Titelbild für Industrie und Energie - Alle Nachrichten zum Thema

Mit einem Anteil von rund 44 Prozent am Endenergieverbrauch spielen die Bereiche Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen eine bedeutende Rolle in der Energiewende. Hinzu kommt, dass erneuerbare Energien hier noch eine untergeordnete Rolle spielen. Mit Blick auf die Klimaziele sind daher Energieeffizienz und ein höherer Erneuerbaren-Anteil zentrale Aufgaben. Alle Nachrichten zum Energieverbrauch in Industrie und Gewerbe lesen Sie auf unserer Themenseite.

  • Bank Austria: Sehr weiter Weg zur erfolgreichen Energiewende

    Wien - Eine neue Studie der Bank Austria zeigt: Die von der Regierung als Ziel ausgerufene Dekarbonisierung bis zum Jahr 2040 ist nur mit extremen Anstrengungen und einem weitreichenden Umbau aller Wirtschaftssektoren zu schaffen. Zudem sind Antworten auf zentrale technische Fragen weiter nicht in Sicht...
  • Altmaier: "Ohne Erdgas geht die Industrie in Europa kaputt"

    Brüssel - Deutschland sieht eine Erhöhung des Klimaziels für 2030 von 40 auf 50 bis 55 Prozent und den schnellen Ausstieg aus fossiler Energie, insbesondere Erdgas, in der EU skeptisch. Das machte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bei einer Anhörung im EU-Parlament deutlich...
  • Uniper testet Wilhelmshaven auf Wasserstoff

    Düsseldorf - Der Energiekonzern Uniper öffnet den Standort des Steinkohlekraftwerks Wilhelmshaven für die klimafreundliche Stahlproduktion. Auf dem Gelände soll eine Direktreduktionsanlage zur Produktion von Eisenschwamm mit vorgeschalteter Wasserstoff-Elektrolyse entstehen...
  • Weiter Fragezeichen beim Wasserstoffrat

    Berlin - Knapp eine Woche nach Beschluss der Nationalen Wasserstoffstrategie ist die Liste der Experten für das Begleitgremium immer noch nicht fertig. Unklar ist, wer die Chemieindustrie vertreten soll...
  • Papierindustrie liefert zehn Prozent der erneuerbaren Energie Österreichs

    Wien - Der Anteil erneuerbarer Energieträger in der österreichischen Papierindustrie ist im Jahr 2019 auf 60 Prozent gestiegen. Damit kommt inzwischen jede zehnte grüne Kilowattstunde in Österreich aus der Papierindustrie...
  • Bilanz: Zielverfehlung trotz sinkender Emissionen

    Wien - Trotz sinkender Treibhausgas-Emissionen verpasst Österreich seine Minderungsziele. Laut einer aktuellen Bilanz des Umweltbundesamtes hat die Alpenrepublik ihren Ausstoß um rund 3,7 Prozent reduziert. Dennoch übertrifft die emittierte Menge der für die Klimaziele relevanten Sektoren die gültige Grenze...
  • Grünen-Chefin fordert Strafzölle für Billig-Stahl

    Berlin - Grünen-Chefin Annalena Baerbock unterstützt die Forderungen der Stahlindustrie, klimaschädliche Importe nach Europa mit Strafzöllen zu belegen. Auf dem "Handelsblatt"-Energiegipfel in Berlin beklagte Reiner Blaschek, Vorstandsvorsitzender der Acelor-Mittal Bremen, erneut die Konkurrenz durch chinesischen Billig-Stahl für deutsche Unternehmen...
  • Wenzel: "Günstiges Zeitfenster für den Klimaschutz"

    Cottbus - Mit dem neu gegründeten Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI) will die Bundesregierung Unternehmen bei der Verringerung von Emissionen unterstützen. Das Zentrum wird unter anderem das milliardenschwere Bundesprogramm zur Dekarbonisierung verwalten. Im Interview mit energate spricht KEI-Leiter Bernd Wenzel darüber, welche Branchen er im Blick hat, welchen Beitrag Wasserstoff leisten kann und warum gerade ein guter Zeitpunkt für Investitionen in Klimaschutztechnologien ist...
  • Eon und Orcan Energy machen aus Industrie-Abwärme Strom

    München - Der Energiekonzern Eon will künftig enger mit dem Münchner Anlagenbauer Orcan Energy zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen bieten gemeinsam ORC-Lösungen für die Abwärmenutzung in der Industrie an...
  • NRW will Stahlunternehmen bei Dekarbonisierung unterstützen

    Düsseldorf - Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) will die Unternehmen der Stahlbranche beim Wandel zu einer klimafreundlichen Produktion unterstützen. Dabei geht es unter anderem um den verstärkten Einsatz von grünem Wasserstoff…