Alle Nachrichten zum Thema
Power Purchase Agreements

Power Purchase Agreements ("PPA"), sind - oft langfristige - Stromlieferverträge zwischen einem Stromproduzenten und einem Abnehmer. Diese Verträge entwickeln sich vor dem Hintergrund auslaufender EEG-Vergütungen zu einer interessanten Option für Betreiber von Erneuerbaren-Anlagen. Weitere Meldungen zu PPA finden Sie auf unserer Themenseite.

Hinweis: Sehen Sie hier die Aufzeichnung des energate-Webtalks vom 27.10.2020 zum Thema "PPAs – Die Zukunft der Erneuerbaren?" an.



15.09.2021

08.09.2021

31.08.2021

24.08.2021

26.07.2021

23.07.2021

"Wir entwickeln derzeit mit unseren Kunden eine Vielzahl von Direktvermarktungsmöglichkeiten im Bereich erneuerbarer Energien", erklärte Wojta. (Quelle: Energieallianz Austria)
Österreich GRATIS

"Unsere Kunden haben großes Interesse an innovativen Lösungen zum Ausbau der Erneuerbaren"

Wien - Das Interesse von Gewerbe- und Industrieunternehmen, grünen Strom zu beziehen, wächst. Eine Möglichkeit diesen Bedarf zu decken sind sogenannte Power-Purchase-Agreements. Wie diese innovativen Stromlieferverträge genau funktionieren und wie sie den Ausbau der Erneuerbaren beschleunigen können, erklärte der Geschäftsführer der Energieallianz Austria Christian Wojta im Interview mit energate…

22.07.2021

01.07.2021

11.06.2021