Alle Nachrichten zum Thema
Lorawan (Long Range Wide Area Network)

Der Begriff Lorawan steht für "Long Range Wide Area Network". Die Funktechnik zeichnet sich durch eine hohe Reichweite und einen geringen Energieverbrauch aus. So lassen sich kleine Datenraten von Sensoren effizient an Gateways übertragen. Von dort laufen sie an einen Server im Rechenzentrum ein und können dann für unterschiedliche Anwendungen genutzt werden. Dabei können hunderte Sensoren innerhalb eines Netzwerkes verwaltet werden. Typische Lorawan-Anwendungsfälle sind im städtischen Bereich zum Beispiel die Übertragung von Strom-Messwerten, Füllstandsmessungen von Behältern wie Glascontainern, die Ermittlung von Verkehrs- und Wetterdaten oder die Zählerauslesung in Fernwärmeschächten.



13.02.2020

12.02.2020

Theo Waerder: "Die Versorger-Allianz möchte ein 450-MHz-Funknetz schwarzfallfest aufbauen." (Quelle: Bonn-Netz GmbH)
Neue Märkte Add-on

Waerder: "Die Vergabe der 450 MHz-Frequenz an die Versorgungswirtschaft ist alternativlos"

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat kürzlich das Bedarfsermittlungsverfahren zur Vergabe der 450 MHz-Frequenz eingeleitet. Diese steht aber unter dem Vorbehalt einer politischen Vergabe an die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS). Warum die Energiebranche die Nutzungsrechte exklusiv für sich beansprucht, erläutert Theo Waerder, Vorstandsvorsitzender Versorger-Allianz 450 e.V. sowie Geschäftsführer der Bonn Netz GmbH, im energate-Gastkommentar…

04.02.2020

Die Energiebranche will die 450-MHz-Frequenzen für den sicheren, schwarzfallfesten Netzbetrieb nutzen. (Quelle: innogy SE)
Neue Märkte

450 MHz: Bundesnetzagentur startet Bedarfsermittlung

Bonn - Die Energiewirtschaft buhlt nach wie vor um den exklusiven Zuschlag der Nutzungsrechte bei Vergabe der 450-MHz-Funkfrequenzen. Ob die Bundesregierung dem folgt oder doch den Sicherheitsbehörden die Nutzung überlässt, ist nach wie vor offen. Unabhängig davon hat die Bundesnetzagentur nun aber Eckpunkte sowie eine Bedarfsermittlung zur zukünftigen Nutzung der Frequenzen für Anwendungen kritischer Infrastrukturen veröffentlicht…

02.12.2019

21.10.2019

23.09.2019

20.09.2019

19.09.2019

04.06.2019

21.05.2019