Wasserstoff ist eines der Trendthemen des Jahres. Aus Sicht vieler Experten ist Wasserstoff der Schlüssel für eine intelligente Vernetzung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr sowie zentrales Element einer wirksamen Klimaschutzstrategie. Deutschland soll zu einer weltweit führenden Wasserstoffnation werden. Dazu hat die Bundesregierung des Nationalen Wasserstoffrat ernannt – dieser soll Lösungen finden, wie Wasserstoff zur Dekarbonisierung des Mobilitätssektors, des Industriesektors, des Wärmesektors und der Energiewirtschaft beitragen kann. Auch die EU-Kommission hat hohe Ziele: So soll bis 2050 in Europa eine vollständig grüne Wasserstoffinfrastruktur entstehen. Unsere Themenseite gibt einen laufend aktualisierten Überblick über die Entwicklungen auf dem Weg in die "Wasserstoffwelt".

Alle Meldungen zum Thema

  • GP Joule initiiert Wasserstoff-Verbundprojekt

    Reußenköge - Der Projektentwickler GP Joule plant in seiner Heimat Nordfriesland mit lokalen Partnern wie Stadtwerken und dem ÖPNV ein bundesweit einmaliges Wasserstoff-Verbundprojekt. Sie wollen mit überschüssigem Ökostrom Wasserstoff für den Einsatz in Brennstoffzellen-Fahrzeugen erzeugen und die dabei entstehende Abwärme in ein Nah- oder Fernwärmenetz einspeisen...
  • Neue Forschungskooperation zu Wasserstoff

    Stuttgart - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (Ise) und das staatliche US-Forschungslabor NREL wollen bei der Erforschung von Wasserstoff und Brennstoffzellen stärker zusammenarbeiten...
  • BP will Unipers grünen Wasserstoff

    Düsseldorf - Die Eon-Tochter Uniper plant mit dem Öl- und Gaskonzern BP ein Power-to-Gas-Projekt am niedersächsischen Raffineriestandort Lingen. Das Vorhaben hatte sich schon im Februar abgezeichnet. Die chemische Industrie, allen voran die Raffinerien, haben enormen Bedarf an Wasserstoff, zunehmend auch aus regenerativen Quellen...
  • Greenpeace Energy produziert mehr Windgas

    Haßfurt - Der Ökostromanbieter Greenpeace Energy nimmt seine erste Power-to-Gas-Anlage in Betrieb, um Erneuerbaren-Strom in Wasserstoff umzuwandeln und für seine Kunden ins Erdgasnetz einzuspeisen...
  • Salzgitter testet grünen Wasserstoff

    Salzgitter - Nach den Konkurrenten Thyssenkrupp und Voestalpine entdeckt nun auch der Stahlkonzern Salzgitter die Nutzung von regenerativ erzeugtem Wasserstoff für sich. Das Unternehmen beteiligt sich am Forschungsprojekt "GrInHy", das neue Wege zur Herstellung von Wasserstoff für den Einsatz in der Stahlproduktion erforscht...
  • Erste Wasserstofftankstelle in Mecklenburg-Vorpommern

    Rostock - In Rostock hat der Umbau einer herkömmlichen Tankstelle zur ersten Multi-Energie-Tankstelle Mecklenburg-Vorpommerns begonnen. Ab dem kommenden Frühjahr können dort auch Elektroautos tanken, und zwar entweder Strom oder Wasserstoff...
  • Kristalle machen Abwärme zu Wasserstoff

    Erlangen - Bei der Nutzung von Niedrigtemperatur-Abwärme haben Forscher ein Etappenziel erreicht. In einem Labordemonstrator konnten Materialwissenschaftler nachweisen, dass sich mittels pyroelektrischer Kristalle Wasserstoff aus Wasser gewinnen lässt.
  • Wasserstoffversprödung auf der Spur

    Halle/Saale - Der schädliche Einfluss von Wasserstoff auf Erdgasleitungen kommt jetzt in einem großangelegten Forschungsprojekt unter die Lupe...
  • Brennstoffzellen-Heizungen nun auch mit Wasserstoff

    Berlin - Brennstoffzellen-Heizungen sollen in Zukunft möglichst mit ökologisch erzeugtem Wasserstoff anstelle von Methan befeuert werden. Deshalb fördert der Bund ein entsprechendes Forschungsvorhaben...
  • Areva startet Elektrolyseur-Fertigung

    Les Ulis - Der Technologielieferant Areva H2-Gen hat Ende Juni eine Produktionsanlage für Elektrolyseure in Les Ulis im Norden Frankreichs eröffnet...