In der Smart City werden Technologien aus den Bereichen Energie, Mobilität, Verwaltung, Infrastruktur, Verwaltung und Kommunikation eng miteinander vernetzt. Dadurch soll Städte effizienter, nachhaltiger, sozialer und somit lebenswerter werden. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Steuerung von (Energie-)Infrastrukturen durch digitale Systeme. Auf unserer Themenseite fassen wir die aktuellen Entwicklungen für Sie zusammen.

Aktuellste Meldung

Der Tankstellenbetreiber Aral möchten ein führender Anbieter von ultraschnellen Ladestationen werden.
27
Jan
2021

Siemens liefert Netzanschluss für 100 Aral-Schnellladepunkte

Bochum/Erlangen - Der Tankstellenbetreiber Aral und der Technologiekonzern Siemens kooperieren beim Bau von über 100 Ultraschnellladepunkten. Siemens Smart Infrastructure wurde beauftragt, den Netzanschluss an 30 ausgewählten Tankstellen auszubauen...

Zum Hintergrund

Alle Meldungen zum Thema

  • Mitnetz will Ladeströme flexibilisieren

    Limbach-Oberfrohna - Der ostdeutsche Verteilnetzbetreiber Mitnetz Strom sucht angesichts der fortschreitenden Energiewende nach neuen Wegen zur Stabilisierung der Stromnetze. Im Zentrum des Testaufbaus stehen Smart Meter und eine Preissignal-App...
  • E-Control schlägt neue Netztarifstruktur vor

    Wien - Die E-Control will über eine neue Netztarifstruktur Anwendungen wie Elektromobilität und die Situation von Kleinkunden stärker berücksichtigen. Ein Positionspapier für eine neue Tarifstruktur hat die Regulierungsbehörde jetzt veröffentlicht...
  • Stadtwerke Radevormwald vollständig rekommunalisiert

    Radevormwald - Die Stadtwerke Radevormwald sind wieder vollständig in kommunaler Hand. Die Stadtverwaltung nutzte eine Change-of-Control-Klausel in den Verträgen mit dem bisherigen Anteilseigner Innogy zur vollständigen Rekommunalisierung ihres Energieversorgers, um diesen fortan in Eigenregie zu führen…
  • EIB warnt vor wachsender Lücke bei grünen Investitionen

    Luxemburg - Die europäische Investitionsbank (EIB) sieht einen anhaltend negativen Trend bei klimafreundlichen Investitionen. Der vorgesehene grüne Umbau der Wirtschaft könne sich dadurch verzögern...
  • Transnet BW und Jedlix bauen virtuelles E-Autokraftwerk

    Stuttgart/Rotterdam - Der deutsche Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW und der niederländische Smart-Charging-Plattform-Betreiber Jedlix kündigen einen großflächigen Feldversuch zur Stabilisierung des Stromnetzes durch E-Autos an...
  • Stadtwerke Schweinfurt und Siemens schmieden gemeinsame Wasserstoffpläne

    Schweinfurt - Die Wasserstoffpläne der bayerischen Stadtwerke Schweinfurt werden konkreter. Gemeinsam mit Siemens Smart Infrastructure will das kommunale Unternehmen grünen Wasserstoff für industrielle Anwendungen produzieren...
  • EFR plant neue Gateway-Variante

    München - Die Münchener EFR will noch in diesem Jahr ein zertifiziertes Smart-Meter-Gateway auf den Markt bringen. Anlässlich der Zuteilung der 450-MHZ-Frequenzen an die Energiewirtschaft kündigt der Serviceprovider nun eine neue Version des Gerätes an...
  • Gelsenwasser und UI werden Smart-City-Partner

    Gelsenkirchen - Der Gelsenkirchener Versorger Gelsenwasser und das Urban Institute (UI) haben eine Kooperation im Bereich Smart City gestartet. Ziel ist, Kommunen in ihrer Digitalisierung voranzubringen...
  • Weiter wenig Wettbewerb beim Messstellenbetrieb

    Bonn - Der Betrieb von Messstellen liegt weiterhin vornehmlich in der Hand der Netzbetreiber. Das zeigt der noch unveröffentlichte Monitoringbericht der Bundesnetzagentur, der der Redaktion vorliegt...