In der Smart City werden Technologien aus den Bereichen Energie, Mobilität, Verwaltung, Infrastruktur, Verwaltung und Kommunikation eng miteinander vernetzt. Dadurch soll Städte effizienter, nachhaltiger, sozialer und somit lebenswerter werden. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Steuerung von (Energie-)Infrastrukturen durch digitale Systeme. Auf unserer Themenseite fassen wir die aktuellen Entwicklungen für Sie zusammen.

Alle Meldungen zum Thema

  • Brennstoffzellenbusse für Bremerhaven

    Bremerhaven - In Bremerhaven werden ab 2022 zunächst sieben Brennstoffzellenbusse lokal produzierten Wasserstoff tanken. Dazu entsteht eine Elektrolyseanlage mit einer Kapazität von 2 MW auf dem Betriebsgelände von Bremerhaven Bus...
  • Experten wollen E-Autos ins Stromnetz integrieren

    Berlin - Elektromobilität muss ins Energienetz integriert werden. Stationäre Batterien könnten die intelligente Netzintegration von Ladeinfrastruktur und Elektromobilität ermöglichen, hoffen Experten...
  • Stadtwerke Karlsruhe testen smarte Dienstleistungen

    Karlsruhe - Die Stadtwerke Karlsruhe haben auf ihrem Betriebsgelände ein Versuchsfeld für intelligent vernetzte Anwendungen eingerichtet...
  • "Deutschland braucht keinen Zwangs-Rollout"

    Berlin - Zwangs-Rollout gestoppt, so titelten viele Medien nach dem Urteil des OVG Münster. Eingebaut werden smarte Zähler aber nach wie vor und das meistens sogar ganz freiwillig. Zeit für einen Realitäts-Check...
  • Stadtwerke-Netzwerk will Stromverbrauch transparenter machen

    Osnabrück - Der Smart-Meter-Rollout und die mit der intelligenten Zählertechnik verbundenen Funktionen zielen bisher auf Kunden mit einem höheren Stromverbrauch. Das Stadtwerkenetzwerk "Smart Optimo" will überprüfen, inwiefern Haushalte mit weniger als 6.000 kWh Jahresverbrauch an einer Aufzeichnung ihres Stromverbrauchs in Echtzeit interessiert sind...
  • Smart Meter: VKU und BDEW fordern gesetzliche Klarstellung

    Berlin - Die Energieverbände VKU und BDEW fordern nach den Gerichtsentscheidungen zum Smart-Meter-Rollout schnell gesetzliche Klarstellungen im Rahmen der laufenden EnGW-Novelle. Das geht aus einem Schreiben an das Bundeswirtschaftsministerium hervor, das energate vorliegt. Verbraucherschützer fordern dagegen einen Aufschub des Rolloutes, bis Geräte mit ausreichenden Funktionen zur Verfügung stehen.
  • Verpflichtende Grüngas-Quote ab 2023

    Wien - Mit dem derzeit im parlamentarischen Prozess befindlichen Erneuerbaren Ausbau-Gesetz wird auch ein Nachweissystem für erneuerbare Gase implementiert…
  • Bitkom-Studie: Digitalisierung ist bedeutender Hebel für Klimaschutz

    Berlin - Die Digitalisierung bringt großes Potenzial für den Klimaschutz mit sich. Allein im Energiebereich könnte der Einsatz digitaler Lösungen in Deutschland bis 2030 bis zu 23 Megatonnen CO2 einsparen, wie eine Studie des Digitalverbands Bitkom zeigt...
  • "Wir müssen uns vom einzelnen Gebäude lösen"

    Berlin/Essen - Quartierskonzepte werden eine wichtige Rolle spielen, um die Klimaziele im Gebäudesektor zu erreichen. Referenten bei der Digitalkonferenz "Wohnkostentreiber Klimaschutz" des Wirtschaftsforums der SPD plädierten dafür, sie stärker in den Fokus zu nehmen...
  • Siemens bringt Ladeservice für Flottenbetreiber

    Erlangen - Der Siemens-Konzern kooperiert mit dem Joint Venture der Autobauer BMW und Daimler, Digital Charging Solutions. Im Fokus stehen dabei Lösungen für Unternehmen, die ihre Flotte auf E-Fahrzeuge umstellen wollen...