Titelbild für Energiehandel - Alle Nachrichten zum Thema

Der Handel mit Energie wird immer komplexer. Während die fossilen Erzeugungskapazitäten schrumpfen, nimmt der Anteil der (volatilen) Erneuerbaren-Einspeisung zu. Zudem gibt es immer mehr kleinere Anlagenbetreiber und Prosumer sowie regionale oder lokale Marktplätze für Energie. Handel und Vermarktung von Strom auf Kurzfristmärkten gewinnen an Bedeutung, das Datenmanagement wird zunehmend anspruchsvoller. Unsere Themenseite liefert Ihnen aktuelle Meldungen und Berichte von den Energiemärkten.

  • Kälte lässt Gaspreis steigen

    Berlin - Während der Day-Ahead-Preis deutlich anstieg, gaben die Terminpreise leicht nach. Dabei durchbrach der Cal-20-Preis an der TTF die Widerstandslinie von 16,00 Euro/MWh...
  • Commodities treiben Strom-Terminmarkt in ein Tief

    Essen - Während der Spotmarkt sich gegenüber der vergangenen Handelswoche eher solide präsentierte, lag der Frontjahr-Kontrakt in dieser Handelswoche so niedrig wie zuletzt im August 2018. Die äußerst lukrative Lage beim Kohle- und Erdgasangebot sowie der fallende CO2-Preis haben den Strompreis unter Druck gesetzt...
  • Aktuelle Vertragsabschlüsse Gas

    Hannover - Der Bundesverband der Energieabnehmer e.V. (VEA) berichtet regelmäßig über aktuelle Abschlüsse für Gasverträge...
  • Starker Anstieg des Day-Ahead-Preises, unbeeindruckte Terminpreise

    Berlin - Der Prompt legte im Vergleich zur vergangenen Woche deutlich zu, da sich kühleres Wetter ankündigt. Die Terminpreise bewegten sich hingegen eher seitwärts. Selbst am kurzen Ende gab es kaum Bewegung...
  • Pegas-Handel im Oktober

    Paris - Im Oktober verzeichnete die Gashandelsplattform Pegas ein Gesamtvolumen von 212 Mrd. kWh. Damit stieg das Volumen um 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte die Betreibergesellschaft Powernext, eine EEX-Tochter, mit...
  • Epex-Spot-Handel im Oktober

    Paris - Der Spothandel an der Börse Epex Spot hat im Oktober ein Volumen von 49 Mrd. kWh erreicht. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahresmonat einen Rückgang um etwa 400 Mio. kWh, geht aus den aktuellen Monatsdaten der Börse hervor...
  • Aktuelle Vertragsabschlüsse Gas

    Hannover - Der Bundesverband der Energieabnehmer e.V. (VEA) berichtet regelmäßig über aktuelle Abschlüsse für Gasverträge. Angesichts der nach wie vor bestehenden Intransparenz bezüglich des Preisniveaus bei Industriekunden können die Angaben einen ersten Indikator für erzielbare Preise darstellen..
  • Gefüllte Gasspeicher sorgen für niedrige Preise

    Berlin - Der schwache Trend bei den Gaspreisen bleibt ungebrochen. Der Day-Ahead-Preis verlässt nach wie vor nicht nachhaltig die Region um die 10,00 Euro/MWh...
  • Stromhändler stellen sich auf hohe Windspitzen ein

    Essen - Die Preise im Strommarkt zeigen einen Abwärtstrend. Im Spothandel stellen sich Händler auf Windspitzen in den kommenden Tagen ein. Am langen Ende gaben die sinkenden Notierungen den andere Commodities die Richtung vor...
  • energate-Marktbericht Strom von 11.10. bis 17.10.2019

    Essen - Die Terminmarktpreise im Stromhandel hatten sich nach deutlichen Rückgängen in der Vorwoche stabilisiert. Darauf aufbauend tendierte der Frontjahreskontrakt in dieser Woche nach oben und nahm mit steigenden CO2-Preisen im Rücken Angriff auf die 49-Euro-Marke. Im Kurzfristhandel bewegte sich der Day-Ahead-Kontrakt unspektakulär zwischen 35 und 45 Euro/MWh...