Die zunehmende Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung und die hiermit verbundene Konsolidierung auf verschiedenen Wertschöpfungsstufen sorgt für eine Veränderung der Unternehmenslandschaft im Energiesektor. Viele Energieversorger investieren inzwischen in oder kooperieren mit Start-ups oder etablierten IT-Unternehmen, um schneller neue, digitale Geschäftsmodelle anbieten zu können. Dies führt zu Neuordnungen und regeren Transaktionen. Unsere Themenseite liefert Ihnen aktuelle Meldungen und Berichte zu Fusionen und Unternehmens-Zusammenschlüssen am Energiemarkt.

Alle Meldungen zum Thema

  • VNG schließt Gas-Union-Kauf ab

    Frankfurt - Die Kartellbehörden haben dem Leipziger Konzern VNG grünes Licht für die Übernahme der Frankfurter Gas-Union gegeben. In den kommenden Wochen soll es intensive Gespräche zur Zukunft einzelner Aktivitäten und der betroffenen Mitarbeiter geben...
  • Wiener Ökostromerzeuger Enery expandiert in Osteuropa

    Wien - Mit der Übernahme größten des bulgarischen Solarparks wird der Wiener Ökostromerzeuger Enery nach eigenen Angaben zum größten Solarbetreiber in Bulgarien. Aus in Österreich will das Unternehmen den Ausbau von PV-Anlagen vorantreiben...
  • Lekker übernimmt Kundenportfolio von PST

    Berlin - Der Energieanbieter Lekker Energie hat die Übernahme des Kundenportfolios der PST Europe Sales GmbH abgeschlossen. Rund 40.000 Strom- und Gaskunden der PGNiG-Tochter wechseln damit zu Lekker...
  • Angebot: Innogy-Anleihen sollen auf Eon übergehen

    Essen - Nach Abschluss der Übernahme will der Energiekonzern Eon nun die Schulden von Innogy am Kapitalmarkt neu sortieren und übernehmen. So bietet sich Eon den Inhabern von Innogy-Anleihen als neuer Schuldner beziehungsweise Garant an...
  • Polen plant Zusammenschluss von PKN Orlen und PGNiG

    Warschau - Mit einer Fusion von PKN Orlen und PGNiG strebt der polnische Staat eine weitere Konsolidierung seiner Beteiligungen im Energiemarkt an. Ziel sei es, ein Multi-Energie-Unternehmen zu schaffen...
  • KMW übernimmt Wind to Gas Energy

    Mainz - Wind to Gas Energy (W2G Energy) aus Brunsbüttel hat mit der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG (KMW) einen neuen Investor. Mit der Übernahme erschließe sich die KMW weitere Geschäftsfelder im Bereich der Wasserstofferzeugung...
  • Fröndenberg und Wickede besiegeln Stadtwerke-Fusion

    Fröndenberg/Wickede - Die Kommunalparlamente in Wickede und Fröndenberg haben der Zusammenarbeit der Gemeindewerke Wickede mit den Stadtwerken Fröndenberg zugestimmt. Rückwirkend zum 1. Januar 2020 fusionieren die nordrhein-westfälischen Versorgungsunternehmen...
  • Alpiq-Aktionäre bringen Squeeze-out auf den Weg

    Lausanne - Die Komplettübernahme des schweizerischen Energiekonzerns Alpiq durch einen Fonds der Investmentbank Credit Suisse und Konsortium um den Westschweizer Energiekonzern EOS ist auf der Zielgeraden. Die verbliebenen Alpiq-Aktionäre gaben jetzt in einer außerordentlichen Generalversammlung des Konzerns aus Lausanne grünes Licht für den angestrebten Squeeze-Out…
  • Verbund will Mehrheit an Gas Connect Austria

    Wien - Die Verbund AG hat ein verbindliches Angebot zum Erwerb von 51 Prozent des Netzbetreibers Gas Connect Austria (GCA) abgegeben…
  • Stadtwerke Krefeld wachsen durch Übernahmen

    Krefeld - Die Stadtwerke Krefeld (SWK) haben das abgelaufene Geschäftsjahr mit einer Umsatzsteigerung abgeschlossen. Insgesamt lag der Umsatz 2019 bei 1,29 Mrd. Euro und damit 161 Mio. Euro über dem Vorjahreswert. Das Betriebsergebnis ging allerdings um 8 Mio. Euro auf 36 Mio. Euro zurück, teilten die SWK im Rahmen ihrer Geschäftszahlen mit...