Der weitere Ausbau erneuerbarer Energien sorgt für einen steigenden Bedarf an Speichern für Strom und Wärme. Neben heute bereits verfügbaren Technologien wie Pumpspeicher werden alternative Speichertechnologien benötigt. Dabei spielen Batteriespeicher beispielsweise mit Lithium- Ionen- Technologie, stoffliche Speicher zum Beispiel mit Wasserstoff und thermische Speicher eine Rolle. Alle Meldungen zum Themenbereich lesen Sie hier.

Alle Meldungen zum Thema

  • "Unsere Modellbibliothek ersetzt langwierige Testzyklen"

    München - Twaice bietet eine Software zur Optimierung von Batteriespeichern. Jüngst hat das Münchener Start-up eine Modellbibliothek gelauncht, in die Erfahrungswerte mit unterschiedlichen Zelltypen einfließen. Dazu befragte energate Geschäftsführer und Mitgründer Michael Baumann...
  • Storengy Deutschland und VNG Gasspeicher vermarkten Kapazität

    Hannover/Leipzig - Storengy Deutschland und VNG Gasspeicher (VGS) bieten jeweils in einem Los kleinere Speichermengen an. Bei Storengy Deutschland sind es 100,8 GWh Arbeitsgaskapazität für das Produkt "Uelsen 21/23 100". VGS bietet am 22. April auf dem eigenen Portal Easystore "Trading + Gas" für den VGS Storage Hub an...
  • RWE nimmt Batteriespeicher in Betrieb

    Dublin - Im irischen Stephenstown hat RWE Renewables seinen ersten Batteriespeicher in Betrieb genommen. Die Anlage verfüge über eine Kapazität von 8,5 MWh und leiste einen Beitrag zum Ausgleich großer Netzschwankungen...
  • "Batteriehersteller und -betreiber setzen sich potenziell an die Spitze"

    Essen - Fahrzeuge mit konventionellem Verbrennermotor werde zunehmend durch alternative Antriebe abgelöst. Batterien gewinnen massiv an Bedeutung, nicht nur im Mobilitätssektor. energate sprach mit Roman Dudenhausen, CEO der Conenergy AG, über das neue Ökosystem in der "battery-centric world"...
  • Schladming rüstet sich mit Wasserstoffspeicher gegen Blackout

    Schladming - Der erste steirische Energiespeicher auf Wasserstoffbasis ist seit kurzem im Kongresszentrum in Schladming im Einsatz. Der vom Start-up EEG Elements entwickelte Speicher kann mehr als 300 kWh Energie speichern und auf Abruf wieder freigeben...
  • Kapitalspritze für Speicherspezialist Energynest

    Billingstadt/London - Der norwegische Speicherspezialist Energynest erhält Wachstumskapital in Höhe von 110 Mio. Euro...
  • EWE macht Fortschritte bei der Wasserstoff-Testkaverne

    Strausberg - Die Oldenburger EWE kommt beim Bau ihrer Wasserstoff-Testkaverne am Speicherstandort Rüdersdorf voran. Mit dem Einbau und der Zementierung von 160 Stahlrohren sei die Grundlage für die kleine Testkaverne mit 500 Kubikmeter Volumen gelegt...
  • Forscher steigern Erneuerbarenanteil am Verbrauch auf 80 Prozent

    Hameln - Mit einer optimierten Betriebsführung von Grünstromanlagen gepaart mit Speichern sowie einer intelligenten Steuerung des Gesamtsystems lässt sich ein Erneuerbarenanteil von mehr als 80 Prozent erreichen. So lautet ein Ergebnis aus dem Forschungsprojekt "Wind-Solar-Wärmepumpenquartier"...
  • Start-up Betteries erhält Kapital

    Berlin - Der Risikokapitalgeber Beyond Black steigt beim Berliner Start-up Betteries ein. Das Unternehmen baut aus gebrauchten Elektroautobatterien stationäre Energiespeicher. Für das weitere Wachstum sammelte Betteries nun in einer Seed-Finanzierungsrunde...
  • BVES kritisiert fortgesetzte Doppelbelastung für Stromspeicher

    Berlin - Der Entwurf zum Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) könnte weiterhin zu einer doppelten Belastung von Energiespeichern durch Steuern und Abgaben führen. Der Bundesverband Energiespeicher Systeme (BVES) sieht darin einen Verstoß der Bundesregierung gegen das eigene Klimaschutzprogramm...