Der Gebäudesektor ist mit einem Anteil von gut 35 Prozent am Endenergieverbrauch der größte "Energieverbraucher" in Deutschland. Die Einsparpotenziale sind entsprechend groß, zumal rund 75 % des Gebäudebestandes als dringend sanierungsbedüftig gelten. Die klimapolitischen Ziele sind anspruchsvoll: Bis 2050 will die Bundesregierung einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand erreichen. Auf unserer Themenseite lesen Sie aktuelle Nachrichten und Hintergründe zum Thema Energieeffizienz im Gebäude.

Alle Meldungen zum Thema

  • Gebäudeenergiegesetz: Mehr Spielraum für Biomethan

    Berlin - Für Biomethan im Wärmemarkt gibt es künftig bessere Perspektiven. Das sehen Änderungen am Gebäudeenergiegesetz (GEG) vor, die der Wirtschaftsausschuss des Bundestages auf den Weg gebracht hat...
  • GEG-Anhörung: Grüne und FDP kritisieren Energiepolitik

    Berlin - Opposition und Verbände nutzen die Anhörung zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) im Bundestag für Kritik. So warnten die Grünen vor einem Regelungswirrwarr bei der Windkraft...
  • Bundesregierung arbeitet energiepolitische Agenda ab

    Berlin - Die Große Koalition will bis zur Sommerpause seit Langem geplante Energievorgaben auf den Weg bringen. Dazu gehört das Gebäudeenergiegesetz. Die seit Monaten diskutierte Wasserstoffstrategie geht am 10. Juni ins Kabinett...
  • Mehr Anträge auf Heizungsaustausch

    Berlin – Das Interesse an Förderprogrammen zur Gebäudesanierung ist deutlich gewachsen. Laut Bundeswirtschaftsministerium hat sich die Zahl der Förderanträge in den ersten Monaten verdoppelt.
  • Messari-Becker: "Quartiere können die Akzeptanz für Klimaschutz vor Ort stärken“

    Berlin - In seinem jüngsten Gutachten fordert der Sachverständigenrat für Umweltfragen eine stärkere Rolle von Quartieren beim Klimaschutz. Über das Gebäudeenergiegesetz hinaus bietet dazu Deutschlands bevorstehende EU-Ratspräsidentschaft Gelegenheiten...
  • Viessmann kooperiert mit Amazon

    Allendorf - Heizungen der Herstellers Viessmann lassen sich ab sofort mit der Amazon-Sprachassistentin Alexa steuern. Über Sprachbefehle können Kunden Zieltemperaturen in einzelnen Räumen vorgeben und Ist-Temperaturen abfragen...
  • Klimafreundliche Gebäude gegen Wirtschaftskrise

    Berlin/Brüssel - Die energetische Sanierung von Gebäuden soll während der Coronakrise voranschreiten. Das schreibt der Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle (Buveg) in einem Impulspapier an die Bundesregierung. Das europäische Forschungsinstitut Buildings Performance Institute Europe plädiert ebenfalls für eine Sanierungswelle, um die Wirtschaft nach Corona wieder in Schwung zu bringen...
  • Wien Energie: Energieberatung mit Videochat

    Wien - Angesichts des steigenden Energieverbrauchs in den Haushalten kommt der Energieberatung auch in Coronazeiten eine wichtige Bedeutung zu. Wien Energie hat sein Beratungsangebot daher um eine Videofunktion ergänzt...
  • Global 2000: Coronamilliarden auch für den Klimaschutz

    Wien - Die österreichische Umweltschutzorganisation Global 2000 fordert vor dem Hintergrund der angekündigten Milliardenhilfen für die heimische Wirtschaft auch eine "Klimaschutzmilliarde". Das Geld solle in den Ausbau der Erneuerbaren, der Bahnen und in die thermischen Gebäudesanierung fließen...
  • DUH: Förderrichtlinien für Gebäudesanierung werfen Klimaziele zurück

    Berlin - Nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) reichen die Förderpläne der Bundesregierung für energieeffiziente Gebäude nicht zum Erreichen der Klimaziele aus. Umweltverbände würden zudem gezielt von den Beratungen ausgeschlossen, heißt es in einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), das der Reaktion vorliegt...