Die neue Live-Diskussionsserie von energate

Im energate Webtalk diskutieren wir regelmäßig per Videokonferenz mit prominenten Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Themen der Energiewirtschaft. Jede Veranstaltung widmet sich einem bestimmten Schwerpunkt.

Die Teilnahme am energate-Webtalk ist für energate-Kunden und für Interessierte nach Anmeldung kostenlos. Sie können sich für einen oder mehrere Termine anmelden.

Die Veranstaltung wird mit dem Videokonferenztool Zoom durchgeführt. Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Link zur der entsprechenden Veranstaltungsseite sowie eine iCal-Datei, mit der Sie den Termin in Ihren Terminkalender übernehmen können. Der Webtalk wird aufgezeichnet, die Aufzeichnung kann von Kunden und registrierten Nutzern nach der Veranstaltung auf dieser Seite kostenlos abgerufen werden.


Thema & Termin Gäste & Moderation
Di, 09.03.2021, 10:00
Wasserstoffregulierung: Treiber oder Bremser des Markthochlaufs

Mit der EnWG-Novelle hat die Bundesregierung erstmals eine Regulierung für Wasserstoffnetze auf den Weg gebracht. Sind die Änderungen geeignet, den gewünschten Markthochlauf der Wasserstofftechnologie voranzubringen? Ist der Fokus auf bestimmte Sektoren sinnvoll, oder sollte Wasserstoff technologieoffen eingesetzt werden? Über diese und weitere Fragen wollen wir im energate-Webtalk mit den Expertinnen und Experten diskutieren.
 
Portrait von K. Andreae Kerstin Andreae (bestätigt)
 Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung
 Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)
Portrait von W. Diwald Werner Diwald (bestätigt)
 Vorstandsvorsitzender
 Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband (DWV)
Portrait von T. Gössmann Dr. Thomas Gössmann (bestätigt)
 Vorsitzender der Geschäftsführung
 Thyssengas GmbH
Portrait von T. Herdan Thorsten Herdan (bestätigt)
 Leiter Abteilung "Energiepolitik – Wärme und Effizienz“
 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI)
Portrait von S. Sury Dr. Sopna Sury (bestätigt)
 Vorständin
 RWE Generation
Moderation:
Dr. Heiko Lohmann, Karsten Wiedemann, energate
Mi, 21.04.2021, 16:30
Geht den Netzen das Geld aus? Die künftige Eigenkapitalverzinsung

Im Herbst wird die Bundesnetzagentur über die Höhe der Eigenkapitalzinssätze für Netzbetreiber in der nächsten Regulierungsperiode entscheiden. In der Branche geht die Angst um, dass eine weitere Absenkung der zulässigen Renditen droht und Investitionen in die Netze damit an Attraktivität verlieren. Der energate-Webtalk geht der Frage nach, welche Verzinsung angesichts der wachsenden Herausforderungen angemessen wäre.
 
Portrait von R. Busch Robert Busch (bestätigt)
 Geschäftsführer
 Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne)
Portrait von J. Homann Jochen Homann (bestätigt)
 Präsident
 Bundesnetzagentur (BNetzA)
Portrait von I. Liebing Ingbert Liebing (bestätigt)
 Hauptgeschäftsführer
 Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU)
Portrait von Ch. Schmitz Christoph Schmitz (bestätigt)
 Mitglied im
 Verdi-Bundesvorstand
Moderation:
Rouben Bathke und Christian Seelos


Weitere Termine sind in Vorbereitung und werden in Kürze auf dieser Seite bekannt gegeben.