Titelbild für Ladeinfrastruktur - Aktuelle Nachrichten zum Thema

Ohne eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur ist Elektromobilität ist nicht vorstellbar. Die Energiewirtschaft will Entwicklung und Ausbau einer bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Ladeinfrastruktur voran treiben. Drängende Fragen sind die Zugänglichkeit von Ladestationen und die Abrechnung der Ladevorgänge. Der Ausbau von Stromtankstellen darf nicht langsamer voran gehen als der Zuwachs von E- Autos. Alle Nachrichten zum Thema lesen Sie hier.

  • BMW, Bayernwerk und Partner testen intelligente Zähler für bidirektionales Laden

    Regensburg - Das Forschungskonsortium "Bidirektionales Laden" (BDL) erweitert sein Forschungsprojekt und testet den Einsatz intelligenter Zähler. Mit einer zusätzlichen Förderung in Höhe von rund sechs Mio. Euro wollen die Partner Lösungen erproben, um Elektromobilität, Ladeinfrastruktur und Stromnetzstabilität aufeinander abzustimmen...
  • Sachsen plant Ladeinfrastruktur für Behörden

    Halle - Sachsen stattet seine öffentlichen Liegenschaften mit insgesamt 700 zusätzlichen Ladestationen aus. Die Kosten beziffert der Freistaat auf zwei Mio. Euro...
  • Coming-Home-Effekt an der Ladesäule abmildern

    Stuttgart - Der süddeutsche Netzbetreiber Netze BW hat einen Vorschlag erarbeitet für eine verbesserte Netzintegration privater Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Das Konzept sieht vor, dass Netzbetreiber die Möglichkeit erhalten, Ladeleistung in privaten Haushalten während der vier kritischen Stunden ab 19 Uhr auf eine Leistung von 5,5 kW zu deckeln...
  • Greenpeace-Strom für das E-Auto

    Hamburg - Der Ökostromversorger Greenpeace Energy erweitert sein Angebot um Ladestromtarife für Elektroautos. Erhältlich ist der Strom für Ladepunkte im eigenen Haushalt...
  • "Eine einheitliche Zahlungsmöglichkeit wird sich durchsetzen"

    Cham - Der schweizerische E-Ladesäulen-Anbieter Juice Technology ist seit 2014 auf dem deutschen Markt vertreten und hat mit der Gründung der Juice Europe GmbH Ende 2019 seine Marktposition weiter ausgebaut. Neu im Portfolio ist eine stationäre Ladesäule mit integriertem Anschlusspunkt zur direkten Netzabnahme am öffentlichen Stromnetz...
  • Plugsurfing weitet Kooperation mit Volvo aus

    Berlin - Der Roaming-Dienst Plugsurfing weitet die Kooperation mit Volvo auf alle E-Autos des schwedischen Herstellers aus...
  • Fastned begibt neue Anleihen

    Amsterdam - Der niederländische E-Mobilitätsdienstleister Fastned hat neue Anleihen ausgegeben. Damit will das Unternehmen bis zu 15 Mio. Euro Kapital einsammeln...
  • Brandenburg fördert Ladesäulen weiter

    Potsdam - Das Land Brandenburg hat einen zweiten Förderaufruf für öffentlich zugängliche Normal- und Schnellladepunkte für E-Autos gestartet...
  • Netzagentur will Ladenetz öffnen

    Bonn - Die Bundesnetzagentur plant eine Öffnung der Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Fahrer von Elektroautos sollen in Zukunft an öffentlichen Säulen zu den Vertragskonditionen ihres Anbieters laden können. Um das umzusetzen, hat die Behörde am 10. Juni ein Konsultationsverfahren eingeleitet...
  • Bund startet 6. Förderaufruf für Ladesäulen

    Berlin - Das Bundesverkehrsministerium startet den 6. Förderaufruf für den Ausbau der Ladeinfrastruktur. Insgesamt stehen 35 Mio. Euro für die Erschließung von 3000 Normal- und 1500 Schnellladepunkten im öffentlichen Raum zur Verfügung...