Titelbild für Erneuerbare Energien  -  Alle Nachrichten zum Thema

Regenerative Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft, Bioenergie oder Geothermie sind wichtige Pfeiler der Energiepolitik und essenzielle Stromquellen in Deutschland. Welche neuen technologischen Möglichkeiten schaffen Wissenschaft und Wirtschaft, wie sieht eine kosteneffiziente Förderung Erneuerbarer aus und sind Windenergie und Naturschutz miteinander vereinbar? Alle Nachrichten zum Thema Erneuerbare Energien lesen Sie hier.

  • Tiwag erzielt Plus bei Ergebnis und Umsatz

    Innsbruck - Die Tiroler Wasserkraft hat im Geschäftsjahr 2019 Ergebnis und Umsatz steigern können. Laut dem nun vorgelegten Bilanzbericht kletterte das Ergebnis vor Steuern von 78,4 Mio. auf 86,5 Mio. Euro....
  • Altmaier schlägt Zwangsabgabe an Windpark-Kommunen vor

    Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat Eckpunkte für eine finanziellen Beteiligung von Kommunen und Bürgern an Windparks erarbeitet. Das Papier liegt energate vor. Demnach soll die Standortkommune künftig eine "im EEG integrierte verpflichtende Zahlung" von den Anlagenbetreibern erhalten...
  • Energie Burgenland hält an Investitionsplänen fest

    Eisenstadt - Der Versorger Energie Burgenland hält auch in der Coronakrise an seinen Investitionsplänen fest. Bis 2025 sollen 420 Mio. Euro in den Ausbau erneuerbarer Energien fließen, also in Fotovoltaik, Windenergie und Fernwärme. Das kündigte das Unternehmen an...
  • Studie sieht nur geringe Perspektiven für alte PV-Anlagen

    Aachen/Berlin - Eine gemeinsame Studie vom Solarenergie‐Förderverein Deutschland (SEF) sowie der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie sieht nur eine geringe Wirtschaftlichkeit für den Weiterbetrieb von Fotovoltaik-Anlagen, die in den kommenden Jahren aus der EEG-Vergütung herausfallen. Dabei untersucht die Studie verschiedene Vermarktungsmöglichkeiten sowie den Eigenverbrauch...
  • Nordländer wollen Energieinvestitionen

    Kiel/Hannover - Schleswig-Holstein und Niedersachsen drängen auf Investitionen in erneuerbare Energie als Konjunkturmaßnahme. Die gesetzlichen Regelungen gefährden Klimaschutzziele und Arbeitsplätze, bemängelt etwa Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD)...
  • Mindestabstand würde Onshore-Windkraftausbau stoppen

    Berlin - Die Einführung von verbindlichen Mindestabsandsregeln für Windkraftanlagen führt nicht automatisch zu höherer Akzeptanz von Windenergie an Land und bringt ihren Ausbau zum Erliegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW Berlin)...
  • IG Windkraft: Der Ausbau stockt

    St. Pölten - In Österreich wird es Ende 2020 erstmals weniger Windräder geben als zu Jahresbeginn. Die Novelle des Ökostromgesetzes habe Betreibern jede Perspektive genommen, heißt es beim Interessensverband IG Windkraft. Umso gespannter wartet die Branche nun auf das neue EAG...
  • Lechwerke nehmen Wasserkraft-Hybridwerk in Betrieb

    Augsburg - Die Lechwerke-Tochter LEW Wasserkraft GmbH hat an der Lech einen Lithium-Ionen-Speicher in Betrieb genommen. Mit dem Speicher werde das Wasserkraftwerk in Rain am Lech zu einem innovativen Hybridsystem, das neben Sekundär- und Tertiärregeleistung nun auch Primärregelleistung zur Verfügung stellen kann, teilte die LEW mit...
  • Halle: Neue EVH-Tochter investiert 130 Mio. Euro in Solaranlagen

    Halle an der Saale - Die Stadtwerke Halle intensivieren ihr Engagement für den Erneuerbarenausbau. Zusammen mit einem externen Investor gründet der Kommunalversorger eine eigenständige Projektgesellschaft, die sich ein umfangreiches Fotovoltaikportfolio aufbauen soll, um demnächst auch Bürger als Kleinanleger finanziell zu beteiligen...
  • Rakos ist neuer Präsident des Welt-Bioenergieverbands

    Wien - Der Geschäftsführer des österreichischen Pelletsverbands, Christian Rakos, ist neuer Präsident der World Bioenergy Association. Damit steht bereits zum zweiten Mal ein Österreicher an der Spitze des Welt-Bioenergieverbandes...