standort Huntorf einen Wasserstoffhub aufbauen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die Unternehmen nun unterzeichnet...
  • "Wir wären gerne länger am L-Gas-Netz geblieben"

    Hannover - Storengy Deutschland ist gerade dabei, den Kavernenspeicher Lesum von L-Gas auf H-Gas umzustellen. Der Speicher ist an das Netz von Gasunie Deutschland (GUD) angeschlossen. energate hat mit Andreas Kost, Leiter des Regulierungsmanagements bei dem Speicherbetreiber über die Herausforderungen bei dem Umstellungsprozess gesprochen...
  • Verbund bietet Privatkunden PV zur Miete an

    Wien - Der Verbund bietet jetzt Privatkunden Photovoltaikanlagen auch zur Miete an. Das Angebot umfasst Anlagen von einer Leistung zwischen 3,9 kW und 5,85 kW und optional auch Komponenten wie Batteriespeicher oder Ladestationen für Elektroautos...
  • Cleen Energy bringt massentauglichen Wasserstoffspeicher auf den Markt

    Haag - Der niederösterreichische Solar- und Speicherspezialist Cleen Energy erweitert sein Produktportfolio um eine serienfähige Lösung für Wasserstoffspeicher…
  • "Unsere Modellbibliothek ersetzt langwierige Testzyklen"

    München - Twaice bietet eine Software zur Optimierung von Batteriespeichern. Jüngst hat das Münchener Start-up eine Modellbibliothek gelauncht, in die Erfahrungswerte mit unterschiedlichen Zelltypen einfließen. Dazu befragte energate Geschäftsführer und Mitgründer Michael Baumann...