Titelbild für Forschung und Entwicklung in der Energiewirtschaft - Alle Meldungen zum Thema

Forschung und Entwicklung sind für das Gelingen der Energiewende von herausragender Bedeutung. Zur Aufgabe der Energieforschung gehört unterem anderem, zukunftsfähige Energietechnologien zu entwickeln, die zu einem sicheren und kostengünstigen Umbau der Energieversorgung beitragen. Dazu gehören die Erforschung von Erneuerbaren-Technologien, Energieeffizienz, Energiespeicherung, Digitalisierung und Vernetzung. Lesen Sie alle Meldungen zu Forschung und Entwicklung in der Energiewirtschaft auf unserer Themenseite.

  • Künftiges Energiesystem braucht "klugen Mix"

    Berlin - Wissenschaftler des Forschungsprojekts "ESYS" (Energiesysteme der Zukunft) haben einem vollständig dezentralen Energiesystem eine klare Absage erteilt. Dezentrale und zentrale Technologien müssten im Energiesystem der Zukunft einen "klugen Mix" eingehen...
  • Forschungsvorhaben zu Atommüll gestartet

    Berlin/Goßlar - Gemeinsam fördern die Bundesregierung und das Land Niedersachsen die Forschung zum Thema Entsorgung von nuklearen Abfällen. Mehr als ein Dutzend Forschungseinrichtungen und Institute verschiedener Fachrichtungen arbeiten dafür zusammen...
  • Störungen durch Windkraftanlagen auf Drehfeuer überschätzt

    Braunschweig - Der Einfluss von Windkraftanlagen auf Doppler-Drehfunkfeuer ist nur halb so groß wie bislang von der Deutschen Flugsicherung angenommen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig hervor...
  • Forschungskooperation für Wasserstoff im Fernleitungsnetz

    Paris - Die Fernleitungsnetzbetreiber Ontras, GRT Gaz und GRT Gaz Deutschland wollen gemeinsam an Geschäftsmodellen für den Transport von Wasserstoff in ihren Netzen forschen...
  • Emissionsarmer Flugverkehr: Luftschloss oder Zukunftsmarkt?

    Berlin - Abheben, ohne schlechtes Gewissen. Ist das möglich? Während sich Umweltschützer im Sinne des Klimaschutzes vermehrt für den Verzicht auf Flugreisen aussprechen, hofft die Luftfahrtindustrie auf den technologischen Durchbruch...
  • Neue Forschungsplattform für Energiewende in Kohlerevieren

    München - Die Fraunhofer-Gesellschaft hat in Kooperation mit dem Internationalen Geothermiezentrum Bochum (GZB) eine Forschungsplattform zum Thema Energiewende und Strukturwandel gegründet. Die "Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG" erprobt dabei die Integration von erneuerbaren Energien durch die Verflechtung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Geforscht wird in den vom Strukturwandel betroffenen Regionen...
  • Stadtwerke Kaiserslautern gründen Wasserstoff-Initiative

    Kaiserslautern - Die Stadtwerke Kaiserslautern haben die Wasserstoff-Initiative "Blue-Corridor" gegründet. Ziel sei es, die Forschung zur Wasserstoffmobilität voranzutreiben, teilte der Regionalversorger mit...
  • Hochenergie-Akkus für die Elektromobilität

    Karlsruhe - Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) tüfteln aktuell gemeinsam mit Partnern an sogenannten "Hochenergie-Lithium-Ionen-Akkus". Davon profitieren würden beispielsweise Elektroautos, die mit solchen Speichern an Bord längere Strecken ohne Lade-Stopp zurücklegen könnten...
  • Deutschland ist Technologieführer bei Elektromobilität

    München - Deutschland übernimmt die internationale Führungsrolle im Bereich Technologie für Elektromobilität. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Ausgabe des "Index Elektromobilität" der Unternehmensberatung Roland Berger und der Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (FKA)...
  • Europa forciert Smart-Grid-Forschung

    Berlin - Das Thema Smart Grids soll europaweit vorangebracht werden: mit diesem Vorhaben startet Interconnect (Interoperable Solutions Connecting Smart Homes, Buildings and Grids) unter der Federführung des EU-Programms "Horizon 2020"...