Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Studie: EEG-Umlage könnte 2021 um 25 Prozent steigen

    Köln - In Folge der Coronakrise droht die EEG-Umlage im kommenden Jahr stark anzusteigen. Berechnungen, die das Energiewirtschaftliche Instituts der Universität Köln (Ewi) im Auftrag von Eon durchgeführt hat, prognostizieren einen Anstieg auf 8,44 Cent pro kWh im Jahr 2021...
  • EnBW testet schwimmende Windkraftanlage mit Doppelrotor

    Karlsruhe - Die EnBW will noch in diesem Sommer das Modell einer schwimmenden Windkraftanlage in der Ostsee testen. Das Besondere an der Anlage mit dem Namen Nezzy2 sind die zwei Rotoren, mit je 7,5 MW Leistung...
  • Ticker: Alle energierelevanten News zum Coronavirus im Überblick

    Berlin/Wien/Zürich/Brüssel - Die Auswirkungen der Coronakrise machen sich auch in der Energiewirtschaft bemerkbar. Der energate-News-Ticker gibt Ihnen einen stets aktuellen Überblick darüber, wie die Unternehmen im Energiesektor versuchen, der Krise zu begegnen...
  • Viele Wege führen zur Wärmewende

    Berlin - Geothermie in München, Wärmepumpen in Nürnberg, Bioenergie in dörflichen Nahwärmenetzen. Optionen gibt es genug, jetzt muss die Regierung an den richtigen Stellschrauben drehen: der EEG-Umlage, dem neuen grüner Bonus im KWKG, aber auch an Personalstrategien. Dies war Tenor des Webinars " Mehr erneuerbare Energie in Wärmenetzen", den der kommunale Verband VKU organisierte.
  • Abo Wind und GGEW bieten regionalen Ökostromtarif

    Wiesbaden/Bensheim - Mit einem neuen Ökostromtarif will der südhessische Energieversorger GGEW gemeinsam mit dem Projektierer Abo Wind die Akzeptanz von Wind- und Solarparks erhöhen. Dazu setzt der "Nah&Grün-Tarif" richtet sich exklusiv an Nachbarn von Wind- und Solarparks von Abo Wind und setzt damit auf mehr Regionalität...
  • Hohe Zustimmung für Erneuerbare

    St. Pölten - Eine große Mehrheit der Österreicher ist gegenüber erneuerbaren Energietechnologien positiv eingestellt. Dies geht aus einer repräsentativen Studie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, der Wirtschaftsuniversität Wien sowie von Deloitte Österreich und Wien Energie hervor...
  • Gomes: "Kein Kohlekraftwerk wird das Frühjahr 2031 am freien Markt überleben"

    Berlin - Der FDP-Energiepolitiker Martin Neumann hatte den Kohleausstieg in einem Gastbeitrag bei energate vor kurzem wegen der Sorge um die Versorgungssicherheit als "schweren Fehler" bezeichnet. José Gomes von der Dornier Group hält dem entgegen, dass die Kohlekraftwerke auch ohne politische Vorgabe aus dem Markt gehen werden...
  • Konjunkturdebatte nimmt an Fahrt auf

    Berlin - Die Debatte um das für Juni von der Bundesregierung angekündigte Konjunkturpaket nimmt weiter an Fahrt auf. Jetzt haben etwa das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und der Bundesverband Erneuerbare Energie jeweils eigene Veröffentlichungen zu dem Thema vorgestellt...
  • Genehmigung für Windparkprojekt Wild öffentlich

    Maria Enzersdorf/Pfaffenschlag - Der Energieversorger EVN und der Erneuerbarenprojektierer WEB Windenergie vermelden Fortschritte bei dem gemeinsamen Windparkprojekt Wild...
  • Kabinett erhöht CO2-Preis im nationalen Emissionshandel

    Berlin - Der Bund hat die geplante Änderung des Brennstoffemissionshandelsgesetzes (BEHG) auf den Weg gebracht. Es regelt die nationale CO2-Bepreisung für Benzin, Gas und Heizöl. Mit dem jetzigen Beschluss startet der nationale Emissionshandel 2021 nun bei 25 Euro pro Tonne...