Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Bundesregierung hält an Stromverbrauchprognose fest

    Berlin - Elektroautos oder Wärmepumpen sollen künftig zum Erreichen der Klimaziele beitragen. Trotz dieser zusätzlichen Verbraucher geht die Bundesregierung weiterhin von einem im Vergleich zu heute stabil bleibenden Stromverbrauch aus, wie aus einer Antwort der Bundesregierung an die FDP-Bundestagsfraktion hervorgeht, die energate exklusiv vorliegt. Die Frage spielt für das Erreichen der Erneuerbarenziele eine wesentliche Rolle...
  • Forscher loten Chancen für Bioenergie aus

    Leipzig - Die Zukunft von Bioenergieanlagen nach dem Ende ihrer EEG-Förderung hängt insbesondere von ihrer Flexibilität ab. Außerdem hängt der Weiterbetrieb dieser Bestandsanlagen von zahlreichen ökonomischen und energiepolitischen Rahmenbedingungen ab, so das Ergebnis zweier Forschungsprojekte "BE20plus" und "NxtGenBGA"...
  • Ausschreibungen: Enger Solar-Wettbewerb, Wind weiter unterdeckt

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der ersten Ausschreibungen des Jahres für Onshore-Wind- und Solaranlagen veröffentlicht. Dabei zeigte sich das inzwischen gewohnte Bild: Während es für das ausgeschriebene 900-MW-Volumen Windenergie nicht einmal ausreichend Bieter gab, war die Solarausschreibung (100 MW) deutlich überzeichnet...
  • Trianel erweitert Kooperation mit Schaumann Bioenergy

    Aachen/Pinneberg - Der Stadtwerkeverbund Trianel weitet seine Zusammenarbeit mit dem Biogasanlagenbetreiber Schaumann Bioenergy aus. Ziel sei es, die wirtschaftliche Optimierung von Biogasanlagen weiter voranzutreiben...
  • Laden mit Solarenergie

    Hamburg - Der Hamburger Dienstleister S.E.E. mbH bietet künftig mobile Solarladestationen für E-Bikes und Roller sowie Elektroautos an. Die Anlagen verfügen neben PV-Modulen auch über einen integrierten Speicher.
  • PPAs für Neuinstallationen oft zu riskant

    Essen - Die langfristigen Stromabnahmeverträge (PPA) gelten als eine attraktive Alternative für Bestandsanlagen am Ende ihrer EEG-Förderung im Vergleich zu einer Stilllegung. Für neue Wind- und Solaranlagen ist ein PPA nicht empfehlenswert und hat bessere Alternativen, sagte Nils May vom DIW Berlin, im Gespräch mit energate...
  • Union sieht SPD-Vorstoß bei Abstandsregeln positiv

    Berlin - In den seit Monaten schwelenden Koalitionsstreit um die Abstandsregeln für die Windenergie kommt Bewegung. Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Georg Nüßlein, hält eine Einigung unter Einbezug von Ausbauzielen für die Bundesländer für möglich...
  • Solardeckel gefährdet Projektfinanzierung

    Berlin - Angesichts gefährdeter Projektfinanzierung für Solaranlagen drängt die Solarbranche auf eine rasche Abschaffung des 52-GW-Deckels. "Projektierer können die Fragen der Banken zur Refinanzierung der Anlagen mit Blick auf die auslaufende Förderung immer häufiger nicht mehr beantworten", beklagte BSW-Chef Carsten Körnig im Gespräch mit energate...
  • Erstmals 23 Stunden negative Preise an einem Tag

    Paris - Am vergangenen Wochenende hat erneut ein Sturmtief für hohe Windstromeinspeisungen und zugleich negative Strompreise im Börsenhandel gesorgt. Dank des Orkantiefs "Victoria" speisten am 16. Februar in der Spitze Windkraftanlagen mit mehr als 46.000 MW Leistung ins Netz ein. Als Folge wurde Strom im kurzfristigen Börsenhandel nahezu für den kompletten Tag mit negativen Vorzeichen gehandelt...
  • Prokon: "Konflikte werden politisch geschürt"

    Itzehoe - Die Herausforderungen in der Windkraftbranche beschäftigen auch den genossenschaftlichen Projektierer und Windparkbetreiber Prokon. Im Interview mit energate spricht der Vorstand des Unternehmens über das Ausmaß des "Genehmigungsstaus" und die Hürden in den Genehmigungsverfahren. In der Diskussion um die Windkraft mahnen Henning von Stechow und Heiko Wuttke zur verbalen Abrüstung und werben für das genossenschaftliche Modell...