Die zunehmende Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung und die hiermit verbundene Konsolidierung auf verschiedenen Wertschöpfungsstufen sorgt für eine Veränderung der Unternehmenslandschaft im Energiesektor. Viele Energieversorger investieren inzwischen in oder kooperieren mit Start-ups oder etablierten IT-Unternehmen, um schneller neue, digitale Geschäftsmodelle anbieten zu können. Dies führt zu Neuordnungen und regeren Transaktionen. Unsere Themenseite liefert Ihnen aktuelle Meldungen und Berichte zu Fusionen und Unternehmens-Zusammenschlüssen am Energiemarkt.

Aktuellste Meldung

Ein ehemaliger BMW-Manager will offenbar die Streetscooter-Produktion wieder ankurbeln.
07
Okt
2021

Neue Hoffnung für Streetscooter

Aachen/Bonn/Luxemburg - Die Post-Tochter Streetscooter hat womöglich doch noch eine Zukunft. Nachdem die Deutsche Post ihre Suche nach einem Partner für die Tochter 2020 erfolglos aufgegeben hat, steht diese jetzt offenbar kurz vor der vollständigen Übernahme...

Zum Hintergrund

  • Essen - Ein Beobachter nannte es seinerzeit das "Woodstock der Energiewirtschaft". Ganz so hoch muss man den Prozess um Fusion von Eon und Ruhrgas sicherlich nicht hängen. Aber der Zusammenschluss der beiden Unternehmen hielt zu Beginn des Jahrtausends die Energiewirtschaft sehr wohl in Atem und hatte erhebliche Auswirkungen auf die Branche...
  • Berlin - 2020 hat es im Energiebereich eine ganze Reihe von Beteiligungen und Übernahmen gegeben. Finanzinvestoren haben Minderheitsbeteiligungen an großen Versorgern erworben, eine Reihe von Vertriebsgesellschaften wurden übernommen. Steffen Apfel, Partner von PricewaterhouseCoopers (PwC) und verantwortlich für das Transaktionsgeschäft im Energiesektor, erläutert im energate-Interview seine Erwartungen an das M&A-Geschäft im laufenden Jahr...

Alle Meldungen zum Thema

  • Erste Abschlüsse für langfristige Stromfutures

    Leipzig - Im Handel der neuen langfristigen Stromprodukte an der Börse EEX haben erstmals Transaktionen stattgefunden. Am 5. Oktober handelten Marktteilnehmer 10 MW Spanish Power Futures für die Lieferung in den Kalenderjahren 2028 und 2029...
  • Procom-Übernahme abgeschlossen

    Oslo - Die Übernahme des Aachener IT-Dienstleisters Procom durch das norwegische Unternehmen Volue ist abgeschlossen. Der norwegische Energie- und Technologiedienstleister hatte im Juli diesen Jahres angekündigt, Procom im Rahmen seiner Wachstums- und Expansionsstrategie zu erwerben...
  • Kirsten Fust wechselt von Quickborn nach Hamburg

    Hamburg - Der fusionierte Hamburger Energieversorger wird den Namen "Hamburger Energiewerke GmbH" tragen. Das teilte die Stadt Hamburg als Eigentümerin mit. Bereits im April hatte der Hamburger Senat die Fusion der beiden kommunalen Unternehmen Hamburg Wärme und Hamburg Energie beschlossen...
  • Eon übernimmt IOT-Start-up Grid-X

    Essen - Eon erweitert sein Portfolio an energiewirtschaftlichen IoT-Lösungen. Dazu hat der Essener Konzern das Aachener Start-up GridX mehrheitlich übernommen. Die Transaktion soll die Position am Prosumer-Markt stärken…
  • Bewegung auf Markt für Messdienstleistungen

    München - Die Beteiligungsgesellschaft Emeram weitet über ihr Portfoliounternehmen Officium ihre Präsenz im Messstellengeschäft weiter aus. Officium hat zwei weitere Messdienstleister übernommen...
  • Compleo und Eon verhandeln Übernahme von Innogy E-Mobility Solutions

    Dortmund - Der Ladesäulenanbieter Compleo könnte noch dieses Jahr die Innogy E-Mobility Solutions übernehmen. Wie Compleo mitteilte, stehe das Unternehmen dazu in exklusiven Verhandlungen mit dem Mutterkonzern Eon...
  • Eon gründet Vertriebsgesellschaft in Österreich

    Wien/Köln/Essen - Der deutsche Energiekonzern Eon mit Sitz in Essen hat eine österreichische Vertriebsgesellschaft in Wien gegründet…
  • Norweger übernehmen Energiegeschäft von Procom

    Oslo - Der norwegische Energie- und Technologiedienstleister Volue übernimmt den deutschen IT-Dienstleister Procom. Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung werde Volue eine Ausgliederung des Automatisierungsgeschäfts durchführen und den gesamten Geschäftsbereich Energie von Procom übernehmen...
  • Baywa Re nimmt deutschen Windmarkt in Angriff

    München - Der Projektierer Baywa Re stärkt mit einer Übernahme sein Windkraftgeschäft im deutschen Markt. Das Unternehmen hat den Projektentwickler N-Wind mit Sitz in Hannover akquiriert. Die Übernahme umfasst ein Portfolio von 60 Projekten mit insgesamt rund 700 MW...